Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Norwegische Krone
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • EZB schwächt den Euro fundamental

Sicherheitswährungen profitieren

EZB-Chefin Christine Lagarde
EZB schwächt den Euro fundamental. Copyright: Picture Alliance
Der Euro wird in den kommenden drei Monaten seine Aufwärtsperspektive verlieren. Denn die europäischen Geldhüter schwächen die Währung von innen heraus. Davon profitieren sichere Häfen.
  • FUCHS-Devisen
  • UK startet Tapering

Euro nur schein-stark

Euro-Schokotaler
Euro nur schein-stark. Copyright: Pexels
Der Euro startet gegen den Dollar zwar einen neuen Anlauf nach oben. Die Musik spielt aber gerade eher bei Pfund und Franken. Hier finden Anleger gute Chancen.
  • FUCHS-Devisen
  • Die Situation am Golf stärkt die Ölwährung NOK

Krone im Aufwind

Wer derzeit das Wort „Krone" hört, hat meist negative Gedanken: Royals (insbesondere die britischen) sorgen nicht gerade für positive Schlagzeilen. Die Norwegische Krone schlägt sich da schon anders. Mehrere Faktoren sind dafür ausschlaggebend.
  • FUCHS-Devisen
  • Konjunktur steht vor Erholung

Die Norwegische Krone auf dem Weg nach oben

Norwegens Wirtschaftsdaten deuteten zuletzt auf eine wirtschaftliche Schwäche. Das galt jedenfalls für die Sektoren ohne die Öl- und Gaswirtschaft und Seeschifffahrt. Doch der Wind scheint sich wieder zu drehen. Für Anleger leiten wir daraus Chancen ab.
  • FUCHS-Devisen
  • In aller Kürze

Norwegen: Anleihen sind ein Kauf

Die Norges Bank hat erwartungsgemäß die Zinsen erhöht. Das entsprach den bisherigen Ankündigungen der Währungshüter. Die Krone (9,60) reagierte allerding mit leichten Verlusten. Denn viele Marktteilnehmer hatten offenbar mit einem größeren Schritt gerechnet als den 25 Basispunkten auf 0,75% für die policy rate, ein Einlagensatz auf die Mindestreserve der Banken. Der Ausblick der Währungshüter sieht weitere Zinserhöhungen vor.
  • FUCHS-Devisen
  • Zacken aus der Krone

Norwegens Notenbank unter Zugzwang

In Norwegen zieht die Inflationsrate unerwartet stark an. Das treibt die Notenbank zum Handeln.
  • FUCHS-Devisen
  • In aller Kürze

Norwegen: Zinserhöhung im September

Die norwegische Notenbank hat ihren Leitzins aktuell unverändert belassen (0,5%) aber ungewohnt offen die nächste Zinserhöhung für die nächste turnusmäßige Zinsentscheidung im September angekündigt. Hintergrund ist die starke Konjunktur und die anziehende Inflation.
  • FUCHS-Devisen
  • Norwegen mit neuem Inflationsziel

Zinserhöhung steht bevor

Aus der norwegischen Regierung kommen neue Vorgaben für die Inflation. Die Notenbank wird wohl  die Zinsen erhöhen. Dafür sprechen fundamentale Gründe.
  • FUCHS-Devisen
  • Spekulation auf die Norwegische Krone

Einen in der Krone haben

Norwegens Wirtschaft wächst wieder. Und die Zeichen stehen auf fortgesetzter Erholung. Das hat Konsequenzen für die Zinsen und ermöglicht Anlagechancen.
  • FUCHS-Devisen
  • Währungen | Westeuropa

Erholung weitestgehend sichtbar

10 Pfund Note
© picture alliance / dpa
Die größeren europäischen Währungen erholen sich, bis auf das britische Pfund. Das wird schwach bleiben und weiter abrutschen, solange sich keine greifbare Perspektive für UK ab April 2019 findet.
  • FUCHS-Devisen
  • Währungen aus der Region Westeuropa

Der Brexit hinterlässt Spuren

In unserem Devisen-Wochenschwerpunkt blicken wir auf die Entwicklungen in Großbritannien, der Schweiz, Schweden und Norwegen.
  • FUCHS-Devisen
  • Währungen aus der Region Westeuropa (ex Eurozone)

Starker Euro, schwache Preisentwicklung

In unserem Devisen-Wochenschwerpunkt blicken wir auf die Entwicklungen in Großbritannien, der Schweiz, Schweden und Norwegen.
  • FUCHS-Devisen
  • Währungen aus der Region Westeuropa (ex Eurozone)

Ungleichgewicht in UK - und ein zu starker Franken

In unserem Devisen-Wochenschwerpunkt blicken wir auf die Entwicklungen in Großbritannien, der Schweiz, Schweden und Norwegen.
  • FUCHS-Devisen
  • Währungen aus der Region Westeuropa

Schwache Währungen im Norden

In unserem Devisen-Wochenschwerpunkt blicken wir auf die Entwicklungen in Großbritannien, der Schweiz, Schweden und Norwegen.
  • FUCHS-Devisen
  • Währungen aus Westeuropa

Scheinstarkes Pfund, schwacher Ölpreis

In unserem Devisen-Wochenschwerpunkt blicken wir auf die Entwicklungen in Großbritannien, der Schweiz, Schweden und Norwegen.
Zum Seitenanfang