Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Mittelstand
  • FUCHS-Briefe
  • Hauptstadt-Notizen

Berlin: Erleichterungen bei DSGVO gefordert

Der CDU-Wirtschaftsrat und mehrere Verbände fordern Erleichterungen bei der Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) für kleine und mittlere Unternehmen. Viele Kleinstbetriebe wüssten immer noch nicht, dass Sie betroffen sind. Gerade der Mittelstand plage sich mit einer Vielzahl von unbestimmten Rechtsbegriffen, hoher Bürokratie und in der Folge mit nach wie vor hohen Kosten für die Implementierung (siehe FB vom 16.4.). Der Wirtschaftsrat fordert „mindestens auf die Dauer dieser hohen Rechtsunsicherheit eine Mittelstandsklausel ein, in der kleine und mittlere Unternehmen, Vereine, Stiftungen und Startups von den Regelungen der DSGVO ausgenommen werden", so Generalsekretär Wolfgang Steiger.

 

https://www.fuchsbriefe.de/meinung/das-maerchen-vom-buerokratieabbau

  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Auch kleinere Unternehmen im Fokus ausländischer Investoren

Auf feindliche Übernahme vorbereiten

Deutschlands (börsennotierte) Unternehmen sind im Fokus milliardenschwerer Interessenten aus dem Ausland. Oft, ohne es zu ahnen. Im Ernstfall muss alles sehr schnell gehen. Deshalb gilt: Gut vorbereitet ist halb abgewehrt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Gewinne, Preise und Investitionen ziehen an

Mittelstand optimistisch

Der deutsche Mittelstand ist so optimistisch wie zuletzt vor sieben Jahren. Laut Creditreform ziehen Gewinne und Preise an; auch die Investitionen werden erhöht. Die weltweiten Eintrübungen werden zwar beachtet; sie werfen aber die Unternehmen nicht aus der Bahn.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Überblick über die Projekte der EU

Monitoring für den Mittelstand

Etliche Vorhaben in Brüssel betreffen den Mittelstand. Im Dschungel der verschiedenen angedachten, in der Beschlussfassung oder in der Umsetzung befindlichen Projekte, gibt ein neuer Mittelstandsmonitor Auskunft.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Fachkräftemangel, Digitalisierung und Steuern

Die Probleme der deutschen Mittelständler

Deutsche Mittelständler haben Luxusprobleme. Während es operativ gut läuft, hängen die Lösungen vieler aktueller Probleme und Herausforderungen an den politischen Rahmenbedingungen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Unternehmen/Finanzierung/Mittelstand

Fremdkapital gewinnt gegenüber Eigenkapital an Boden

Der deutsche Mittelstand erlebt einen goldenen Herbst und investiert kräftig in die Zukunft. Wegen der günstigen Zinsen greifen die Unternehmen nun immer öfter zu Fremdkapital.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Neues Förderprogramm zur Digitalisierung im Mittelstand

Mittelständler erhalten Digital-Beratung

Ein neues Förderprogramm für Beratung soll die Digitalisierung voranbringen. Mittelständler sollen dabei weitgehend von administrativer Arbeit entlastet werden.
  • FUCHS-Briefe
  • Unternehmen | Digitalisierung

Hilfe vom Bund für Mittelstand

Das Wirtschaftsministerium greift Mittelständlern beim Aufbau von Digital-Kompetenzen kräftig unter die Arme. Neben dem nun gestarteten Zentrum für eStandards plant das BMWi weitere elf Zentren.
  • FUCHS-Briefe
  • Politik | Verbände

Forderungen an nächste Regierung

Die Ziele der Interessenvertretungen des Mittelstands und der Unternehmen liegen auf Seiten der Steuern und Abgaben und bei der Verbesserung unternehmrischer Rahmenbedingungen.
  • FUCHS-Briefe
  • Recruiting im Mittelstand

Personalressource Studienabbrecher

Studienabbrecher sind eine interessante Personalressource für mittelständische Betriebe. Aber sie müssen einiges bieten, um sie anzulocken.
  • FUCHS-Briefe
  • Konkurrenz um Fachkräfte

Handwerk startet Ausbildungsinitiative

Das Handwerk startet eine Ausbildungsinitiative nach der anderen. Hohe Abbrecherquoten sind aber nur ein kleiner Teil des Problems.
  • FUCHS-Briefe
  • Erfolgreiche Unternehmensnachfolge

Mittelstand: Kein Patentrezept für Übergabe

Wie bereite ich die Unternehmensnachfolge optimal vor? Schön wär’s, wenn es ein Patentrezept gäbe. Das Institut für Mittelstandsforschung ist dieser Frage nachgegangen.
  • FUCHS-Briefe
  • Netzwerke im Mittelstand

Gemeinsam erfolgreich

KMU sind in Netzwerken bei Ausschreibungen durchsetzungsfähiger als Einzelkämpfer. Das Problem ist die Organisation solcher Verbünde. Aber dafür gibt es Lösungen.
  • FUCHS-Briefe
  • Umsatzwachstum mit E-Commerce

Unternehmen: Verschenktes Potenzial

Der E-Commerce bietet großes Potenzial, das von KMU noch kaum genutzt wird. Online-Handel verspricht Umsatzwachstum. Aber es gibt ein Risiko.
  • FUCHS-Briefe
  • Mittelstandszentren helfen KMU

Industrie 4.0: Hilfe zur Digitalisierung

Mittelstandszentren bieten KMU bundesweit Hilfen für Industrie 4.0-Prozesse. Die Leistungen sind für die Unternehmen kostenlos.
  • FUCHS-Briefe
  • Mittelstand

Finanzierung: Banken weniger gefragt

Der Mittelstand investiert mehr aus Eigenmitteln als mit Bankkrediten. Verschmäht werden vor allem Förderkredite.
Zum Seitenanfang