Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Öl
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Öl (WTI) wird Biden zu teuer

Washington will an die Reserven

Eine alte Tankstelle in den USA
Eine alte Tankstelle in den USA. Copyright: Pexels
In Glasgow sollte das Klima gerettet werden. Dort werden Signale an die Welt gesandt. Was bedeutet es da, wenn der US-Präsident die OPEC-Länder auffordert, mehr fossilen Brennstoff zu fördern? Richtig: Reden ist das eine, Handeln das andere. Für den Ölpreis hat das Konsequenzen.
  • FUCHS-Devisen
  • Optimistische EBRD mit rosigem Konjunkturausblick

Russlands Rubel schwimmt auf hohem Ölpreis

Geldscheine Russischer Rubel
Geldscheine Russischer Rubel. Copyright: Pixabay
Die EBRD hat in ihrem aktuellen Ausblick die Prognose für Russland deutlich heraufgesetzt. Hintergrund sind die hohen Rohstoffpreise sowie die Annahme eines günstigen Verlaufs der Corona-Pandemie. Letzteres hat sich aber wohl schon erledigt. Stattdessen scheint die Inflation aus dem Ruder zu laufen.
  • FUCHS-Devisen
  • Rohöl zieht auf und davon

Spekulanten schalten den Preis-Turbo an

Öltanker vor Maracaibo
Öl-Tanker. Copyright: Pixabay
Der Ölpreis wird von einem geringen Angebot und einer hohen Nachfrage angetrieben. Inzwischen springen immer mehr Spekulanten auf den fahrenden Zug auf. Sie treiben die Notierungen zusätzlich an.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Kleiner kanadischer Explorer, große Perspektive

Saturn Oil & Gas mit neuem Explorations-Gebiet

Kanada
Die kanadische Flagge vor einer Berglandschaft. Copyright: Pexels
Der kleine kanadische Explorer Saturn Oil & Gas hat ein neues Explorationsgebiet erworben und erschlossen. Dort sprudelt das Öl und kann gerade sehr teuer verkauft werden. Das dürfte sich noch eine ganze Weile so fortsetzen. Die Aktie ist eine Chance für risikobereite Investoren.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Shell ist eine Value-Aktie

Shell stellt sich bei Erneuerbaren auf

Shell
Das Shell-Logo. Copyright: Shell Creative Hub
Shell stand in der Corona-Krise heftig unter Druck. Nun kehrt das Unternehmen in die Gewinnzone zurück. Zudem erweitert Shell sein Geschäft in Richtung erneuerbarer Energien. Die Aktie ist ein Value-Investment.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Die Kasse klingelt

ConocoPhillips ist eines der bestaufgestellten Öl-Unternehmen

ConocoPhillips
Eine Erdölanlage des Unternehmens ConocoPhillips in Norwegen. Copyright: ConocoPhillips
Wer Öl billig fördern kann, hat auch mit vorübergehend niedrigen Ölpreisen kein Problem. Wenn die Preise dann steigen, klingelt es umso lauter in der Kasse. So geht es ConocoPhillips.
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus: Öl-Aktien

Aktien, die wie geschmiert laufen

Ein Öltanker
Ein Öl-Tanker. Copyright: Pixabay
Der Ölpreis hat eine turbulente Zeit hinter sich. Im vergangenen Jahr gab es das "schwarze Gold" kurzfristig für unter 0 US-Dollar. Nun läuft die Konjunktur wieder wie geschmiert, die Nachfrage steigt und damit auch die Perspektiven für zahlreiche Unternehmen inklusive ihrer Aktien.
  • FUCHS-Devisen
  • Sturm und OPEC treiben den Preis

Ölpreis beginnt wieder zu klettern

Öl, Fässer, Handelsschiff, Erdöl, Tanker, Handel, Schifffahrt, Lagerung, Transport, Logistik
Ölpreis beginnt wieder zu klettern. Copyright: Pixabay
Der Ölpreis beginnt wieder zu steigen. Dafür gibt es viele Gründe. Einerseits die Wirbelstürme in wichtigen Fördergebieten vor der US-Küste. Andererseits schiebt die OPEC den Preis wieder an.
  • FUCHS-Briefe
  • Immer weniger Banken und Investoren wollen den Fossilen Geld geben

Ölbranche hat ein Finanzierungsproblem

Eine Öl-Plattform auf hoher See
Ölbranche hat ein Finanzierungsproblem. Copyright: Pixabay
Im Zuge der Nachhaltigkeitsdebatte rennen den Öl-Unternehmen die Investoren weg. Immer weniger Banken und auch Privatanleger wollen den Konzernen mit Liquidität aushelfen. Die Unternehmen locken mit hohen Anleihe-Renditen. Das wird auch auf den Ölpreis durchschlagen.
  • FUCHS-Briefe
  • Die Zukunft von Nicolas Maduro steht nicht zur Debatte

Venezuela-Verhandlungen unter neuen Vorzeichen

Die Flagge Venezuelas weht an einem Fahnenmast
Venezuela-Verhandlungen unter neuen Vorzeichen. Copyright: Pixabay
Venezuela ist seit acht Jahren im Dauerkrisenmodus, vier Jahre davon mit Hyperinflation. 98% der Bevölkerung leben in Armut, die Wirtschaft ist am Boden. Dennoch sind Verhandlungen über ein Ende der Embargos immer wieder gescheitert. Nun wird ein neuer Anlauf genommen.
  • FUCHS-Devisen
  • Angst vor erneuten Lockdown-Maßnahmen

Deckel auf dem Öl-Preis

Öl, Fässer, Handelsschiff, Erdöl, Tanker, Handel, Schifffahrt, Lagerung, Transport, Logistik
Deckel auf dem Öl-Preis. Copyright: Pixabay
Am Ölpreis mehren sich die Sorgen, dass im Zuge der Ausbreitung der Delta-Variante die Regierungen wieder zu ihren Lockdown-Maßnahmen zurückkehren könnten. Wenn alle Räder stillstehen, fällt der Preis ins Bodenlose. Diese Perspektive verunsichert - und ist für Anleger gut nutzbar. Wir erklären wie!
  • FUCHS-Kapital
  • Größter Verlierer im DAX

Siemens Energy will Problem-Tochter straffer führen

Siemens Energy
Siemens Energy will Problem-Tochter straffer führen. Copyright: Siemens
Siemens Energy macht in Kraftwerkstechnik - und hat vor allem mit einer selbstständigen Tochter gerade Probleme. Allerdings gibt es Spekulationen darüber, die Tochter stärker zu integrieren, um auch operativ eingreifen zu können.
  • FUCHS-Briefe
  • Saudi-Arabien lenkt ein

Öl-Förderung wird steigen

Ölfässer
Öl-Förderung wird steigen. Copyright: Picture Alliance
Der interne Streit in der OPEC schwelt weiter. Die Saudis wollen auf alle Fälle eine Schwächung oder gar den Zerfall des Ölkartells vermeiden. Nach langen Auseinandersetzungen ist in Saudi-Arabien nun die Entscheidung gefallen, den Wünschen der Vereinigten Arabischen Emirate nachzugeben.
  • FUCHS-Devisen
  • Was, wenn die OPEC zerbricht?

Ölpreis unter Druck

Das OPEC-Treffen erhitzt die Gemüter. Denn die Organisation konnte sich nicht auf Förderquoten einigen. Vielmehr eskaliert der innere Streit - und sogar ein Auseinanderbrechen der OPEC wird denkbar. Das würde für den Ölpreis gravierende Folgen haben - und der Markt beginnt gerade, diese einzupreisen.
  • FUCHS-Briefe
  • Der Ölpreis steigt weiter

100 Dollar noch in diesem Jahr?

Zumindest die Mehrheit der großen Mineralölhandelsfirmen gehen davon aus, dass sich die Ölpreissteigerung des ersten Halbjahres 2021 im zweiten Halbjahr fortsetzen wird. Die Erwartungen sind zum Teil exorbitant. Doch dafür gibt es plausible Gründe.
  • FUCHS-Devisen
  • Öl (WTI) auf hohem Niveau

Dreht die OPEC+ den Preistrend?

Öltanker vor Maracaibo
Dreht die OPEC+ den Preistrend? Copyright: Pixabay
Die Ölpreise klettern und haben inzwischen den höchsten Stand seit Oktober 2018 erreicht. In der nächsten Woche könnte aber die OPEC+ den Preistrend drehen. Anleger sollten vorbereitet sein.
  • FUCHS-Devisen
  • Förderkartell OPEC+ verhandelt Fördermenge

Zieht der Ölpreis weiter an?

Ölpumpe in den USA
Der Ölpreis kratzt an der 70-Dollar-Marke (Brent). Copyright: Pixabay
Die Konjunktur zieht an, die Energiepreise treiben weltweit die Inflationsraten. Insbesondere der Preis für den angeblichen Auslauf-Energieträger Öl hat mächtig angezogen. Geht das so weiter? Gerade trifft sich das Förderkartell der OPEC …
  • FUCHS-Briefe
  • Wiederverwertung von Rohstoffen

Startup löst Recycling-Problem bei Altreifen

Reifenschaukel
Startup löst Recycling-Problem bei Altreifen. Copyright: Pexels
Das Recycling von Altreifen wird immer mehr zum Problem. Denn die Nachfrage nach den Resten geht stetig zurück. Ein Jungunternehmen aus dem Saarland hat die Lösung: Es zerlegt Gummi in seine Bestandteile. Dabei entstehen leicht verwertbare Rohstoffe. Bis Ende kommenden Jahres soll eine erste kommerzielle Anlage aufgebaut werden.
  • FUCHS-Devisen
  • Nachfrage wächst langsamer

Ölpreis ausgebremst

Die Ölpreise haben einen guten Teil der konjunkturell erwartbaren Erholung der Weltwirtschaft vorweg genommen. Nun wächst die Nachfrage nach dem Treibstoff der Konjunktur nicht mehr so stark. Welche Richtung wird der Ölpreis nun einschlagen?
  • FUCHS-Devisen
  • Öl (WTI)

Preisabflachung

Öl, Fässer, Handelsschiff, Erdöl, Tanker, Handel, Schifffahrt, Lagerung, Transport, Logistik
Dem Ölpreis geht die Puste aus. Copyright: Pixabay
Der Ölpreis ist ein wesentlicher Impulsgeber für die Preissteigerungsraten aus dem Energiesektor. Doch ihm geht jetzt die Puste aus. Die Gründe sind fundamental.
Zum Seitenanfang