Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Vertrieb
  • FUCHS-Briefe
  • Beweislastumkehr bei Lieferungen

Was Unternehmen jetzt tun müssen, um Regress vorzubeugen

Ab 2018 haben Verbraucher erweitere Rückgaberechte. Es gilt die Beweislastumkehr bei Lieferungen. Der Lieferant muss beweisen, dass die Waren mängelfrei sein Haus verlassen hat. Das bringt aber nicht nur Nachteile mit sich.
  • FUCHS-Briefe
  • Realistische Preisziele wichtige Vorrausetzung – unterschiedliche Erhöhungen nach Produkt- und Kundengruppen

Preiserhöhungen richtig machen

Preiserhöhungen gehen immer wieder schief. Schlechte Vorbereitung ist meist die Ursache. Um das zu vermeiden, sollten Sie realistische Vorgaben machen.
  • FUCHS-Briefe
  • Nachdenken über Ihre Post

Alternativen zum Postversand prüfen

Die Gebühren für Geschäftspost werden sukzessive angehoben. Wir zeigen Alternativen auf.
  • FUCHS-Briefe
  • Online-Marketing

Soziale Medien hängen Suchmaschinen ab

Die zunehmende Nutzung sozialer Medien verdrängt klassische Suchmaschinen als wichtigste Traffic-Generatoren. Darauf müssen sich Marketing- und Vertriebsabteilung einstellen.
  • FUCHS-Briefe
  • Plattform überarbeitet

Aufträge vom Bund elektronisch

Ihre Teilnahme auf Auftragsvergaben des Bundes ist deutlich erleichtert worden. Der elektronische Angebotsassistent über die E-Vergabe-Plattform des Bundes wurde umfassend modernisiert und benutzerfreundlicher.
  • FUCHS-Briefe
  • Ausbau strategischer Partnerschaften

Lieferantenmanagement: Den optimalen Partner finden

Strategische Partnerschaften zwischen Einkauf und Lieferant sind erfolgskritisch. Hier ist viel Zuwendung gefragt. Wir geben „Ehetipps“.
  • FUCHS-Briefe
  • Marketing mit Markenbotschaftern

Zielgruppe Diplomaten heiß umkämpft

Für den Vertrieb hochpreisiger Produkte sind Diplomaten eine intensiv umworbene Zielgruppe. Doch wer sich mit ihnen einlässt, muss die besonderen Spielregeln kennen, die in diesem Marktsegment gelten.
  • FUCHS-Briefe
  • Schriftliche Bestätigung beim Telefonverkauf

Erschwernis für den Online-Handel

Im Telefonverkauf könnten bald neue Erschwernisse auf Sie zukommen. Der Bundesrat entscheidet über eine schriftliche Bestätigung des Kaufvertrags.
  • FUCHS-Briefe
  • Geschäftspartner im Nachbarland

Polen: Ein verlockender Markt

Der polnische Markt lockt mit seiner Dynamik. Beim Kontakt mit den Geschäftspartnern aus Polen sind aber einige Besonderheiten zu beachten.
Zum Seitenanfang