Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Energie & Rohstoffe
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Derzeit noch enge Preisspanne

Beim Aluminiumpreis herrscht die Ruhe vor Sturm

Der Aluminiumpreis dümpelt nach dem kräftigen Kursrutsch von Anfang Juni derzeit in einer vergleichsweise engen Handelsspanne zwischen 2.000 und 2.100 USD je Tonne. Doch damit ist es mit großer Sicherheit in Kürze vorbei.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche

Silber vor Preisanstieg

Chart der Woche vom 13.09.2018: Silber
Chart der Woche: Silber
Ein charttechnisch interessantes Bild liefert momentan der Silberpreis. Das Edelmetall ist günstig und der relative Abstand zu Gold äußerst groß. Dass das noch lange so bleiben wird, ist eher unwahrscheinlich.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Forschung – neuer Prozess für Biokraftstoffe

Kraftstoffe aus Pflanzenresten

Derzeit wird ein neues Verfahren zur Aufspaltung von Pflanzenresten in ihre chemischen Bestandteile entwickelt. Die entstehenden Stoffe Lignin und Hemizellulose können zu einer Vielzahl von Produkten weiterverarbeitet werden, etwa Biokunststoffe oder Biokraftstoffe.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Ernte fällt gering aus

Baumwoll-Vorräte sinken

Die Baumwollernte ist dieses Jahr schlechter ausgefallen als im vergangenen Jahr bei steigender Nachfrage. China hat US-Baumwolle mit Strafzöllen belegt. Das ruft neue Produzenten auf den Plan.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Jetzt auf den Preisanstieg setzen

Kaffee erreicht Tiefststände

Anleger können auf den Preisanstieg bei Kaffee setzen
Kaffee ist aktuell günstig wie selten. Anleger können auf den Preisanstieg setzen. Copyright: Picture Alliance
Kaffee ist aktuell günstig wie selten. Die Historie zeigt, dass sich der Preis auf diesem Niveau bald wieder erholen sollte. Anleger können darauf setzen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • EEG – Zuschlagspreise bei Windkraftauktionen werden sinken

Kein weiterer Anstieg bei Zuschlagspreisen

Nachdem in diesem Jahr die Zuschlagspreise bei allen Auktionen für Windkraftanlagen gestiegen sind, ist im Oktober mit einem Rückgang zu rechnen. Ursache der gestiegenen Preise war die Änderung des Auktionsverfahrens, zu dem nur noch genehmigte Anlagen zugelassen sind.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Silberkurs am Tiefpunkt

Einsteigen, wenn die Stimmung mies ist

Das Edelmetall Silber hat seit Jahresbeginn rund 20% an Wert eingebüßt. Die Marktstimmung ist schlecht. Man soll von Partys gehen, wenn's am schönsten ist. Das Gleiche gilt auch umgekehrt. Und es gibt noch einen Indikator für eine Wende.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Der Preis des Nahrungsmittels könnte noch einmal kräftig fallen

Mais am Boden

Der Maispreis ist bereits auf das Niveau vom Jahresanfang zurückgekommen. Zwar fällt in Südamerika und Europa die Ernte wohl schlecht aus. Dennoch gibt es Gründe, warum der Preis für den Rohstoff noch tiefer fallen könnte.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Studie zeigt Lösungsansätze auf

E-Autos – lösbare Probleme für das Stromnetz

Die Lastspitzen sind kein großes Problem für das gesamte Netz. Sie lassen sich regeln. Auch in den besonders stark belasteten regionalen Netzen. Aber auch dafür gibt es Lösungen. Dennoch bleibt die Gesamtbilanz fürs E-Auto zweifelhaft.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Kursrücksetzer gibt Gelegenheit zum Einstieg

Der Weizenpreis macht nur eine Pause

Der Weizenpreis ist an der Marke von 600 US-Cent je Scheffel zurückgeprallt. Doch fundamentale Gründe für einen Preis-Stopp sind schwer zu finden. Ganz im Gegenteil.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Im Auf und Ab der Politik

Der Iran inspiriert den Ölpreis

Der Ölpreis hat in den letzten Monaten mächtig nachgegeben. Kein Wunder: Die Marktlage hat sich entspannt. Doch damit könnte schon bald wieder Schluss sein.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Stromnetz – Aktionsplan Stromnetz macht Ausbau billiger

Sinnvolle Änderungen

Der Aktionsplan Stromnetz des BMWi enthält viele sinnvolle Maßnahmen, die einen günstigeren Netzausbau als bisher versprechen. So können die Kosten für das Einspeise-Management stark verringert werden. Die Verzögerungen der Neubauleitungen könne aber nicht verhindert werden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Handelsstreit drückt den Preis nach unten

Zink rutscht ab

Zink ist indirekt vom Handelskrieg betroffen. Das Industriemetall wird als Korrisionsschutz benötigt. Bei sinkender Eisen- und Stahlproduktion sinkt so auch die Nachfrage. Jedoch wird in China zukünftig auch weniger Zink gefördert.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Üppige Ernten in Indien und Thailand

Zucker vor technischer Wegmarke

Im 3. Quartal steigt traditionell der Zuckerpreis
Im 3. Quartal steigt traditionell der Zuckerpreis. Copyright: Picture Alliance
Zucker ist momentan günstig wie selten. Traditionell steigt im dritten Quartal die Nachfrage nach Zucker. Mit dem beginnenden Weihnachtsgeschäft sollte der Zuckerpreis wieder nach oben klettern.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Erneuerbare Energie – Solarstrom stabilisiert Erzeugung

Extreme Schwankungen

Hitzewelle über Deutschland
Die Solarenergie stabilisierte bei der Rekordhitze die Energieversorgung. Copyright: Pixabay
Im Juli lieferte die Solarenergie einen wichtigen Beitrag zur Stabilisierung der Stromerzeugung. Sie lieferte so viel Energie wie lange nicht, während Kernkraft und in geringerem Maß auch Kohlekraftwerke ihre Leitung drosseln mussten, weil die Flüsse zu wenig Wasser führten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • E-Fuels – künstliche Kraftstoffe haben Zukunft

E-Fuels werden Ökostrom-Puffer

E-Fuels werden in Zukunft einen größeren Marktanteil erobern. Denn im Transportbereich müssen weiter Verbrennungsmotoren genutzt werden und Kraftstoffe auf Pflanzenbasis reichen nicht aus. Daher werden künstliche, mit Strom hergestellte Kraftstoffe, benötigt...
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Angebotsverknappung könnte sich verschärfen

Drohende Streiks in Chile treiben Kupfer

Sollte es in der größten Kupfermine der Welt zu Streiks kommen, würde das die Angebotssituation weiter verschärfen. Für den Kupferpreis ergibt sich dann ein klares Szenario. Anleger, die unserer Empfehlung vom 13.07. gefolgt sind, können dieser nun weiter folgen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Platin und Palladium werden bald drehen

Edelmetalle vor Bodenbildung

Die Preise für Platin und Palladium sind seit Beginn des Jahres um etwa 20% gefallen. Nun stehen sie vor einer technischen Unterstützungsmarke.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Öl-Aufschwung in der Nordsee

UK fährt die Exploration von Öl und Gas-Feldern hoch

Großbritannien entdeckt die Nordsee wieder – und startet die Exploration neuer Öl- und Gasfelder. Der Vorstoß bringt eine ganze Industrie wieder in Schwung. Die Investitionen steigen stark.
  • FUCHS-Briefe
  • In aller Kürze

Energie: EEG-Umlage bleibt konstant

Die EEG-Umlage wird 2019 konstant bleiben. Das ermittelte der Energiewende-Promoter Agora-Energiewende auf Basis des EEG-Rechners. Damit bleibt sie im dritten Jahr weitgehend unverändert. Ursache ist ein gestiegener Strom-Großhandelspreis, wodurch Stromerzeuger mehr Geld am Strommarkt verdienen und weniger Förderung benötigen. Zusätzlich besteht auf dem EEG-Konto nach wie vor ein Milliardenüberschuss, der im nächsten Jahr an die Verbraucher zurückgegeben werden kann. 2020 wird die Umlage laut Agora die 7ct-Marke überschreiten und dann auf dem hohen Niveau verharren, bis sie ab 2025 wegen niedrigerer Förderversprechen sinken wird.
Zum Seitenanfang