Bitte registrieren Sie sich neu, um alle nicht kostenpflichtigen Inhalte auf fuchsrichter.de einsehen zu können.
030-288 817-20
0,00 €
2760
TOPS 2022: Brandschutzmauer fürs Vermögen

Bethmann Bank Platz 1 unter den deutschen Häusern

Schachfigur mit Krone. Copyright: Pixabay
Die derzeitige Nummer 1 unter den deutschen Banken hat sich nach einer wechselvollen Geschichte von Zusammenschlüssen und Zukäufen nach vorn gearbeitet und weiß in fast allen Prüfsegmenten zu überzeugen. Im neuen Dreiklang „Echt. Nachhaltig. Privat.“ klingt an, dass Nachhaltigkeit inzwischen zur DNA der ABN Amro-Tochter gehört. Dem anspruchsvollen Kunden bietet sie ein herausragendes Beratungserlebnis.

BERATUNGSGESPRÄCH (40) | ANLAGEVORSCHLAG AUS KUNDENSICHT (10)

Vom ersten bis zum letzten Kontakt macht der Kunde die Erfahrung eines klar strukturierten, gut organisierten Prozesses, freundlicher und kompetenter Mitarbeiter, fachlicher Kompetenz und dem Bemühen, ihn zu verstehen und seine Vorstellungen umzusetzen. Und das alles zu einem fairen Preis. Bereits die Homepage als Visitenkarte des Hauses wirkt aufgeräumt, frisch, informativ, ein eigener YouTube-Kanal ist eingerichtet. Die leitenden Angestellten der Bank zeigen sich dort leger, ohne Nadelstreifen und Krawatte. In der qualifizierten Diskussion zeigen sich die Berater offen ggü. den Sorgen des Kunden und gehen auf die Staatsschuldenkrise als ein großes Thema ein. Gefährlich könnte es werden, wenn die Zinsen ansteigen. Diese Gefahr gelte es im Blick zu behalten und zugleich auf Diversifikation zu setzen.  Mit der „Vermögensverwaltung Nachhaltigkeit ausgewogen“ auf Einzeltitelbasis kann sich der Kunde vollkommen identifizieren. Die Einzeltitelinvestments sorgen dabei für ein Höchstmaß an Transparenz, was sich im Übrigen auch in der Beantwortung der Fragen der Redaktion an die Bank widerspiegelt. 

BEAUTY CONTEST (20) | INVESTMENTKOMPETENZ (10)

Die Bethmänner profilieren sich beim Beauty Contest mit einer mutigen Marktmeinung. Im Grunde sei – auch in Bezug auf die Finanzmärkte – mit den Goldenen 20ern zu rechnen. So lange die Inflation 6 % nicht übersteige, seien Aktien das adäquate Mittel, um damit umzugehen. Letztlich geht man von einem Goldilock-Szenario aus: Eine moderate Inflation verbunden mit Wirtschaftswachstum. Wenn es jedoch zu Zinserhöhungen kommt, kann dies die Unternehmen belasten und zu einer Kreditklemme führen. Dann, so die Vortragenden, muss schnell reagiert werden. Doch dass das Risikomanagement der Bank funktioniert, geht aus der mehr als zehn Jahre zurückreichenden Leistungsbilanz i. H. v. 7,0 % p. a. hervor. "Quantamental" nennt das Portfoliomanagement den eigenen Ansatz, der sich auf Kennzahlenanalyse stützt, bei welcher der Portfoliomanager aber das letzte Wort hat. 

TRANSPARENZ

Die Bethmann  Bank steht nicht nur vom Investmentprozess für Transparenz. Offen hat die Bank auch die Fragen der FUCHS | RICHTER Prüfinstanz beantwortet. Zuletzt hat die erfolgreich expandierende Bank neue Standorte in Würzburg und Wuppertal eröffnet. Eine Vermögensverwaltung auf Fondsbasis ist übrigens schon ab 100.000 Euro möglich.

2022 (TOPs 2023) Vermögensstrategie Bethmann überzeugt mit solider Beratungsleistung im Shop
2022 (TOPs 2023) Beratungsgespräch Bethmann bietet eine schöne Symbiose von Nachhaltigkeit und Megatrends im Shop
2021 (TOPs 2022) Vermögensstrategie Bethmann Bank Platz 1 unter den deutschen Häusern im Shop
2021 (TOPs 2022) Beratungsgespräch Bethmann: Ein Gespräch ohne Schwächen im Shop
2021 (TOPs 2021) Beratungsgespräch Nachhaltigkeit als Standardangebot im Shop
2020 (TOPs 2020) Vermögensstrategie Rundes Gesamtpaket im Shop
2020 (TOPs 2020) Beratungsgespräch Ein Beratungsprozess aus einem Guss im Shop
2018 (TOPs 2019) Qualifikation So geht Echtes.Private.Banking im Shop
2016 (TOPs 2017) Beratungsgespräch Bethmann Bank liegt knapp daneben im Shop
2015 (TOPS 2016) Beratungsgespräch Multikulti – und dennoch alles echt im Shop
2022 Interview "Wir entwickeln uns weiter"
 2020 (TOPs 2020) Wissenswertes  Groß, fein und auf Wachstumskurs 

Wertungsübersicht

  • Jahresranking: 3
  • Punkte Gesamt: 81,5
  • Gesamtwertung: SEHR GUT
  • Ewige Bestenliste: 17

Einzelwertung in den Kategorien

  • Beratungsgespräch: Sehr gut
  • Anlagevorschlag: Sehr gut
  • Beauty Contest: Befriedigend
  • Investmentkompetenz: Gut
  • Transparenz: Sehr gut

Dienstleistungsangebot

  • Ganzheitliche Vermögensberatung: Ja
  • Vermögensverwaltung: Ja
  • Stiftungsmanagement: Ja
  • Family Office: Ja
  • Nachfolgeplanung: Ja
  • Immobilienberatung: Ja
  • Cross Border Vermögensberatung: Ja
  • M&A Beratung: Ja

Transparenzangaben

  • All-In-Fee: 1,0 % (zzgl. MwSt.)
  • Fondsvermögensverwaltung (EUR) ab: 100.000 
  • VV auf Einzeltitelbasis (EUR) ab: 500.000 
  • Verwaltete Kundengelder (EUR): 38,6 Mrd.
  • Kunden je Berater: 120
  • Teilnahme am Performance Projekt: Ja 

Fazit: Die Bethmann wird ihrem Slogan mittlerweile vollauf gerecht und bietet dem Kunden auf höchstem Niveau echtes Private Banking. Und dies inzwischen auch nachhaltig. Insgesamt eine hervorragende Leistung!
Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • Stiftungsmanager 2024: Die Top 10

Auf dem Siegertreppchen wird es eng

Thumb Stiftungsvermögen 2024, © Grafik Redaktion Fuchsbriefe mit Envato Elements
Fünf Anbieter von insgesamt 35 Ausschreibungsteilnehmern schaffen es in diesem Jahr auf das Siegertreppchen und sichern sich eine „Goldmedaille“ für eine sehr gute Gesamtleistung. Zwei weitere Häuser holen Silber für gute Leistungen und drei dürfen sich mit Bronze für ein Befriedigendes Gesamturteil schmücken. Sie alle hatten es aufgrund der Güte ihrer Anlagekonzepte in die Endrunde der Ausschreibung für die Stiftung Fliege geschafft.
  • Editorial Stiftungsvermögen 2024: Weitreichende Folgen

Die Auswahl des Vermögensverwalters nicht dem Zufall überlassen

Thumb Stiftungsvermögen 2024, © Grafik Redaktion Fuchsbriefe mit Envato Elements
Die Wahl des Vermögensverwalters kann das Schicksal einer Stiftung bestimmen. Viele Stiftungen besitzen nicht das nötige Finanzwissen im eigenen Kuratorium, was fatale Folgen haben kann. Regelmäßige Kontrollen und kompetente Beratung sind unerlässlich, um nicht Opfer von fatalen Anlagestrategien zu werden. Erfahren Sie, welche verheerenden Fehler vermieden werden können und wie eine Stiftung die richtige Wahl trifft – bevor es zu spät ist.
  • Brutaler Messerangriff in Mannheim: Gefahr für unser Recht auf friedliche Demonstrationen

Wie wir selbst die Grundwerte unserer Gesellschaft untergraben

Fuchsbriefe-Herausgeber Ralf Vielhaber. © Foto: Verlag Fuchsbriefe
In Mannheim wurde am Wochenende auf brutale Weise und ohne Vorwarnung ein Redner bei einer Demonstration mit einem Messer niedergestochen und lebensgefährlich verletzt. Auch ein Polizist wurde lebensgefährlich attackiert. Er erlag am Wochenende seinen Verletzungen. Doch die Medien relativieren die Tat und lenken vom Kern einer wichtigen Debatte ab, meint Fuchsbriefe-Herausgeber Ralf Vielhaber.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Notenbank in Ungarn muss umsteuern

Forint bekommt Rückenwind

In Ungarn läuft es rund. Die Notenbank reduzierte zum achten Mal in Folge den Leitzins (7,25%). Im Oktober vergangenen Jahres lag dieser noch bei 13%. Für die nächste Zinsentscheidung am 18. Juni erwartet der Markt erneut einen Rückgang um 50 Basispunkt. Daraus entstehen Anlagechancen.
  • Fuchs plus
  • US-Notenbank schiebt Zinsschritte weiter hinaus

Fed schiebt Dollar an

Der Dollar bekommt neuen Rückenwind von den Notenbanken. Denn mit dem Zinsschritt der EZB nach unten und dem Abwarten der US-Notenbank hat sich die Zinsdifferenz zugunsten des US-Dollar vergrößert. Der wird auch in den kommenden Monaten so erhalten bleiben.
  • Fuchs plus
  • Trump und China beflügeln die Kryptowährungen

Institutionelle kaufen Kryptos

Bitcoin (BTC) und Kryptowährungen wie Ethereum (ETH) und Solana (SOL) stehen vor einer potenziell explosiven zweiten Jahreshälfte. Großanleger investieren Milliarden in digitale Anlageprodukte. Sowohl in den USA, dem umsatzstärksten Krypto-Markt, als auch in China zeichnet sich ein Stimmungswechsel ab.
Zum Seitenanfang