Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Vermögen
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • voestalpine

Asiatischer Nahverkehr als Kurstreiber

Die Aktie des österreichischen Stahl- und Technologiekonzerns voestalpine profitiert vom Schienenboom in Asien. Das Unternehmen hat sich bereits 2007 im asiatischen Markt positioniert, musste aber zuletzt Abstriche beim operativen Ergebnis machen. Das macht den Titel preiswert wie lange nicht und sorgt für Einstiegsgelegenheiten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus: Bahn-Infrastruktur

Wachstumsmarkt Schiene

Rendite mit Schienen-Infrastruktur
Rendite mit Schienen-Infrastruktur Copyright: Robert-Owen-Wahl, Pixabay
Künftig werden immer mehr Menschen und Güter über die Schiene befördert. Denn die Bahn ist schneller, preiswerter und punktet mit einer deutlich besseren Umweltbilanz als Autos und Lastwagen. Weltweit wird deshalb in Bahn-Infrastruktur investiert, insbesondere in Asien und anderen aufstrebenden Märkten. Davon profitieren unsere heutigen Empfehlungen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche vom 11. Juli 2019

Telekom-Aktie testet Widerstand erneut

Chart der Woche vom 11.07.2019: Dt. Telekom AG
Chart der Woche vom 11.07.2019: Telekom AG
Die Telekom-Aktie ist im Aufwind und notiert nur noch knapp unterhalb eines markanten technischen Widerstands. Den hat sie allerdings schon mehrfach getestet. Die Zeichen mehren sich, dass dieses Mal ein nachhaltiger Ausbruch nach oben gelingt. Ist das der Fall, dürften Anschlusskäufe den Kurs zügig weitertreiben.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 11. Juli 2019

Powell hält Phantasie wach

Die Zinssenkungsankündigungen der Notenbanken haben die Aktienbörsen nur kurz beflügelt. Der Dow scheitert am hartnäckigen Widerstand um 27.000, der DAX fällt sogar hinter den Dow zurück. Die Aktien tun sich schwer nahe ihrer Jahreshochs, die Dynamik lässt spürbar nach. Die Börsen sind kurzfristig ausgereizt. Wir erwarten eine Sommerflaute.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Verwalterbestellung nicht ordnungsgemäß

Über alle Bewerber ist abzustimmen

Bei der Wahl eines Verwalters für die Wohnungs-Eigentümer-Gemeinschaft (WEG) sind Regeln einzuhalten. Gibt es mehrere Bewerber, dann ist über jeden einzeln abzustimmen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Schadensberechnung aufgrund fiktiver Mängelbeseitigung

Holzbock, Kellerschwamm und Schimmel per Gutachten kein Schadensersatz

Richtig schwierig ist der Hauskauf, wenn der Verkäufer vorhandene Mängel verschleiert. Aber reicht es für die Zahlung von Schadensersatz schon aus, wenn ein Gutachter entsprechende Berechnung anstellt oder sind die Sanierungskosten konkret nachzuweisen?
  • FUCHS-Briefe
  • Dekoriertes Treppenhaus ist zulässig

Verschönertes Treppenhaus ist ‚sozialadäquat’

Eine Wohnungseigentümerin wollte es überall schön haben und dekorierte gleich das Treppenhaus mit. Das gefiel einer Mit-Eigentümerin nun gar nicht. Deshalb klagte sie auf Entfernung des Blumen-Dekors.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Einzelhandelsflächen für Logistik

Einzelhandelsflächen zunehmend attraktiv für Logistik

Der stationäre Einzelhandel kämpft derzeit mit Problemen. Die starke Konkurrenz durch den Online-Handel lässt immer weniger Raum für traditionelle Händler. Die Paketunternehmen suchen zunehmend kleinere Flächen. Die Umwidmung von Einzelhandels- in Logistikflächen bietet sich daher an...
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Wohnimmobilien– Investieren in NRW

Attraktive Städte in NRW

Städte in NRW sind außerhalb des Reviers bieten interessante Investment-Chancen. Aachen, Bielefeld, Bonn und Münster haben noch ein geringeres Mieten-Kaufpreis-Verhältnis als viele Städte in Deutschland. Dementsprechend sind die Renditeerwartungen auch etwas höher ...
  • FUCHS-Briefe
  • Was steigert den Wohnwert?

Spüle und Herd zählen nicht, Parkplatz schon

Erhöht der Parkplatz in der Nähe zur Wohnung den Wohnwert und rechtfertigt damit eine Mieterhöhung? Wie verhält es sich mit Kücheneinrichtungen, die der Mieter beim Einzug dem Vermieter abgekauft hat? Beide Punkte mussten jetzt Berliner Gerichte klären.
  • FUCHS-Briefe
  • Gebäudeversicherung vor Hausverkauf gekündigt

Hausversicherung noch vorhanden?

Wird eine Immobilie verkauft, geht oftmals die vorhandene Gebäudeversicherung auf den neuen Eigentümer über. Blind darauf verlassen, dass dies immer so ist, kann ganz schön teuer sein.
  • FUCHS-Briefe
  • Es gibt kein Gewohnheitsrecht auf Nichtzahlung der Miete

Ohne Mietzahlung, keine Wohnung

Manchmal sind Vermieter langmütig und kündigen dem Mieter nicht, auch wenn er zwei Monate mit der Miete im Rückstand ist. Aber auch bei toleranten Zeitgenossen ist irgendwann die Grenze erreicht. Wenn der Mieter sich dann auch noch auf das Gewohnheitsrecht beruft, dann ist schon mehr als dreist.
  • FUCHS-Devisen
  • Kurzfristig ist das Potenzial ausgereizt

Gold ist über die Hürde gesprungen

Obwohl die Aktien steigen, hat der Goldpreis einen Satz nach oben gemacht. Das fortgesetzt billige Geld sorgt offenbar für gemischte Gefühle. Wir sagen, wie es beim Gold jetzt weitergeht und worauf Anleger setzen können.
  • FUCHS-Briefe
  • Peking handelt früher als erwartet

China liberalisiert Asset Management-Markt

Peking: China liberalisiert Anlagemanagement

China gestattet Ausländern von 2020 an generell den mehrheitlichen Besitz von Asset Management - Firmen im Lande. Ursprünglich war das erst für einen späteren Zeitpunkt vorgesehen gewesen. Eine ausländische Kapitalmehrheit haben die Chinesen nur l in wenigen Fällen zugelassen. Die drei derzeitigen Ausnahmen sind UBS aus der Schweiz, Nomura aus Japan und JP Morgan aus den Vereinigten Staaten. Hintergrund: China will selbst im Asset Management in Europa und Nordamerika aktiv werden. Ohne die Öffnung des chinesischen Marktes wäre das nicht möglich.

  • Fuchs-Depot

Zeit für Gewinnmitnahmen

Nahe der Jahreshochs verkaufen wir erneut einige gut gelaufene Aktienposition und realisieren Gewinn. Vorige Woche haben wir 100 Stücke XetraGold verkauft (+11,8%). Da der Goldpreis bei 1.400 US-Dollar ausgereizt scheint und wir eine technische Korrektur erwarten, verkaufen wir heute aus taktischen Gründen die Restposition. Der Teilverkauf bei Deutsche Bank ist gelungen.
Zugleich legen wir die nächste Teilverkaufsorder in den Markt. Diese Woche wollen wir die Drillisch-Position halbieren, uns 8% Gewinn mit 75 Aktien sichern. Außerdem machen wir eine Gewinnmitnahme bei TUI, die ebenfalls gut 8% im Plus liegen. Bei der stark gestiegenen Aktie von First Majestic Silver ziehen wir einen engen Stopp ein.
Zum Seitenanfang