Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
E.ON
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus: Versorger-Aktien

Neuordnung des deutschen und europäischen Strommarkts

Die energiebranche hat langfristig gute Wachstumschancen
Die Energiebranche hat langfristig gute Wachstumschancen. Copyright: Pixabay
Die Energieintensität der Wirtschaft und Haushalte wächst. Das sichert dem Energie-Sektor langfristig sprudelnde Kassen. In Deutschland wird der Markt zwischen den beiden Riesen RWE und E.on derzeit neu aufgeteilt. Jüngst gab es dafür grünes Licht aus Brüssel. Das eröffnet neue Spielräume für Wachstumsfantasien.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fokussierung auf das Netzbetreiber-Geschäft

E.on konzentriert sich auf den Handel mit Strom und Gas

E.on wird sich nach dem Innogy-Deal zukünftig als Netzbetreiber — ohne eigene Kraftwerke — auf den Handel mit Strom und Gas konzentrieren. Dafür ging der Konzern etliche Zugeständnisse ein. Die Zukunftsaussichten des Energie-Riesen werden dadurch jedoch nicht getrübt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Wie transparent sind die Compliance-Maßnahmen?

Bei E.ON stimmt die Richtung

Deutsche Post Compliance-Rating und Risikokennzahl
Bei E.ON tragen Investoren aus Compliancesicht ein mittleres Risiko.
Das börsennotierte deutsche Versorgungsunternehmen E.ON quält seine Investoren mit Juristendeutsch und Denglisch. Ansonsten scheinen die Compliancemaßnahmen aber auf dem richtigen Wege – auch wenn Transparenz diesbezüglich bei E.ON noch nicht groß geschrieben wird.
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche: E.ON SE

Kurserholung nach Abwärtstrend

Der Chart der Woche zeigt die E.ON-Aktie. Nach dem jahrelang anhaltenden Abwärtstrend nimmt die Kurserholung inzwischen deutliche Konturen an und zeichnet sogar einen mittelfristigen Aufwärtstrend ab.
  • FUCHS-Kapital
  • Update: RWE AG St. und E.ON SE

Steuerrückerstattung für Energieversorger

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden. Und das zur Freude der Energieversorger. Denn diese können nun mit einer Steuerrückerstattung in Milliardenhöhe rechnen.
  • FUCHS-Devisen
  • Fuchs-Depot

Wir kaufen antizyklisch

Wir verkaufen E.ON und stocken bei anderen Titeln auf.
  • FUCHS-Kapital
  • Empfehlung

Update: RWE/Innogy - IPO

Einen Monat nach E.ON bringt auch RWE eine Tochter an die Börse: Innogy.
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot

Versorger nachgekauft

Die Deutsche-Bank-Aktie verliert - wir kaufen.
  • FUCHS-Professional
  • Update

E.ON - Jetzt sind es zwei

Aus eins mach zwei - der Weg ist frei für die Spaltung des Stromriesen.
  • FUCHS-Kapital
  • FUCHS-Depot

Gutes Timing beim Einkauf

Mit unserem Depot geht es wieder aufwärts. Doch der DAX ist noch nicht über den Berg. Wir bleiben vorsichtig.
  • FUCHS-Kapital
  • FUCHS-Depot

Einkaufen und absichern

Wir bleiben unserer vorsichtigen Vorgehensweise treu und kaufen weiter ein.
  • FUCHS-Kapital
  • Empfehlung

E.ON - Stabil durch die Turbulenzen

Der weltweit gröte Energieversorger hat Lehrgeld bezahlt. Jetzt konzentriert er sich auf Erneuerbare Energien.
  • FUCHS-Kapital
  • FUCHS-Depot

Erholung geht weiter

Die Erholung an den Börsen wirkt auch auf unser Depot.
  • FUCHS-Kapital
  • FUCHS-Depot

BMW ausgebremst

Pech mit BMW! Dafür machen wir mit E.ON Gewinn und steigen bei K+S ein.
  • FUCHS-Kapital
  • FUCHS-Depot

Unglückliches BMW-Timing

Der Börsen-Wirbel hat auch unser Depot erfasst. Von Käufen und Verkäufen.
  • FUCHS-Kapital
  • Update

Energieversorger E.ON und RWE

Mit den Kursen der Energieversorger geht es bergab. "Schuld" ist ein Machtkampf mit Wirtschaftsminister Gabriel.
Zum Seitenanfang