Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
Energie & Rohstoffe
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Russischer Weizen gelangt kaum auf den Weltmarkt

Weizen-Nachfrage steigt kontinuierlich

Weizenfeld
Weizen auf dem Feld. © Elenathewise / fotolia.com
Weizen ist einer der aktuell sehr heiß diskutierten Rohstoffe. Denn durch den Krieg in der Ukraine verschärft sich die Versorgungslage bei dem wichtigen Grundnahrungsmittel. Steigende Reispreise befeuern die Entwicklung noch zusätzlich.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Hoffen auf günstige Inflationsdaten

Der Optimismus der Silber-Spekulanten steigt

Silbermünzen
Münzen aus Silber. © TomekD76 / Getty Images / iStock
Edelmetalle sind eines der beliebtesten Absicherungsinstrumente deutscher Anleger in unsicheren Zeiten. Und während Gold sich höchster Beliebtheit erfreut, wird das relativ gesehen günstigere Silber gern vergessen. Das ist eine Chance, günstig ins silbrige Edelmetall einzusteigen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Schweden zeigt, wie es geht

Stahl mit Wasserstoff herstellen

Stangen aus Metall
Stangen aus Stahl. © Kybele / stock.adobe.com
Das Schwedische Konsortium Hybrit zeigt, wie man die Produktion von Stahl mit Wasserstoff angeht. Das Konsortium hat zunächst ein Forschungsprogramm erarbeitet und hakt nun nach und nach die einzelnen Punkte ab. 2026 werden die Schweden erstmals CO2-freien Stahl, der in industriellem Maßstab gefertigt wird, anbieten können.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Rezessionsängste drücken den Preis

Ist die Party der Öl-Förderer vorbei?

Symbolbild Öl-Förderung
Symbolbild Öl-Förderung. © Petrovich12 / stock.adobe.com
Ein Gespenst geht um in der Weltwirtschaft - das Gespenst der Rezession. Immer wenn dieses leicht abgewandelte Zitat von Karl Marx gilt, ist der Ölpreis der Leidtragende. Aber wer genau hinsieht merkt schnell, dass nicht so heiß gegessen wie gekocht wird.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Die Lager leeren sich

Zinkpreis im Aufwind

London Metal Exchange, Logo auf Smartphone
London Metal Exchange, Logo auf Smartphone. (c) picture alliance / ZUMAPRESS.com | Pavlo Gonchar
Wer Investments in Zink hält, musste in den vergangenen Wochen angesichts heftiger Kursschwankungen starke Nerven haben. Dabei ist die grundsätzliche Richtung der Preisentwicklung recht klar, wie ein Blick nach London zeigt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Energiekrise eskaliert

Lindner macht Opposition in der Regierung

Christian Lindner
Christian Lindner. © BMF / Photothek
Finanzminister Christian Lindner (FDP) sucht Auswege aus der Energiekrise und will die Inflation bremsen. Das sagte er auf dem Tag der Deutschen Industrie vom BDI in Berlin. Um die Ziele zu erreichen, dürfe es "keine Denkverbote" geben - auch wenn es um Atomkraft und Fracking geht. Aber kann Frackinggas in Deutschland ein Ausweg sein?
  • FUCHS-Briefe
  • Russland reduziert Gaslieferung

Berlin ruft Alarmstufe des Notfallplans Gas aus

Pipeline mit Hahn und Aufschrift EU und Russia
Pipeline mit Hahn und Aufschrift EU und Russia. © Dragan Mihajlovic / Getty Images / iStock
Heute hat Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) die Alarmstufe im Notfallplan Gas ausgerufen. Gas ist nun ein "knappes Gut". Noch im Juli soll das Gas-Auktionsmodell an den Start gehen und finanzielle Anreize für Unternehmen zum Gassparen bieten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Gasimport über Ägypten

Israel liefert Gas über Afrika

Gastankschiff
Gastankschiff. © alexyz3d / stock.adobe.com
Schon in wenigen Monaten wird israelisches Erdgas auf den deutschen Markt kommen. Verflüssigt und auf Tanker verladen wird es in Ägypten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Getreidemarkt paradox

Bessere Ernte, höhere Preise

Mähdrescher und Traktor ernten Mais
Mähdrescher und Traktor ernten Mais. © Martin Rügner / Westend61 / picture alliance
Am Getreidemarkt bleibt die Lage extrem angespannt. Zwar gibt es Prognosen, denen zufolge sogar eine bessere Ernte zu erwarten ist. Fraglich bleibt aber, ob diese höhere Ernte überhaupt auf dem Weltmarkt ankommt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Edelmetalle auf Richtungssuche

Gold in enger Bandbreite

Gold
Gold-Nuggets. © bodnarchuk / Getty Images / iStock
Der Goldpreis sucht schwungvoll seine Richtung. Erst geht es aufwärts, dann abwärts, dann wieder steil hoch. Das liegt an sehr unterschiedlichen Einflüssen, die alle den Goldpreis bewegen - aber eben in unterschiedliche Richtungen. Die Frage ist: Wann erfolgt der Ausbruch und in welche Richtung?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-H2
  • World Hydrogen Summit will den Hochlauf von Wasserstoff

Worüber die Wasserstoff-Branche spricht

Wasserstoff-Tankstelle
Eine Wasserstoff-Tanksäule. © Jochen Eckel / picture alliance
Ein Who-is-Who der weltweiten Wasserstoff-Akteure gab sich auf dem Wasserstoff-Gipfel in Rotterdam die Klinke in die Hand. 6.000 Teilnehmer via Streaming und vor Ort sprechen für sich. Wir waren für Sie dabei und sagen Ihnen, was die Branche bewegt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Italien zapft den Nahen Osten und Nordafrika an

Israelisches Gas für Europa

Rohre einer Pipeline, im Hintergrund eine Raffinerie
Pipeline. © tomas / stock.adobe.com
Europa ist auf der fieberhaften Suche nach neuen Energie-Partnern. Italien klopft dabei bei seinen Mittelmeer-Nachbarn an - und findet bereitwillige Partner, aktuell Israel. Vor allem ein Verbündeter, der sich erst im Januar zurückgezogen hatte, bereut nun vermutlich seine Entscheidung.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Kupfer zieht nach oben

China und Peru bringen Kupferpreis in Schwung

Mehrere Kupferrohre in unterschiedlicher Größe
Kupferrohre. © magann / stock.adobe.com
Während China die Lockdowns lockert ist in Peru eine der größten Kupferminen der Welt seit über 40 Tagen geschlossen. Das ist eine Konstellation, die den Kupferpreis in Bewegung versetzt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Was Bitcoin-Automaten bringen

Saturn und Mediamarkt starten Bitcoin-Automaten

Bitcoin
Bitcoin. © Eoneren / Getty Images / iStock
Bitcoin-Automaten werden wieder zum Leben erweckt. Zwar gibt es diese Geräte schon vereinzelt in Shops. Jetzt aber führen Saturn und Media Markt die Automaten ein. Was wird sich dadurch ändern?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • UK führt Zoll auf Platin ein

Platin-Preis zieht an

Platin
Ein Barren Platin. © anthonyjhall / Getty Images / iStock
Der Platinpreis ist aus seinem Dornröschenschlaf erwacht. Jetzt ziehen die Notierungen an. Dafür gibt es gute Gründe. Einige liegen in China, andere in Russland, wieder andere in Großbritannien.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Kakao-Preisverfall war ein Fehlsignal

Kakao wird zügig wieder teurer

Kakaotasse
Eine Tasse Kakao. © Stepan Popov / stock.adobe.com
Für einen Moment sah es so aus, dass der Kakao-Preis in die Knie gehen würde. Aber Pustekuchen - so schnell wie es abwärts ging, geht es mit den Notierungen der braunen Bohne nun wieder nach oben. Aus dem kurzen Rücksetzer könnte nun eine kleine Rally werden. Charttechnik und Fundamentaldaten passen jedenfalls zusammen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Muss Russland die Opec+ verlassen?

Riad bewegt den Ölpreis

Ölbohrinsel im Sonnenuntergang
Eine Bohrinsel im Meer. (c) dpa
Der Ölpreis schlägt Kapriolen. Vor dem gestrigen Treffen der Opec+ gaben die Preise deutlich nach. Marktbeobachter rechnen mit steigenden Fördermengen. FUCHS-Devisen erläutern, wie Anleger dieses Szenario nutzen können.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Weniger Netzausbau und Gaskraftwerke durch Batterien

Batteriespeicher an alten Kraftwerksstandorten senken Kosten

Aufgereihte Batterien in orange-grünem Design
Batterien. © markus dehlzeit / stock.adobe.com
Der Neubau großer Batteriespeicher an alten Kraftwerksstandorten wird die Kosten der Energiewende senken. Durch die Speicher müssen die Netze weniger ausgebaut werden. Auch an anderer Stellen können Investitionen und Kosten gespart werden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Unabhängigkeit von China für die Elektromobilität angestrebt

Großbritannien setzt auf Seltene Erden

Eine Auto auf dem eine britische Flagge liegt
Eine Auto auf dem eine britische Flagge liegt. © Patrick P. Palej / Fotolia
Seltene Erden sind unabdingbar für die Elektromobilität. Zur Sicherung des eigenen Bedarfs bestimmter Seltener Erden wird nun in UK ein Werk gebaut, das schon Ende 2023 in Betrieb gehen soll.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Attraktiveres Chance-Risiko-Verhältnis im Vergleich zu Gold

Silberpreis von China am Boden gehalten

Silbermünzen
Einige Silbermünzen. © TomekD76 / Getty Images / iStock
Edelmetalle sind traditionelle Kriseninvestments. Doch während der Goldpreis bereits ein stattliches Stück gelaufen ist, ist die Nachfrage nach Silber verhalten. Doch das könnte sich bald ändern. Der Blick der Anleger richtet sich nach Fernost.
Zum Seitenanfang