Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
Alle Rating News aus dem Bereich Private Banking (Wealth Management) und Stiftungsmanagement finden Sie ab sofort auf fuchsrichter.de
Rating
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • FX Pro kann nicht überzeugen

Der Name ist beim Service nicht Programm

Icon Broker-Report 2022
© Verlag Fuchsbriefe
FX Pro bietet technisch durchaus gute Trading-Möglichkeiten. Das war es dann aber auch schon. Null Service, kein Interesse an Kunden, wir bekomme Null Kontakt. Das mag für den Anbieter funktionieren, für uns allerdings nicht - und im Wettbewerb ist das die schlechteste Leistung.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Plus500 ist vor allem stark im Marketing

Wenig im Angebot

Icon Broker-Report 2022
© Verlag Fuchsbriefe
Der Broker macht weiterhin eine riesige Marketing-Welle, bietet Tradern aber nach wie vor nicht viel. Zwar lassen sich unheimlich viele Werte handeln, Service und Beratung sind für Plus500 aber Fremdworte. Dabei landen gerade Einsteiger oft bei dem Broker. Das hat System.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • ETX Capital reagiert nicht mal auf Rückfrage

Konstant unbefriedigend

Icon Broker-Report 2022
© Verlag Fuchsbriefe
ETX versucht, möglichst viel anzubieten. Das hat zur Folge, dass nichts so richtig gut gemacht wird. Das wiederum führt zu Mittelmaß. Wenn dann aber auch noch der Service fehlt, dann wird aus Mittelmaß schnell eine unzureichende Leistung.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Bernstein Bank zeigt erfreuliche Bemühungen

Rote Laterne abgegeben

Icon Broker-Report 2022
© Verlag Fuchsbriefe
Die Bernstein Bank hat sich in diesem Jahr verbessert. In der Bundesliga würde sie nun aber nur nicht mehr auf dem letzten Abstiegsplatz herumdümpeln. Eine solide Leistung liefert das Haus noch immer nicht ab.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Banx Trading hat sich nur optisch verändert

Neuer Internetauftritt, alter Service

Icon Broker-Report 2022
© Verlag Fuchsbriefe
Neuer Internetauftritt, alter Service. So lässt sich das Ergebnis unseres Tests für Banx in diesem Jahr zusammenfassen. Das wäre auch ok, wenn der Service gut wäre. Aber leider...
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Finanzen.net zero bietet Brokerage und Information

Gratis, aber erst ab...

Icon Broker-Report 2022
© Verlag Fuchsbriefe
Finanzen.net zero versucht ein ähnliches Konzept wie wallstreetonline: Es wird eine Börseninformationsseite mit einem Trading-Angebot vernetzt. Stellt sich die Frage, was über den Broker möglich ist und wie er im Wettbewerb der Neobroker abschneidet.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • sBroker ist der Broker der Sparkassen

Service-Leistung gleich Null

Icon Broker-Report 2022
© Verlag Fuchsbriefe
Die Sparkassen meinen es mit dem Trading nicht so ernst. Das ist jedenfalls unser Eindruck, nachdem wir den Broker getestet haben. Leider bringt der sBroker wieder nahezu Null Leistung, das aber immerhin sehr konstant zu den Vorjahren.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Naga Markets hat sich verbessert, kann aber nicht nach oben aufschließen

Social Trading als Geschäftsmodell

Icon Broker-Report 2022
© Verlag Fuchsbriefe
Naga bietet etwas ganz besonderes: Wir können dort die Handelsideen anderer Trader kopieren oder auch unsere eigenen Ideen zeigen. Das social Trading mag für machen Anleger interessant und ein Einstieg sein. Mit unserem Verständnis von Trading hat das aber nicht viel zu tun. Dennoch wollen wir wissen, was wir bei Naga bekommen und wie der Service ist.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Trade Republic wurde in kurzer Zeit zum Kassenschlager

Tür zur Börse

Icon Broker-Report 2022
© Verlag Fuchsbriefe
Trade Republic ist einer der bekanntesten und größten Neobroker in Deutschland. Das Haus ermöglicht Anlegern einen extrem einfachen und schnellen Zugang zur Börse. Aber hat der Anbieter auch Nachteile?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Consorsbank enttäuscht beim Service

"Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag"

Icon Broker-Report 2022
© Verlag Fuchsbriefe
Die Consorsbank - immerhin die fünftgrößte Direktbank hierzulande - hat uns in diesem Jahr das Leben versüßt. Mit dem Kundenservice hatten wir nicht viel zu tun, es gab keinen. Wir sind aber hartnäckig und haben dennoch Kontakt gesucht. Daraufhin bekamen wir - als suchender Kunde - die automatische Antwort: "Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag". Einverstanden!
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • justTrade: Trading oder doch eher Lotto?

Anbieter mit Humor

Icon Broker-Report 2022
© Verlag Fuchsbriefe
justTrade ist seit 2019 am Markt und hat immer noch Humor. Das bemerken wir schon beim ersten Blick auf die Webseite, aber auch an anderer Stelle. Zwischenzeitlich fragen wir uns, ob der Anbieter ein ernst zu nehmender Geschäftspartner ist.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Comdirect richtet sich an Anleger und Trader mit geringen Ansprüchen

Kaum Service für viel Geld

Icon Broker-Report 2022
© Verlag Fuchsbriefe
Comdirekt liefert ein konstantes Leistungs- und Qualitätsniveau ab - unterirdisch. Dass ein so großes Haus so unverbesserlich schlecht performt, ist schon überraschend. Unsere Erlebnisse im diesjährigen Test waren zumindest für uns wieder ein Highlight, aber wir wollten ja auch nur testen - nicht ernsthaft Kunde werden...
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • ViTrade richtet sich nicht an Einsteiger

Für Profis, die Indizes, Forex- und Rohstoffe handeln

Icon Broker-Report 2022
© Verlag Fuchsbriefe
Einsteiger werden bei ViTrade einige Angebote vermissen, die andere Wettbewerber machen. Aber Profis, die wissen was sie wollen, dürften bei ViTrade schnell glücklich werden. Ganz besonders gut ist das Angebot für die Trader, die Indizes, Forex oder Rohstoffe handeln wollen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • FXCM hat den richtigen Pfad eingeschlagen

Im Ansatz verbessert, aber Qualität noch nicht durchgehalten

Icon Broker-Report 2022
© Verlag Fuchsbriefe
Der Broker ist auf dem richtigen Weg und hat sich in diesem Jahr spürbar verbessert. Im Marktumfeld ist das aber noch zu wenig, um im Wettbewerb der Anbieter qualitativ richtig weit nach oben zu steigen. Denn wir sehen jetzt zwar Ansätze, aber FXCM hält die Qualität gegenüber den Kunden noch nicht lange durch.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Dänische Saxo Bank hat technisch einiges auf Lager

Kein Interesse an Normal-Tradern

Icon Broker-Report 2022
© Verlag Fuchsbriefe
Saxo ist ein Anbieter, der es offenbar nicht nötig hat, sich um Kunden zu kümmern. Das Haus hat hohe finanzielle Einstiegshürden, ist vergleichsweise teuer und bietet praktisch keinen Service und kaum Bildung. Das scheint dem Haus aber zu reichen (und dürfte für Profis auch ok sein). Dabei hätte Saxo so viel mehr Potenzial und könnte mit seiner starken Plattform viel mehr Kunden überzeugen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Jahresranking

Die besten Broker 2022

Eine Person hält die Hand auf; darüber die Ziffern 1, 2 und 3; Symbolbild für Ranking
Symbolbild Ranking. © vegefox.com / stock.adobe.com
Das Ergebnis des FUCHS-Broker-Rankings steht fest. Die drei Top-Broker auf dem Siegertreppchen sind in diesem Jahr WHSelfInvest, direktbroker.de und Admirals. Ein paar Abstufungen gibt es beim Blick auf die besten Krypto-Broker. Hier wird der Wettbewerb von Interactive Brokers angeführt. Außerdem stellen wir Ihnen die besten Neobroker in einer ausführlichen Analyse vor.
  • FUCHS-Professional
  • Editorial

Angriff der Neobroker

Ein Porträt vom stellv. Chefredakteur Stefan Ziermann
FUCHS-Broker Chefredakteur Stefan Ziermann. (c) Verlag Fuchsbriefe
Die Neobroker rollen den Markt in Deutschland auf. Scalable, Trade Republic und Co. werben omnipräsent und mit großen Budgets um die Gunst der Anleger. Viele klassische Broker scheinen neben den Angreifern fast zu "verzwergen". Doch was ist vom Angebot der Neobroker zu halten und für welche Anleger sind klassische Anbieter die bessere Wahl? Diesen Fragen gehen wir in unserem Mystery-Shopping nach und dokumentieren es im FUCHS Broker-Rating 2022.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Der Broker-Testfall 2022

Neobroker oder Klassiker?

Ein Aktienchart schimmert aus einem Tablet empor
Ein Aktienchart schimmert aus einem Tablet empor. © Sitthiphong / Getty Images / iStock
Die Deutschen entdecken so langsam die Börse. Einen wesentlichen Anteil daran haben die Neobroker. Sie erleichtern vielen Interessierten den Zugang zur Börse, machen ihn gerade zu zu einem Kinderspiel. Und sie sind sehr präsent in den Medien. Wer sich für Börse interessiert und in den Markt einsteigen will, kommt fast nicht an den Neobrokern vorbei. Die Frage ist aber: Sind die klassischen Broker die besseren Anbieter?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Lynx verschenkt unnötig Punkte

Ohne Service ist nix los

Icon Broker-Report 2022
© Verlag Fuchsbriefe
Lynx hat viel Potenzial, das der Broker noch nutzen kann. Eigentlich ist die Produktpalette sehr gut. Aber der Anbieter ist scheinbar überhaupt nicht an neuen Kunden interessiert - und hat den Service hart zusammengestrichen. Darum bleibt Lynx weit unter seinen Möglichkeiten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • JFD Brokers hat ein großes Manko

Fairer Handel, aber keine Zeit für Kunden

Icon Broker-Report 2022
© Verlag Fuchsbriefe
JFD will Tradern einen fairen und direkten Handelszugang bieten. Das gelingt dem Haus auch gut. Leider kümmert sich der Broker nicht sonderlich gut um Kunden, schon gar nicht um neue.
Zum Seitenanfang