Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Anlagerichtlinie
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Starkes Entrée und bereitwillige Auskünfte

Donner & Reuschel: Vorbereitung ist alles

Stiftungsmanagement 2021 Gut
Donner & Reuschel: Vorbereitung ist alles. Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Bei Donner & Reuschel erlebt der Stiftungskunde viel Licht – und leider auch Schatten. Während der Anlagevorschlag weitestgehend ein Genuss ist, werden an anderer Stelle wertvolle Punkte durch schlechte Vorbereitung liegen gelassen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Der Kunde vermisst Glanzlichter

Frankfurter Bankgesellschaft | Sparkasse Olpe: Durchweg solide

Stiftungsmanagement 2021 Gut
Frankfurter Bankgesellschaft | Sparkasse Olpe: Durchweg solide. Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Die Frankfurter Bankgesellschaft und die Sparkasse Olpe treten als dynamisches Doppel auf. Wobei wirklich kraftvoll nur eines der beiden Häuser daherkommt. Zu einem Treppenplatz reicht es in diesem Jahr nicht – auch wenn die dargebotene Leistung durch die Bank solide ist.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Brauchbarer Vorschlag mit kleinen Schwächen

Capitell Vermögensmanagement AG: Ausgezeichnet in der mündlichen Prüfung

Stiftungsmanagement 2021 Gut
Capitell Vermögensmanagement AG: Ausgezeichnet in der mündlichen Prüfung. Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Die Capitell Vermögensmanagement AG ist ein noch recht junger Anbieter am Markt. Dennoch punktet das Haus mit einer starken Leistung – vor allem im Beauty Contest. Zum Sprung nach ganz oben muss allerdings noch an einigen Stellschrauben gedreht werden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Hinter den anfänglichen Erwartungen zurückgeblieben

Hauck & Aufhäuser: Unglücklicher Endspurt

Stiftungsmanagement 2021 Gut
Hauck & Aufhäuser: Unglücklicher Endspurt. Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Hauck & Aufhäuser zeigen der Stiftung klar und verständlich, warum mit der bestehenden Anlagerichtlinie „nichts zu holen“ ist. Nach einem starken anfänglichen Vorschlag, schaffen es die Frankfurter jedoch leider an anderer Stelle nicht mehr, daran anzuknüpfen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Besser kann man es dem Kunden nicht darstellen

Weberbank: Solides Handwerk für Stiftungskunden

Stiftungsmanagement 2021 Sehr Gut
Weberbank: Solides Handwerk für Stiftungskunden. Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Die Berliner Weberbank versteht sich als „die“ Privatbank der Hauptstadt. Im aktuellen Stiftungstest zeigt sich: zurecht! Dem Kunden wird hier eine durchaus ansehnliche Leistung geboten – auch wenn ein paar Schönheitsfehler den Sprung nach ganz oben verwehren.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Nur beim Beauty Contest läuft's nicht ganz rund

Bank für Kirche und Caritas: Herausragender Service

Stiftungsmanagement 2021 Sehr Gut
Bank für Kirche und Caritas: Herausragender Service. Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Die Bank für Kirche und Caritas ist dicht am Kunden und präsentiert nicht nur einen tollen Anlagevorschlag, sondern kommt auch mit einem hervorragenden Service um die Ecke. Ärgerlich ist, dass an anderer Stelle wichtige Punkte verschenkt wurden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Nah am Kunden, nahezu perfekt

LGT Bank: Weiß voll zu überzeugen

Stiftungsmanagement 2021 Sehr Gut
LGT Bank: Weiß voll zu überzeugen. Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Die LGT Bank ist das einzige nicht-deutsche Haus, dass es im diesjährigen Stiftungsrating auf einen der vorderen Plätze schafft. Die Leistung der Liechtensteiner kann sich sehen lassen. In zwei Bewertungskategorien wird im Test das beste Ergebnis erreicht.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Sehr gut in fast allen Wertungskategorien

BW-Bank: Erneut herausragend

Stiftungsmanager 2021 1. Platz
BW-Bank: Erneut herausragend. Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Mit einer erneut herausragenden Gesamtleistung überzeugt die BW-Bank auch in diesem Stiftungsmanagertest und sticht die Konkurrenz aus. Stark ist vor allem der konzeptionelle Teil sowie das auf die Bedürfnisse der Stiftung zugeschnittene Serviceangebot.
  • FUCHS-Briefe
  • Stiftungsreport 2021 – Bekanntgabe der Ergebnisse

Wer liefert State oft the Art?

Cover Stiftungsreport 2021: State of the Art; zu sehen: Ein Bilderrahmen mit dem diesjährigen Titel des Stiftungsreportes.
Stiftungsreport 2021. Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Der Stiftungsmanager-Report 2021 der FUCHS|RICHTER Prüfinstanz offenbart wieder Licht, aber auch viel Schatten in der Private-Banking-Landschaft. An wen soll sich aber eine Stiftung wenden, wenn sie einen neuen Finanzpartner sucht? Wer managt Vermögen am besten und wer bietet darüber hinaus noch erstklassige Services? Die Prüfinstanz kennt die Antworten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Volksbank Olpe, Stiftungsmanagement 2021, Qualifikation

Premium nur als Marketinglabel

Icon Stiftung 2021
Wie schlägt sich die Volksbank Olpe im Markttest der Prüfinstanz? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
In Olpe in Nordrhein-Westfahlen befindet sich nicht nur der Sitz der Deutschen Kinderhospiz Stiftung, sondern auch die Volksbank Olpe. Was liegt für die Stiftung also näher, als sich bei der ortsansässigen VB nach einem Angebot für ihr Anliegen zu erkundigen? Ob die Suche nach einem neuen Vermögensverwalter hier bereits ihr Ende findet?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Die Anlagevorschläge in der Qualifikationsrunde

Immer wieder große Lücken

Überprüfen von Daten
Die Anlagevorschläge in der Qualifikationsrunde. Copyright: Pexels
40 Banken und Vermögensverwalter reichten auf Anfrage der Deutschen Kinderhospiz Stiftung (DKHS) einen Anlagevorschlag bzw. eine Anlageidee für die zur Disposition stehenden zwei Millionen Euro ein. Nur wenige waren zur Zufriedenheit der Stiftung ausgearbeitet worden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Spiekermann & Co. AG, Stiftungsmanagement 2021, Qualifikation

Weniger ist nicht immer mehr

Icon Stiftung 2021
Wie schlägt sich Spiekermann & Co. im Markttest Stiftung? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Die Finanzkapitäne vom Vermögensverwalter Spiekermann versuchen die Deutsche Kinderhospiz Stiftung mit einem hauseigenen Stiftungsfonds zu überzeugen. Zudem haben sie noch ein großzügiges Angebot parat. Reicht es aus, um die Stiftung aus Olpe für sich zu gewinnen?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • HypoVereinsbank, Stiftungsmanagement 2021, Qualifikation

Wesentliches fehlt

Icon Stiftung 2021
Wie schlägt sich die HypoVereinsbank im Markttest Stiftung der Prüfinstanz? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Die HypoVereinsbank präsentiert auf dem ersten Blick der Deutschen Kinderhospiz Stiftung einen sehr soliden Anlagevorschlag. Auch der engagierte Berater stimmt positiv. Doch am Ende bleiben wesentliche Anforderungen unbeantwortet.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Werther und Ernst Vermögensverwalter, Stiftungsmanagement 2021, Qualifikation

Gut an die Hand genommen

Icon Stiftung 2021
Wie schlagen sich Werther und Ernst im Markttest Stiftung? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Werther und Ernst waren als Anbieter bisher noch nicht im Stiftungs-Test der Prüfinstanz vertreten. Nicht nur die Deutsche Kinderhospiz Stiftung ist gespannt, was der Vermögensverwalter aus Bielefeld zu präsentieren hat!
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • HSBC Private Banking, Stiftungsmanagement 2021, Qualifikationsrunde

Zu klein für guten Service

Icon Stiftung 2021
Wie schlägt sich die HSBC im Markttest Stiftung? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Die HSBC ist einer der ganz großen Anbieter im aktuellen Stiftungstest der Prüfinstanz. Findet die Deutsche Kinderhospiz Stiftung hier einen guten Verwalter für ihr Stiftungsvermögen? Schließlich muss sie erfahren, dass sie für viele Services mit mehr Geld daherkommen müsste …
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Bank für Sozialwirtschaft AG, Stiftungsmanagement 2021, Qualifikationsrunde

Erster Eindruck top, der zweite leider weniger

Icon Stiftung 2021
Wie schlägt sich die Bank für Sozialwirtschaft im aktuellen Markttest Stiftung? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Ein erfreuliches Entrée im Anlagevorschlag der Bank für Sozialwirtschaft holt die potenziellen Neukunden der Deutschen Kinderhospiz Stiftung zu Beginn gut ab. Man merkt, dass sich die Bank mit Sitz in Köln mit den Anforderungen der Stiftung auseinandergesetzt hat. Doch die anfängliche Freude währt nicht lange.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • ICFB GmbH, Stiftungsmanagement 2021, Qualifikation

Kurz und bündig – und auch gut?

Icon Stiftung 2021
Wie schlägt sich die ICFB GmbH im Markttest Stiftung? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Auf der Suche nach einem neuen Vermögensverwalter wendet sich die Deutsche Kinderhospizstiftung an die ICFB GmbH. Nicht nur mit Investmentkompetenz, sondern auch mit Service und Individualität werben die Kölner Vermögensmanager um Vertrauen. Schenkt die Stiftung es ihnen nach Lektüre des Anlagevorschlags?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Huber, Reuss und Kollegen Vermögensverwaltung, Stiftungsmanagement 2021, Qualifikation

Solide Arbeit mit ein paar Schwachstellen

Icon Stiftung 2021
Wie schlagen sich Huber, Reuss und Kollegen im Markttest Stiftung? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Die Deutsche Kinderhospizstiftung stößt in Bayern auf einen Vermögensverwalter, der umfassend auf die Anforderungen der potenziellen Neukunden eingeht: Huber, Reuss und Kollegen. An einigen Stellen versäumen es die Münchener leider der weitgehend guten Arbeit die Krone aufzusetzen. Reicht es dennoch für den Einzug in die Endauswahl?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Merck Finck Qunitet Private Bank S.A., Stiftungsmanagement 2021, Qualifikation

Nicht vom schönen Schein täuschen lassen

Icon Stiftung 2021
Wie schlägt sich Merck Finck im Markttest Stiftung? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Merck Finck präsentiert der Deutschen Kinderhospiz Stiftung einen übersichtlichen und gut aufbereiteten Anlagevorschlag. Doch ein gutes Design allein macht es leider noch nicht.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • UBS Global Wealth Management, Stiftungsmanagement 2021, Qualifikation

Gut, aber ohne Fokus auf Stiftungen

Icon Stiftung 2021
Wie schlägt sich die UBS im Markttest Stiftung? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Jeder wird das Gefühl kennen bei einer Entscheidung hin- und hergerissen zu sein. Vieles am Vorschlag der UBS Switzerland für die Deutsche Kinderhospiz Stiftung ist überzeugend. Manches lässt zu wünschen übrig. Der Entschluss zu pro oder contra ist daher nicht leicht gefallen.
Zum Seitenanfang