Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Energie & Rohstoffe
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Die Welt tritt in einen neuen Superzyklus

Steigende Metallpreise voraus

Wirrwarr von Kupferrohren
Industriemetalle werden einen Nachfrage-Boom erleben. Copyright: Pixabay
Die Preise für Industriemetalle steigen – und das wohl noch eine ganze Weile. Eine Analyse der Ursachen und eine historische Rückschau verraten, worauf sich Unternehmen und auch Anleger einstellen können.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Trockenheit treibt den Weizen-Preis

Anleger können Liquidität in Weizen pumpen

Der Preisrücksetzer bei Weizen war groß, ist aber schon wieder nach oben ausgeglichen. Der Grund für das schnelle Hochlaufen ist die trockene Witterung in den USA. Anleger können jetzt Liquidität in Weizen pumpen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Frühlingserwachen beim Goldpreis

Gold peilt wieder 1.900 US-Dollar an

Die lange Abwärtskonsolidierung beim Goldpreis ist beendet. Nachdem der Preis für eine Feinunze Gold Ende März erneut kurzzeitig unter die Marke von 1.700 US-Dollar gefallen war, ziehen die Notierungen seit dem Monatswechsel wieder deutlich an. Mit aktuell rund 1.750 US-Dollar je Feinunze handelt das Edelmetall inzwischen auf einem frischen Zwei-Wochen-Hoch.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Neue Arbeitplätze als Ziel

Die USA fördern nun Windstrom

Bisher sind die USA bei der Windstromerzeugung nur ein Entwicklungsland, wenn es um Offshore-Windparks geht. Das soll sich nun ganz schnell ändern.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Setzen sich die USA eigene Ziele?

"Klimakiller" Methan gerät ins Visier

Klimawandel: Methan rückt ins Visier der Kritik
Klimawandel: Methan rückt ins Visier der Kritik
Der US-Klimagipfel rückt näher. Dann werden sich die USA der Nach-Trump-Ära eigene Klimaziele setzen. Möglicherweise gehören auch Vorgaben für den Methanausstoß dazu.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Neue Ölpolitik auf der arabischen Halbinsel

Abu Dhabi will den Ölpreis mitbestimmen

Karte der arabischen Halbinsel
Neue nationalistische Ölpolitik auf der arabischen Halbinsel. Copyright: Pixabay
Die Vereinigten Arabischen Emirate wollen in Zukunft beim Ölpreis ein gehöriges Wörtchen mitreden. Der Golfstaat ändert radikal seine Ölpolitik. Das könnte die Preise stark anheizen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Hat das Dümpeln bald ein Ende?

Drei Engel für den Silberpreis

Silber Barren
Der Silberpreis wird von mehreren Megatrends fundamental unterstützt. Copyright: Pixabay
Nachdem der Silber-Preis im vergangenen August bei 28 US-Dollar je Feinunze ein 7-Jahreshoch erreichte, ging es für das weißglänzende Edelmetall seitwärts und peu à peu bergab. Fundamental ist das nicht gerechtfertigt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Preisspitzen zum Verkauf genutzt

Kaffee bleibt Robusta

Ein Zweig voller Kaffeebohnen
Kaffee bleibt Robusta. Copyright: Pexels
12 Millionen Sack weniger – das ist schon eine Hausnummer. Um diese Menge unterbietet die diesjährige Ernte in Brasilien jene vom vorigen Jahr. Und dennoch bricht der Kaffeepreis ein. Woran liegt's?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Kurzer Konsolidierungsdruck aus Asien

Sojabohnen-Preis wird bald wieder steigen

Die USA kurbeln ihre Soja-Produktion zurück
Sojabohnen-Preis wird bald wieder steigen. Copyright: Pixabay
Sojabohnen werden als Nahrungs- und Futtermittel, aber auch als Rohstoff für Bio-Kraftstoffe eingesetzt. Diese unterschiedlichen Verwendungen beeinflussen den Preis und zerren gerade in divergierende Richtungen an den Notierungen. Worauf sollten sich Anleger einrichten?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Kostengünstige CO2-freie Produktionsmethode in USA entwickelt

Stahlindustrie setzt mit Wasserstoff aufs falsche Pferd

Rohstoffe: Stahl
Stahlindustrie setzt mit Wasserstoff aufs falsche Pferd. Copyright: Pixabay
Die deutsche Stahlindustrie setzt bei den erforderlichen CO2-Einsparungen stark auf Wasserstoff. In Projekte zur CO2-freien Stahlerzeugung wurden bisher knapp dreistellige Millionenbeträge investiert. In den nächsten Jahren werden einige Milliarden hinzukommen. Aber ein in den USA entwickeltes, neues Verfahren zur Rohstahlproduktion zwingt zum Umdenken.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Versicherer gleichzeitig gegen und mit fossilen Unternehmen

Wasser predigen und Wein trinken

Mehr und mehr Versicherer ziehen gegen die fossilen Energien zu Felde. Zugleich aber bemühen sie sich nach wie vor darum, diese Firmen als Kunden zu gewinnen oder zu behalten. Dagegen tritt nun ein großer Versicherer mahnend auf.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Rasanter Preisanstieg für Edelmetall

Palladium mit Turbo

Palladium wird vor allem für Katalysatoren in der Autoindustrie benötigt. © Picture Alliance
Auto-Katalysatoren benötigen Palladium. Copyright: Picture Alliance
Was Meister Proper für die Hausfrau, ist Palladium für den Autoingenieur: ein Mittel zur Abgangsreinigung von Benzinmotoren. Jetzt schießt der Preis für das Metall nach oben. Dafür gibt es charttechnische wie fundamentale Gründe.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • 20% Preiseinbruch

Nickel taucht nur mal kurz unter

Dass Rohstoffe heftigen Preisschwankungen unterliegen, dürfte sich herumgesprochen haben. Nickel zeigt gerade wieder, was das bedeutet. Doch Anleger sollten sich davon nicht beirren lassen.
  • FUCHS-Briefe
  • Peking zieht Finanzierung und Lieferung einer Anlage zurück

Nun wird auch China bei Kohle-Emissionen etwas vorsichtiger

Bisher hatte China wenig Rücksichten auf die Emissionen von Anlagen im Ausland genommen, die aus der Volksrepublik geliefert und finanziert worden waren. Doch jetzt ist ein asiatisches land abgeblitzt.
  • FUCHS-Devisen
  • Wachsende Bedeutung für Autoindustrie

Platin auf dem Weg nach oben

Platin Unze und Münzen
Platin auf dem Weg nach oben. Copyright: Picture Alliance
Wie groß ist das Angebots-Defizit beim Industriemetall Platin? Die Meinungen dazu gehen auseinander. Möglicherweise wird die wachsende Bedeutung eines Sektors für den Preis des Metalls unterschätzt.
  • FUCHS-Devisen
  • Viele Preistreiber fürs Schwarze Gold

Öl zieht weiter hoch

Die Ölpreise kennen derzeit nur eine Richtung: aufwärts. Wer darauf setzt, dass diese Bewegung bald an Schwung verliert, dürfte ausrutschen. Denn es gibt viele unterschiedliche Preistreiber, die das Schwarze Gold noch weiter verteuern werden.
  • FUCHS-Briefe
  • Wandel vom Importeuer zum Exporteur

China wird zur Ölmacht

China's national flag flies outside of China National Offshore Oil Corporation's (CNOOC) headquarters in Beijing.
China steigt auf zur Ölmacht. Copyright: Picture Alliance
Nach Stahl und Zement baut China die Ölwirtschaft zur dritten großen Grundstoffindustrie des Landes auf. Das gilt gerade auch für den Export von Ölprodukten, seien es Benzin, Diesel oder petrochemische Rohstoffe aller Art.
  • FUCHS-Devisen
  • Nachfrage zieht an

Baumwolle bleibt knapp

Der Textilrohstoff Baumwolle wird immer knapper. Denn die Nachfrage steigt, das Angebot jedoch nicht. Die Folge sind Knappheitspreise. Und bald wird ein Sprung über eine wichtige Preishürde folgen.
  • FUCHS-Briefe
  • Autos, Erneuerbare und China als Treiber

Der Kupferpreis steigt steil

Kupferdrähte
Der Kupferpreis zieht steil an. Copyright: Pexels
Binnen Jahresfrist hat sich der Kupferpreis mehr als verdoppelt. Das geht auf den hohen Bedarf für die Umstellung der Energiewirtschaft auf Erneuerbare und der Autoindustrie auf Elektroautos zurück.
  • FUCHS-Devisen
  • Auf absehbare Zeit knapp

Zinn geht durch die Decke

Eine Dose aus Zinn
Zinn geht durch die Decke. Copyright: Pexels
Corona brachte nicht nur Elektrogeräten eine Sonderkonjunktur. Auch das für diese Geräte wichtige Lötmetall erhielt einen Preisschub. Geht dieser noch weiter?
Zum Seitenanfang