Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Anlagerichtlinie
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • UBS Europe SE - UBS Deutschland AG, Stiftungsmanagement 2019: Qualifikation

Einstellung und Leistung allein reichen nicht

Rote Ampel Bankentest
Die UBS hat es nicht in die Endauswahl geschafft.
Der gesamte Kontakt mit UBS Deutschland im Zusammenhang mit der Kreuzberger Kinderstiftung kann nur als dürftig bezeichnet werden. Das beginnt mit den mageren Informationen im Internet, setzt sich damit fort, dass keinerlei Transparenzangaben gemacht werden, und gipfelt darin, dass ein Anlagevorschlag abgeliefert wird, der von krasser Selbstüberschätzung gekennzeichnet ist.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Berenberg 2019: Qualifikation

Durchgängig hohes Niveau

Grüne Ampel Bankentest
Die Berenberg Bank hat es in die Endauswahl geschafft.
Die Berenberg Bank verfügt fraglos über ausreichende Stiftungskompetenz, auch die fachliche Beratung zu allen Fragen des Stiftungsmanagements überzeugt mit plausiblen Antworten. Der Anlagevorschlag ist auf den Punkt und setzt Kundenwünsche exakt um – auf schnöde Werbebotschaften wird weitgehend verzichtet. So macht die Berenberg Bank Lust auf mehr.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG, Stiftungsmanagement 2019: Qualifikation

Unterer Durchschnitt

Rote Ampel Bankentest
Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG hat es nicht in die Endauswahl geschafft.
Wenn man ein Synonym für fehlende Informationen und lieblose Anlagevorschläge finden wollte, könnte man – zumindest in dieser Testrunde – den Begriff ApoBank wählen. Weder hat sie die Fragen beantwortet, noch ist sie auf die Bedürfnisse der Kreuzberger Kinderstiftung in irgendeiner Form eingegangen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Merck Finck Privatbankiers AG, Stiftungsmanagement 2019: Qualifikation

Viel Licht, wenig Schatten

Grüne Ampel Bankentest
Die Merck Finck Privatbankiers AG hat es in die Endauswahl geschafft.
Die Merck Fink Privatbankiers bieten in vielerlei Hinsicht einen guten bis sehr guten Ansatz für das Anliegen der Kreuzberger Kinderstiftung. Einiges ragt sogar gegenüber Mitbewerbern heraus.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • quantagon financial advisors GmbH, Stiftungsmanagement 2019: Qualifikation

Passabel im Ansatz, Lücken im Detail

Rote Ampel Bankentest
Die quantagon financial advisors GmbH hat es nicht in die Endauswahl geschafft.
Insgesamt ist der Auftritt der quantagon financial advisors GmbH wenig aufsehenerregend – weder in positiver noch in negativer Hinsicht. Zwar liefert die Vermögensverwaltung einen Vorschlag mit passablem Ansatz ab. Doch daneben gibt es zu viele Ungereimtheiten und Lücken.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Rothschild & Co. Vermögensverwaltungs GmbH, Stiftungsmanagement 2019: Qualifikation

Von der Stange ist zu wenig

Rote Ampel Bankentest
Die Rothschild Vermögensverwaltungs GmbH hat es nicht in die Endauswahl geschafft.
Ein großer historischer Name: Rothschild. Da sind die Erwartungen natürlich hoch. Doch was der Kreuzberger Kinderstiftung schließlich als Anlagevorschlag geliefert wird, ist bestenfalls Marktdurchschnitt. Es ist nicht zu erkennen, dass man sich die Mühe eines individuellen Angebots gemacht hat.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Bank im Bistum Essen eG, Stiftungsmanagement 2019: Qualifikation

Guter Ansatz, schlecht verkauft

Rote Ampel Bankentest
Die Bank im Bistum Essen eG hat es nicht in die Endauswahl geschafft.
Wenn die Bank im Bistum Essen etwas Einzigartiges für Stiftungen zu bieten hat, dann hat sie es in diesem Fall nicht gut verkauft. Die Informationen, die sie erteilt, kann man bestenfalls als lakonisch bezeichnen. Und auch der Anlagevorschlag lässt mehr Fragen offen als er beantwortet.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Bank für Kirche und Caritas eG, Stiftungsmanagement 2019: Qualifikation

Nachhaltigkeit mit einigen Fragen

Grüne Ampel Bankentest
Die Bank für Kirche und Caritas eG hat es in die Endauswahl geschafft.
Die Bank für Kirche und Caritas liefert ein sehr solides Konzept für die Kreuzberger Kinderstiftung ab. Ihr Engagement auf dem Gebiet des nachhaltigen Investments ist vorbildlich. Dennoch bleiben Fragen offen; die Entscheidung, die Bank zur mündlichen Präsentation, dem Beauty Contest, einzuladen, fällt knapp aus.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Baden-Württembergische Bank, Stiftungsmanagement 2019: Qualifikation

Das ist … Spitze!

Grüne Ampel Bankentest
Die Baden-Württembergische Bank hat es in die Endauswahl geschafft.
Die Baden-Württembergische Bank erfreut mit einem durchdachten Anlagevorschlag, der die Bedürfnisse der Kreuzberger Kinderstiftung weitgehend berücksichtigt. In mancherlei Hinsicht definiert sie damit Marktstandard. Es gibt nur wenige Kritikpunkte, die es während des Beauty Contests zu klären gilt. Die Freude über das Gebotene überwiegt jedoch deutlich.
  • FUCHS-Professional
  • Kreuzberger Kinderstiftung schreibt Vermögensverwaltungsmandat aus

Leistungsfähig und flexibel als gemeinnützige Aktiengesellschaft

Gold Siegel: Sehr gute Anlageberatung für Stiftungen
Welche Bank kann als Vermögenmanager für Stiftungen brillieren?
Die Kreuzberger Kinderstiftung sucht einen neuen Verwalter für ihr Vermögen. Sie ist – und das ist ungewöhnlich – in der Rechtsform einer gemeinnützigen Aktiengesellschaft organisiert. Das bringt einige Besonderheiten mit sich. Die FUCHS | RICHTER PRÜFINSTANZ war damit beauftragt, die eingereichten Anlagevorschläge zu bewerten.
  • FUCHS-Briefe
  • In aller Kürze

MiFID II auch für Finanzvermittler

Auch Telefonate mit Ihrem Finanzvermittler müssen in näherer Zukunft aufgezeichnet werden. Das sieht der Referentenentwurf des Wirtschaftsministeriums zur Umsetzung der EU-Richtlinie MiFID II für Finanzanlagenvermittler (freie Vertriebe) vor. Bisher trifft das nur auf Bankberater zu. Allerdings werden die 38.000 Vermittler in Deutschland weiterhin Provisionen von Fonds einstreichen dürfen – solange das die Beratungsqualität nicht beeinflusst. Der Vermittler muss dem Anleger aber in jedem Fall seinen Interessenkonflikt aufdecken.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Zurückhaltende Investitionsbereitschaft

Nur Liebhaberei in Deutschland

Auf dem Kunstmarkt fehlt den Deutschen der materielle Zugang. Für viele steht die Ästhetik im Vordergrund. Erst nach und nach entdecken vor allem junge Sammler hier die Möglichkeiten von Kunst als Anlageobjekt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Kunstmarkt

Zyklische Preisschwankungen

Die unterschiedlichen Kunstepochen verfügen über divergierende Werte auf dem Kunstmarkt. So dient nicht jedes Segment zu jeder Zeit als sinnvolle Wertanlage. Fuchsbriefe gibt einen kurzen Überblick:
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Stiftungsvermögen 2018, Deutsche Oppenheim Family Office, Beauty Contest und Investmentkompetenz

Durch und durch solide

Silber Siegel: Gute Anlageberatung für Stiftungen
Die Deutsche Oppenheim Family Office zeigte im Markttest Stiftungsvermögen 2018 eine insgesamt gesehen gute Leistung.
Die Deutsche Oppenheim Family Office, eine Tochter der Deutsche Bank, tritt bei der mündlichen Präsentation ihres Angebots für die Stiftung durch und durch solide auf. Allerdings werden an zwei Stellen Schwachpunkte erkennbar.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Stiftungsvermögen 2018, Deutsche Bank Wealth Management, Beauty Contest und Investmentkompetenz

Ein besonderes Angebot

Gold Siegel: Sehr gute Anlageberatung für Stiftungen
Die Deutsche Bank Wealth Management zeigte im Markttest Stiftungsvermögen 2018 eine insgesamt gesehen sehr gute Leistung.
Die Deutsche Bank ist auch in der Vermögensverwaltung von Stiftungen Marktführer. Sie zeigt im Angebot ihre Kompetenz. Darüber hinaus hat sie etwas im Angebot, was nur sehr wenige Häuser ihren Stiftungskunden unterbreiten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Stiftungsvermögen 2018, Braunschweiger Privatbank mit DZ Privatbank, Beauty Contest und Investmentkompetenz

Unklarheiten im Risikomanagement

Silber Siegel: Gute Anlageberatung für Stiftungen
Die Braunschweiger Privatbank zeigte im Markttest Stiftungsvermögen 2018 zusammen mit der DZ Privatbank eine insgesamt gesehen gute Leistung.
Die Braunschweiger Privatbank legt ein fokussiertes Portfolio mit „klarer Kante" vor. Doch bei der mündlichen Erläuterung werden manche Klarheiten eher beseitigt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Stiftungsvermögen 2018, Berenberg, Beauty Contest und Investmentkompetenz

One man show im Beauty Contest

Silber Siegel: Gute Anlageberatung für Stiftungen
Berenberg zeigte im Markttest Stiftungsvermögen 2018 eine insgesamt gesehen gute Leistung.
Berenberg geht mit einer sehr guten Vorbewertung in die mündliche Verteidigung des Angebots. Doch dann zeigen die Vertreter des Hauses zu viele Unzulänglichkeiten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Stiftungsvermögen 2018, Bank für Kirche und Caritas, Beauty Contest und Investmentkompetenz

Überzeugend anders

Gold Siegel: Sehr gute Anlageberatung für Stiftungen
Bank Bank für Kirche und Caritas zeigte im Markttest Stiftungsvermögen 2018 eine insgesamt gesehen sehr gute Leistung.
Die Bank für Kirche und Caritas weiß ihr Angebot und ihren Anlagevorschlag gut zu verteidigen. Dabei muss sie ihre Marktmeinung begründen, die deutlich vom Mainstream abweicht.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Stiftungsvermögen 2018, BW | Bank, Beauty Contest und Investmentkompetenz

Ein gewichtiges Immobilieninvestment

Gold Siegel: Sehr gute Anlageberatung für Stiftungen
Die BW Bank zeigte im Markttest Stiftungsvermögen 2018 eine insgesamt gesehen sehr gute Leistung.
In der mündlichen Darlegung ihres Angebotes gelingt es der BW | Bank ihr Angebot nachvollziehbar zu erläutern. Insbesondere das Immobilieninvestment wird aus Stiftungssicht gut erklärt. An einer Stelle hakt der Vortrag allerdings.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Bankhaus Bauer, Stiftungsmanagement 2018: Qualifikation

Das Bankhaus Bauer vereint Gegensätze – Tradition und Moderne

Rote Ampel Bankentest
Das Bankhaus Bauer hat es nicht in die Endauswahl geschafft.
Die Bank empfiehlt Stiftern, für zusätzliche Erträge unkonventionelle Wege zu gehen. Kann die Einbindung von Devisen und Hybridinstrumenten den gewünschten Erfolg bringen?
Zum Seitenanfang