Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Energie & Rohstoffe
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Wie man den Rohstoffaufwand bewertet

Die Rohstoffversorgung rechtzeitig sichern

Fehlen für die Herstellung wichtige Rohstoffe, stehen viele Räder still und die Folgekosten sind meist hoch. Deshalb ist es wichtig, den Rohstoffaufwand zu bewerten und Alternativen bereitzuhaben. Gerade jetzt, wo es bei einigen Rohstoffen eng wird. Für die Bewertung gibt es reichlich Kennzahlen. Und weitere Hilfsmittel.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Preisniveau kann gehalten werden

Nickel glänzt wieder

Aufschwung beim Nickel Copyright: Picture Alliance
Nickel hat einen deutlichen Preissprung gemacht. Die Tonne kostete vor Kurzem bereits mehr als 15.000 US-Dollar. Die Perspektive bleibt aussichtsreich. Denn es gibt Faktoren, die den Preis hoch halten und weiter treiben.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Das Angebot kommt der Nachfrage nicht hinterher

Der Maispreis hebt vom Boden ab

Der Maisanbau stockt. Angebot und Nachfrage klaffen immer weiter auseinander. Anleger können darauf setzen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Ölindustrie – Wachstum mit Erdgas

Energiewende nicht für Ölkonzerne

Die großen Ölkonzerne BP, Shell und ExxonMobil erkennen den Erfolg der Erneuerbaren Energien an. Sie erwarten daher in den OECD-Staaten keinen Verbrauchszuwachs mehr, nur in den Schwellenländern. Dennoch investieren sie nur geringe Summen in die Erneuerbaren
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • K+S AG

Wachstumsstarker Düngemittelproduzent

Anleger die im wachsenden Agrarsektor investieren wollen, schauen sich die Aktie der K+S AG an. Produktionssteigerungen bei Weizen, Soja oder Mais steigern die Umsätze des Düngeunternehmens.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Neue Bergbau Projekte in Finnland

Finnland wird zum wichtigen Standort

Finnland wurde von Bergbauunternehmen zum beliebtesten Land für Investitionen gewählt. Das Land profitiert von der Rohstoffpreisentwicklung. Es bietet Rechtssicherheit und im Norden ein großes Potenzial weitgehend unerschlossener Erzlagerstätten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Die Preise steigen weiter

Rohstoffe im Aufwind

Rohstoffe sind der große Kurstreiber. Copyright: Picture Alliance
Die Rohstoffpreise haben seit letztem Herbst deutlich zugelegt. Das war auch die FUCHS-Prognose in den Anlagechancen 2018. Doch da geht noch was. Der Grund dafür ist ziemlich banal.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Die Spekulation übernimmt das Zepter bei der Preisbildung

Öl profitiert von politischer Unsicherheit

Steigen die Preise für eine Anlageklasse, werden auch Argumente dafür geliefert. Ob Ursache und Wirkung wirklich zusammengehören, wird nicht lange hinterfragt. Investoren spekulieren auf genau solche Mechanismen am Markt. Bei einem Rohstoff ist gerade evident.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Viel zu billig gegenüber Gold

Der Silberpreis mit Aufholpotenzial

Der Silberpreis folgt gewöhnlich dem Goldpreis. Doch diesmal ist alles anders – bisher jedenfalls. Doch eine Beobachtung spricht dafür, dass sich das in nächster Zeit wieder ändert.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Sanktionen zeigen deutliche Wirkung

Der Aluminiumpreis läuft davon

Der Preis für Aluminium wird durch die Sanktionen weiter steigen. Das Industriemetall ist für viele Branchen relevant. Copyright: Picture Alliance
Die Sanktionen der US-Regierung gegen russische Oligarchen zeigen Wirkung bei den Industrierohstoffen. Der Aluminiumpreis steigt kräftig an. Doch es gibt noch weitere Gründe für einen anhaltenden Preisanstieg.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Anleger können über einen Umweg profitieren

Preise für seltene Erden steigen langfristig weiter

Die Preise für Seltene Erden werden weiter steigen. Denn diese Rohstoffe werden für die Herstellung wichtiger moderner (Alltags-)geräte benötigt. Doch es ist nicht einfach, am Preistrend dieser Rohstoffe zu partizipieren.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Auf ein Schließen der Schere setzen

Ölpreis läuft Gaspreis davon

Der Erdölpreis läuft dem Erdgaspreis davon. Copyright: Picture Alliance
Der Gaspreis hat sich vom Ölpreis abgekoppelt. Der eine dümpelt, der andere hat ordentlich angezogen. Das wird sich in Zukunft wieder ändern. Daraus lässt sich Kapital schlagen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Irre Steuerliche Behandlung von kostenlosem Stromtanken

Fiskus bremst E-Mobilität

Der Fiskus bremst das Wachstum der E-Mobilität. Ein echtes Schelmenstück, wie der Staat durch unkoordinierte Maßnahmen seine eigenen Ziele konterkariert.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Recycling erhöht das Angebot

Angebotsdefizit bei Palladium

Im vergangenen Jahr gehörte Palladium mit einem Kursanstieg von mehr als 50% zu den Rohstoffen mit der besten Jahresperformance. In diesem Jahr entwickelt sich der Industrierohstoff ganz anders. Doch die Situation sollte sich jetzt ändern.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Die Automobilindustrie fragt weniger nach

Überschuss am Platinmarkt

Am Platinmarkt herrscht ein Angebotsüberschuss. Der Preis ist seit Jahresbeginn deutlich gefallen. Dennoch kann sich ein Kauf lohnen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Erneuerbare Energien können Kosten stark senken

Sinkende Erzeugungskosten treiben den Ausbau

Der Zubau der Erneuerbaren Energien wird von sinkenden Stromerzeugungskosten vorangetrieben, nicht von Subventionen. Das zeigt eine Studie des ifo-Instituts. Die Kosten sinken so schnell, dass der Zubau selbst von renommierten Energieprognosen chronisch unterschätzt wurde.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Angriff auf das Jahreshoch

China verringert seine Abhängigkeit vom Öl

Der Handel mit Erdöl in Yuan und die anhaltend hohe Nachfrage führen dazu, dass der Ölpreis wieder in die Nähe der Jahreshöchststände klettert. Daran ändern auch politische Risiken vorläufig nichts.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Korrektur bei Industriemetallen

Nachfrage auf lange Sicht höher als Angebot

Bei den Industriemtallen gab es zuletzt eine Kurskorrektur. Anleger können diese nun nutzen um einzusteigen. Auf lange Sicht treibt das Angebotsdefizit die Preise nach oben.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Angebot schrumpft weiter

Preis für Sojabohnen kommt aus dem Tal

Unsere Prognose von Anfang Februar zur Preisentwicklung bei Sojabohnen erfährt eine Bestätigung. Ein charttechnischer Faktor ist dabei besonders wichtig.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Ein Sommer der Überraschungen

Die Folgen des Rohstoffpreisanstiegs

Die meisten in der Industrie gebräuchlichen Rohstoffe steigen seit einigen Jahren im Preis. Manche davon kräftig. Nur ein knappes Drittel vor allem der Nahrungsmittel hält dagegen. Das dürfte sich bald in Preisen und Zinsen bemerkbar machen.
Zum Seitenanfang