Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Energie & Rohstoffe
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus: Rohstoff-Aktien

Politische Entspannung gibt Anlass zu Optimismus

Rohstoff-Titel haben gute Aussichten im Jahr 2019
Rohstoff-Titel haben gute Aussichten im Jahr 2019 Copyright: Pixabay
Rohstoffwerte wurden im vergangenen Jahr vor allem durch den Handelskrieg zwischen den USA und China nach unten gedrückt. Glaubte man Anfang 2018 noch, dass sie der Weltkonjunktur folgen könnten, kamen sie ab der zweiten Jahreshälfte zusehends unter Druck. Das neue Jahr startet jedoch mit guten Vorzeichen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Serie E-Autos (3)

Die schwere Umwelthypothek der Batterien

Ladestation eines E-Autos auf einer Messe © Picture Alliance
Der ökologische Erfolg von E-Autos hängt am Strommix. Allerdings ist der Strommix im Betrieb nur wenig ausschlaggebend. Die größte Umwelt-Hypothek nehmen E-Autos in der Batterieproduktion auf.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Energie – Smart-Meter-Einbau ab Frühling

Smart Meter-Einbau kommt ab Frühjahr

Die Einführungspflicht für Smart-Meter wird in diesem Frühjahr beginnen. Voraussetzung dafür ist, dass drei unterschiedliche Produkte am Markt verfügbar sind. Diese müssen aber auf Datensicherheit geprüft und zertifiziert werden, d.h. vor Hacking gut geschützt sein.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Silber bleibt unterbewertet

Der lange Weg aus dem Tal

Während der Goldpreis steigt (siehe Artikel), kommt der Silberpreis einfach nicht aus seinem Tal. Das ist ungewöhnlich. Fundamental erscheint der Preis völlig unterbewertet.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Gold wird als sicherer Hafen erachtet

Neue Marken im Visier

Der Goldpreis klettert derzeit nach oben. Getreu dem Motto «The Trend is your Friend» sollte man wohl auf den Zug aufspringen. Doch wird die Fahrt von langer Dauer sein? Kann der Goldpreis im Jahr 2019 überraschen?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Rohstoffpreise und deren Prognosen

Bodenbildung läuft

Die Rohstoffpreise werden 2019 eine wichtige Konjunkturstütze sein. Die Preise der meisten Rohstoffe sind insbesondere im vierten Quartal des Vorjahres kräftig gefallen. Für Unternehmen sind das gute Nachrichten. Der Einkauf und Vorprodukte werden günstiger. Unsere Einschätzungen mit Blicka auf 2019:
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Angst vor erhöhter Fördermenge lässt preis sinken

Saudi-Arabien drückt den Ölpreis

Der Preis für Öl (WTI) ist auf eine charttechnische Unterstützungsmarke zurückgefallen. Grund für den Preisrutsch waren Meldungen aus Saudi-Arabien. Diese zeigen für die Zukunft zwei Perspektiven auf.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Schafft Kakao den Sprung über den Widerstand?

Schlechtes Wetter drückt auf die Erntemenge

Aktuell notiert Kakao mit rund 2.280 USD je Tonne nur noch knapp unterhalb des technisch wichtigen Widerstandsniveaus um 2.300 USD. Ob der Sprung nach oben gelingt, wird vor allem vom Wetter abhängig sein.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • 2019 treten zahlreiche Fahrverbote in Kraft

Ausweitung der Fahrverbotszonen

Deutschland Innenstädte müssen sich auf manches Verkehrschaos einstellen. Denn 2019 treten zahlreiche Diese-Fahrverbote in Kraft. Das wird zu Ausweichreaktionen führen. Worauf sich (nicht nur) Unternehmer einrichten müssen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Energiewende

Energiewende – Reduktionsziel 2050 ist kaum erreichbar

Das Ziel der Energiewende – eine Reduktion der Treibhausgase um 80% gegenüber den Emissionen von 1990 – ist kaum zu erreichen. Im Transportbereich ist nicht mal absehbar, mit welcher Technik das ermöglicht werden soll. Auch bei der Gebäudewärme und beim Energiesparen sind die Fortschritte zu langsam ...
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Kaffee-Preis sucht den Boden

2019 wird ein Niedrigertragjahr

Der Kaffee-Preis ist derzeit äußerst niedrig und peilt eine wichtige Unterstützungsmarke an. Diese hat bereits 2007 schon einmal gehalten. Anleger können darauf spekulieren, dass das nun auch wieder der Fall sein wird.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Entspannung im Handelskrieg kurbelt Soja-Handel an

China auf Einkaufstour

China kauft wieder verstärkt US-Soja
China kauft wieder verstärkt US-Soja Copyright: Pixabay
Im Handelskrieg zwischen China und den USA herrscht momentan Frühlingszeit. In Folge dessen kauft China wieder US-Soja, um so die Reserven im Reich der Mitte zu füllen. Das hat Auswirkungen auf den Preis.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Weltkonjunktur wirkt sich aus

Der Palladiumpreis erhält einen Dämpfer

Der Preis des Edelmetalls Palladium steht auf einem Rekordhoch. Die Hausse wird angetrieben von der starken Nachfrage nach Benzin betriebenen Pkw anstelle der in Misskredit geratenen Diesel. Doch genau hier liegt jetzt das Problem.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Der Edelmetallpreis bekommt Unterstützung aus den USA

Gold vor einer wichtigen Wegmarke

Gold rückt als sicherer Hafen wieder in den Fokus
Gold rückt als sicherer Hafen wieder in den Fokus. Copyright: Pixabay
Bereits mehrfach im zu Ende gehenden Jahr wurde der Goldpreis bei einem bestimmten Level ausgebremst. Nun schiebt er sich erneut an diese wichtige Marke heran. Und es gibt Anzeichen und fundamentale Gründe, dass er sie diesmal überwindet.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Windkraft – Radar für Vogelschutz

Vogelradar schützt gefährdete Arten

Ein neues Radarsystem kann eines der größten Probleme für die Genehmigung von Windkraft an Land lösen. Denn viele Anlagen erhalten aus Artenschutzgründen keine Genehmigung, häufig, weil Greifvogelhorste in der Nähe sind. Das System schützt diese und könnte so die Genehmigungen erhöhen...
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Solide Kursunterstützung bei 800 USD

Der Platinpreis leidet unter Überschüssen

Platin hat preislich den Rückwärtsgang eingelegt. Die zwischenzeitliche Rally ist beendet. Nun läuft der Preis in eine bedeutende Unterstützungszone.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Der Ölpreis verliert ein Drittel seines Werts

Beschleunigter Abwärtstrend beim Schwarzen Gold

Ölpumpe in den USA
Der Ölpreis liegt derzeit am Boden. Copyright: Pixabay
Der Ölpreis hat in zwei Monaten mehr als ein Drittel seines Werts verloren. Die Läger füllen sich fortwährend weiter. Unter diesen Vorzeichen trifft sich die OPEC, um das weitere Vorgehen zu beraten. Analysten hegen bereits eine bestimmte Erwartung.
  • FUCHS-Briefe
  • Hauptstadt Notizen vom 26.11.2018

Vorbild Schweden

Schweden bringt seine Energiewende schnell und vergleichsweise günstig voran. Voraussichtlich schon 2020 werden 18 TWh aus erneuerbaren Quellen kommen. Wichtiger Faktor ist das Fördersystem. Es zwingt Energieverbraucher, Zertifikate zu kaufen. Diese Zertifikate sind eine zusätzliche Gebühr für die Unterstützung erneuerbarer Energie, ähnlich der EEG-Umlage. Ein Erzeuger erhält pro MWh, die er produziert, ein Zertifikat. Die Quote wird an die Ausbauziele angepasst. Die Verbraucher müssen also jedes Jahr etwas mehr Zertifikate einkaufen. Die Zertifikate können nur an der Börse gehandelt werden. Sie kosteten Endverbraucher 2016 etwa 0,34 Ct/kWh. Die deutsche EEG-Umlage lag im selben Jahr bei 6,35 Ct/kWh, um das Zwanzigfache höher.
  • FUCHS-Briefe
  • In aller Kürze

Solarstromspeicher – richtige Größe und hohe Effizienz sind wichtig

Passen Sie beim Kauf von Solar-Stromspeichern auf. Faustregel: Orientieren Sie sich an der Größe der Photovoltaikanlage. Je Kilowattpeak-Leistung der Photovoltaik-Anlage sollte etwa eine kWh Speicherkapazität vorhanden sein. Auch weisen die Speicher unterschiedliche Stromverluste auf. Information finden Sie in der „Stromspeicher-Inspektion 2018" der Hochschule für Technik und Wirtschaft. Die HTW hat die Speicher von zehn Unternehmen verglichen, die zusammen einen Marktanteil von über 50% haben.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Die Bohne zeigt sich unbeeindruckt von der Politik

Soja sucht den Sprung nach oben

Der Handelsstreit lastet auf dem Soja-Handel. Nach Tiefstkursen im Sommer verfestigt sich nun die Bodenbildung. Beginnt damit nun der Aufwärtstrend?
Zum Seitenanfang