Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Wasserstoff
  • Fuchs plus
  • FUCHS-H2
  • Weichai wächst bei Wasserstoff

Überzeugendes Wachstum

Weichai Power
Weichai wächst bei Wasserstoff. Copyright: Weichai Power
Obwohl es in China konjunkturell gerade "ruckelt", entwickelt sich Weichai weiter sehr gut. Das Unternehmen aus dem Reich der Mitte hat gerade sehr gute Zahlen abgeliefert. Insbesondere die Wasserstoff-Aktivitäten ziehen weiter kräftig an.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-H2
  • Partnerschaft mit Bosch bestätigt

Nikola Motors setzt Geschäftsplan sukzessive um

Nikola Motors LKW
Nikola Motors setzt Geschäftsplan sukzessive um. Copyright: Nikola Motors
Bei Nikola Motors wird es gerade etwas ruhiger - und das ist gut so. Denn für das Unternehmen geht es darum, sich auf das Kerngeschäft zu konzentrieren - und sich weniger mit dubiosen Vorwürfen von Short-Sellern zu beschäftigen. Und während es gute Meldungen zum Geschäftsverlauf gibt, erhöhen die "Shorties" ihre Positionen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-H2
  • Bloom Energy

Im Fokus der Short-Seller

Die Aktie von Bloom steht weiterhin im Fokus von Investoren, die auf fallende Kurse spekulieren. Von der fundamentalen Entwicklung her können wir das nicht nachvollziehen. Daher haben wir die Aktie weiter auf der Kaufliste - mit der Chance auf einen heftigen Short squeeze.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-H2
  • Fuchs-H2-Depot

Siemens Energy kaufen

Wir haben im vorigen Monat unser H2-Depot systematisch weiter auf- und ausgebaut. Auch in diesem Monat stehen wir auf der Käuferseite und ordern zwei Positionen. Damit erreichen wir allmählich eine mittelhohe Investitionsquote, die wir in den kommenden Monaten sicher weiter ausbauen werden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-H2
  • Hyzon Motors mit glänzenden Aussichten

Erster Großauftrag in Arbeit

Hyzon Motors
Hyzon Motors mit glänzenden Aussichten. Copyright: Hyzon Motors
Hyzon hat die Aussicht auf einen ersten Großauftrag. Dieser Tage wurde eine Vorvereinbarung über eine stattliche Anzahl von Fahrzeugen unterschrieben. Noch in diesem Jahr soll die erste verbindliche Order aufgegeben werden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-H2
  • Spin-off erweitert das Produktportfolio

Siemens Energy mit Wasserstoff-Phantasie

Gasturbine von Siemens Energy
Siemens Energy mit Wasserstoff-Phantasie. Copyright: Siemens Energy
Die Aktie von Siemens Energy rückt in unseren Wasserstoff-Fokus. Das Unternehmen - ein Spinn-off von Siemens - fokussiert immer klarer auf die Chancen in dem Sektor. Wir wollen die Aktie darum auch in unser H2-Depot kaufen.
  • FUCHS-H2
  • Editorial

H2 - Jetzt gehts los...

Die Wasserstoff-Wirtschaft kommt in Schwung. In Deutschland gibt es etliche Aufbrüche, rund um die Welt häufen sich die Meldungen zum Hochlauf der H2-Wirtschaft ebenfalls. Die Dynamik wird sich noch deutlich vergrößern und auch in der Breite der Unternehmen zulegen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-H2
  • Viel los bei Wasserstoff

Aufbruchstimmung am H2-Markt

Wasserblasen
Aufbruchstimmung am H2-Markt. Copyright: Pixabay
Am Wasserstoff-Markt herrscht echte Aufbruchstimmung. Derzeit passiert so viel gleichzeitig, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass in den kommenden Wochen und Monaten noch viel Dynamik bei H2-Unternehmen entstehen wird. Dieser Schwung wird auch wieder an der Börse ankommen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Stahlhersteller nutzen Wasserstoff statt Kohle

Autohersteller treiben die Produktion grünen Stahls an

Zahnräder aus Stahl
Stahlhersteller nutzen Wasserstoff statt Kohle. Copyright: Pexels
Die Herstellung von Wasserstoff-Stahl wird von der Autoindustrie angetrieben. Es sind vor allem die deutschen Hersteller, die sich jetzt schon um Lieferverträge für die Mitte des Jahrzehnts kümmern. Zusätzlich beteiligen sie sich an Stahl-Startups, um den Umbau der Stahlindustrie zu beschleunigen. Ursache ist ihr Ziel, eine klimaneutrale Produktion zu erreichen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Jungfernflug 2025 geplant

Wasserstoff-Flugzeuge kommen

Ein Flugzeug Typ Dornier 328 hebt ab
Dornier 328 bald mit Wasserstoff-Antrieb? Copyright: wikimedia
Zwei deutsche Luftfahrt-Startups planen, ein Regionalflugzeug mit Wasserstoff-Antrieb zu bauen. Ein erstes Demonstrationsflugzeug soll schon 2025 abheben. Derzeit arbeitet die europäische Luftfahrtbehörde daran, die Regulierung für die neue Technik auszuarbeiten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-H2
  • Attacke der Short-Seller läuft aus

Nikola Motors hält unternehmerisch Kurs

LKW
Nikola Motors hält unternehmerisch Kurs. Copyright: Pexels
Aggressive Short-Seller haben eine Leerverkaufs-Attacke auf Nikola gefahren. Die läuft aber langsam aus. Darauf deutet die Short-Quote hin. Parallel dazu ist die Unternehmensentwicklung ermutigend und folgt genau dem Plan. Also: buy on bad news.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-H2
  • Shortseller halten die Aktie unten

Bloom Energy im Fokus von Spekulanten

Logo von Bloom Energy
Bloom Energy im Fokus von Spekulanten. Copyright: Bloom Energy
Die Aktie von Bloom Energy steht bei Short-Sellern gerade hoch im Kurs. Das drückt den Kurs und strategische Anleger können das nutzen. Denn wirtschaftlich läuft es für das Unternehmen rund und Bloom liegt in seinem ambitionierten Plan.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-H2
  • Mittels SPAC an die Börse

Hyzon Motors liefert Antriebssysteme für BZ-LKW

Hyzon Motors
Hyzon Motors liefert Antriebssysteme für BZ-LKW. Copyright: Hyzon Motors
Der wachsende Markt für wasserstoff-betriebenen LKW ist enorm und verträgt leicht mehrere Anbieter. Darum konzentriert sich Hyzon ebenfalls auf das Segment und will künftig BZ-Nutzfahrzeuge anbieten. Nun ist das Unternehmen per SPAC an die Börse gegangen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-H2
  • Marktüberblick Wasserstoff-Wirtschaft

Neue Projekte bei Deutz und in Saudi-Arabien

Symbolbild Wasserstoff
Marktüberblick Wasserstoff-Wirtschaft. Copyright: Pixabay
Von Köln-Deutz bis nach Saudi-Arabien - die Wasserstoff-Wirtschaft kommt ins Laufen. Die Zahl der Projekte wächst, die Kooperationen nehmen zu, immer mehr Unternehmen suchen und finden Chancen in dem Segment. Was tut sich also aktuell auf dem H2-Weltmarkt?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-H2
  • Eigene H2-Produktion wird forciert

Plug Power auf der Suche nach lukrativen Erlösquellen

Truck von Plug Power
Eigene H2-Produktion wird forciert. Copyright: plugpower.com
Plug Power macht Geschäfte mit ganz großen Zahlen bei großen Adressen. Leider verdient das Unternehmen damit kaum Geld. Das hat die Geschäftsführung längst erkannt und verschiebt den Fokus kontinuierlich auf einträglichere Geschäfte.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-H2
  • Fuchs-H2-Depot: Aufstocken und neue Käufe

Startposition bei Hyzon

Die Bodenbildung bei den Wasserstoff-Aktien setzt sich fort. Wir nutzen die Gelegenheit, eine Position neu zu eröffnen und zwei Positionen aufzustocken. Bei einer unserer Aktien halten wir uns aber aus dem aktuellen Getümmel heraus.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-H2
  • China wird dynamischster Markt

Ballard Power baut Kooperationen aus

In China häufen sich die Anzeichen für eine schwächer werdende Konjunkturdynamik
Ballard baut seine Kooperationen in China sukzessive aus. Copyright: webedition
Ballard baut seine Kooperationen in China sukzessive aus. Parallel dazu stößt das Unternehmen in neue Mobilitätssegmente vor, für die es künftig Brennstoffzellen liefern könnte. Einen Schub könnte die Aktie bekommen, wenn bald bekannt wird, wie viel Geld China für die Wasserstoff-Wirtschaft in die Hand nimmt.
  • FUCHS-H2
  • Editorial

Viele Chancen rund um die Welt

H2
Die Chancen in der Wasserstoff-Wirtschaft wachsen täglich. Copyright: Pixabay
Die Chancen in der Wasserstoff-Wirtschaft wachsen täglich - für Unternehmer und Anleger. Wir zeigen Ihnen in der zweiten Ausgabe unseres neuen Briefes, wo sich gerade für Anleger der Einstieg lohnt.
  • FUCHS-Briefe
  • Briten setzen auf Wasserstoff

Regierung will Sektor fördern

Britisches Ausflugsboot auf einem See, umringt von Wald und Bergen
Briten setzen auf Wasserstoff. Copyright: Pexels
In Großbritannien werden gerade die Weichen in Richtung Wasserstoff-Wirtschaft gestellt. Das Energieministerium in London hat die Potenziale des Sektors ausgerechnet und wird Förderungen zur Verfügung stellen.
  • FUCHS-Briefe
  • Wasserstoff auch subventioniert meist noch zu teuer

Wann grüner Wasserstoff wettbewerbsfähig sein wird

Eine Photovoltaikanlage wird von der Sonne beschienen
Wann grüner Wasserstoff wettbewerbsfähig sein wird. Copyright: Pexels
"Grüner" Wasserstoff, der aktuell mit erneuerbarem Strom aus Wasser erzeugt wird, kostet ein Vielfaches von "blauem" Wasserstoff, der mit Erdgas erzeugt wird. Um die hohen Kosten auszugleichen, wäre ein extrem niedriger Strompreis nötig. Wann wird grüner Wasserstoff Preise erreichen, die unter dem unter des "blauen" liegen?
Zum Seitenanfang