Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Energie & Rohstoffe
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Big Oil will die Öl- und Gasförderung kräftig ausbauen

Totgesagte leben länger

Raffinerie Schwechat, nahe des Flughafen Wiens. Anlage zur Rohstoffverarbeitung © Picture Alliance
Folgt man den Visionen der Protagonisten von Erneuerbaren Energien, leben wir in wenigen Jahrzehnten in einer Welt ohne fossile Energie. Investmentfonds kaufen nur noch nachhaltige Unternehmen und nehmen folglich die Öl-Multis aus ihren Portfolios. Denen geht langsam das Geld aus. Doch so ist es nicht. Im Gegenteil: Die Entwicklung weist in die andere Richtung.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Erste Handelsplattform für Metalle und Ferrolegierungen

Schnelle Deals mit Metalshub

Bei Metallen und Ferrolegierungen war organisierter Handel jahrzehntelang Fehlanzeige. Bis Deals eingetütet waren, verging oft ein Jahr. Das Start-up Metalshub bringt Verkäufer, Käufer, Logistikdienstleister, Versicherer, Finanzdienstleister auf einer Handelsplattform zusammen. Geeignet auch für Kleine (Händler, Einkäufer).
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Der Kurssturz ist übertrieben

Heftige Schwankungen beim Erdgaspreis

Der Erdgaspreis erlebt gegenwärtig heftige Bewegungen. Nach starken Kursanstiegen im November führte eine Gegenbewegung den Preis nun zurück zur Unterstützungsmarke bei 2,59 USD/mmbut. So übertreiben heftig der Anstieg war, genauso übertrieben erscheint nun auch der krasse Sturz.
  • FUCHS-Devisen
  • Gold vor einer Widerstandsmarke

Die erste Hürde ist geschafft

Gold steht vor einer wichtigen Widerstandsmarke
Gold steht vor einer wichtigen Widerstandsmarke. Copyright: Pixabay
Bei 1.300 USD je Feinunze überwand der Goldpreis zuletzt einen hartnäckigen Kurswiderstand. Überspringt er auch noch das Niveau von 1.350 USD, ist charttechnisch gesehen nach oben alles offen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Nachwachsender Rohstoff weniger gefragt

Der Holzpreis wird gehäckselt

Der Holzpreis kommt von zwei Seiten unter Druck. Das Angebot wächst, während die Nachfrage sinkt. Das wird noch geraume Zeit so bleiben.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Unterbewertetes Edelmetall

Silber blickt nach oben

Der Silberpreis dürfte sich im Jahr 2019 weiter erholen
Der Silberpreis dürfte sich im Jahr 2019 weiter erholen. Copyright: Pixabay
Das Edelmetall Silber ist als Rohstoff in der Industrie gefragt. Und da steigt die Nachfrage an. Doch auch andere Faktoren bewegen den Preis nach oben.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Unterversorgter Markt

Platin erhebt sich vom Boden

Platin hat ein schlechtes Jahr 2018 hinter sich. Der Preis lag am Boden. Doch jetzt erhebt er sich. Dafür gibt es gute Gründe.
  • FUCHS-Briefe
  • In aller Kürze

Förderung: Erneuerbare Energieprojekte im Ausland

Das Renewable-Energy-Solutions-Programm der Deutschen Energie-Agentur (dena) geht in die nächste Runde. Im Rahmen des Programms können bis zu 45% der Kosten eines Referenzprojekts im Ausland (max. 235.000 Euro) durch die dena finanziert werden. Voraussetzung: Die Errichtung der Pilotanlage dient dazu, sich im neuen Markt zu etablieren. Ab 11.2. können die Bewerbungsunterlagen unter res@dena.de angefordert werden. Bewerbungsschluss ist der 31.3.2019. Mehr unter https://tinyurl.com/y9bjad3x .
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Energie – Anlagen müssen registriert werden

Eintrag von Anlagen ins Stammdatenregister verpflichtend

Seit Ende Januar gibt es das Marktstammdatenregister der Bundesnetzagentur. Darin müssen alle Energieerzeugungsanlagen eingetragen werden. Das gilt auch für Bestandsanlagen, die schon in anderen Registern eingetragen waren. Für sie gilt eine zweijährige Frist, in der sie eingetragen werden müssen....
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Lithium aus Ölbohrlöchern

E-Auto-Akkus aus Ölbohrlöchern

Eine neue Technik ermöglicht die Gewinnung von Lithium aus Ölbohrlöchern. Damit gibt es eine Alternative zur bisherigen extrem umweltschädlichen Lithiumgewinnung. Bei der veröden ganze Regionen, weil ihnen das Grundwasser entzogen wird.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Geopolitik – Ende des Ölzeitalters

Erneuerbare Energien verändern das weltweite Machtgefüge

Braunkohlekraftwerk Jaenschwalde © Picture Alliance
Die erneuerbaren Energien werden wegen ihrer geringen Kosten in den nächsten Jahren in fast allen Ländern die billigste Energiequelle sein. Damit verlieren die fossilen Energieträger Öl und Gas an Bedeutung. Das führt zu weitreichenden geopolitischen Veränderungen....
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Trump lässt die Luft aus den Preisen

Aluminiumpreis im Sinkflug

Der Aluminiumpreis erreichte im vergangenen Jahr ein Hoch. Danach ging es aber bald bergab. Und nun hat auch noch US-Präsident Trump Sanktionen zurückgenommen. Und der Markt ist gesättigt. Wir sagen, wie Anleger mit der Situation umgehen können.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Die Krise in Venezuela treibt den Preis für Rohöl (WTI)

Öl vor dem Absprung

Der Machtkampf in Venezuela führt zu einer Preissteigerung bei Öl
Der Machtkampf in Venezuela zwischen dem sozialistischen Präsidenten Maduro und der Opposition führt zu einer Preissteigerung bei Öl. Copyright: Picture Alliance
So schnell kann es gehen: Vor einem Monat schlugen Sorgen um die Weltkonjunktur auf den Preis für Rohöl durch. Jetzt beunruhigt die Lage im Land mit den größten weltweiten Rohölreserven, Venezuela, die Märkte. Der Preis muss zwischen diesen Extremen nun ein vorläufiges Ziel finden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Energie – Günstige Batterie für stationären Einsatz

Günstige Kochsalzbatterie

Das Fraunhofer IKTS hat eine günstige, aber leistungsstarke Batterie entwickelt. Der Preis liegt bei der Hälfte einer Li-Ion-Batterie. Basismateriealien sind Keramik, Nickel und Kochsalz, keine seltenen und teuren Rohstoffe. Geeignet ist die Batterie für den stationären Einsatz...
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Ernteprognosen waren zu hoch angesetzt

Zucker im Aufwind

Zucker steht vor der Bodenbildung
Zucker steht vor der Bodenbildung. Copyrigt: Pixabay
Der Zuckerpreis lag lange Zeit am Boden. Jetzt rührt sich was. Denn das Angebot dürfte knapper ausfallen als lange Zeit erwartet.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Noch ist der Aufwärtstrend intakt

Flächenzuwachs drückt auf den Weizen-Preis

Der Weizenpreis schien wegen des langen, trockenen Sommers wie gemacht für einen lang anhaltenden Preisanstieg. Doch inzwischen haben andere Marktkräfte die Oberhand gewonnen. Und der Preis droht zu verdorren.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Serie E-Auto

Verbraucher gehen mit E-Autos ein hohes wirtschaftliches Risiko ein

Verbraucher müssen E-Autos viel häufiger laden als in der Theorie angenommen. Das ist extrem schädlich für die Akkus und verringert deren Leistungsfähigkeit und Lebenserwartung drastisch.
Verbraucher müssen E-Autos viel häufiger laden als in der Theorie angenommen. Das ist extrem schädlich für die Akkus und verringert deren Leistungsfähigkeit und Lebenserwartung drastisch. Langfristig entwickeln sich die Batterien damit zu einer teuren Umweltsünde.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Handelsstreit belastet stark

Kupferpreis von allen Seiten unter Druck

Der Handelsstreit zwischen den USA und China belastet den Kupferpreis stark. Die Konjunktursorgen haben ihn schon länger nach unten getrieben. Jetzt kommt ein angebotsseitiger Faktor hinzu.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Gegen den Preistrend der übrigen Industriemetalle

Zinn setzt sich ab

Der Zinnpreis ist allein während der letzten sechs Wochen um rund 10% gestiegen. Andere Industriemetalle haben dagegen verloren. Jetzt steht der Preis kurz davor, eine bedeutsame Marke zu erreichen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Preise für Corn & Soybeans weisen nach oben

Wetter in Brasilien beeindruckt Mais- und Sojakäufer

Der Handelsstreit zwischen China und USA belastet den Agrarmarkt. Zwar deutet sich hier eine Entspannung an. Aber die Preise für Mais und Soja zeigen sich davon bisher unbeeindruckt. Dafür schlägt ein anderer Faktor durch.
Zum Seitenanfang