Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Energie & Rohstoffe
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Preiswende am US-Unabhängigkeitstag

Lebendrind wieder stärker gefragt

Der Preis für Lebendrind stand in der Corona-Krise stark unter Druck. Inzwischen stabilisieren sich die Notierungen an der Börse wieder. Der bevorstehende US-Unabhängigkeitstag am 4. Juli könnte nun sogar die Trendwende nach oben bringen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Das Angebot wird knapper

Baumwollepreis wird fester

Der Baumwollpreis beginnt, kräftiger zu steigen. Auslöser ist ein verknapptes Angebot. Leser die unserer Empfehlung vom Mai gefolgt sind, sollten nun handeln.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Produktcheck: Tresides Commodity One A

Auf der Suche nach Rollerträgen in der Terminkurve

Symbolische Darstellung der vier Elemente
Symbolische Darstellung der vier Elemente. Copyright: Pixabay
Wenn die Konjunktur wieder anzieht, dann werden auch die Rohstoffpreise wieder steigen. Darum beschäftigen sich vorausschauende Anleger schon jetzt damit, wie sie die Anlageklasse Rohstoffe in ihrem Portfolio abbilden können. Ein Fonds kann dabei helfen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Chesapeake Energy meldet Konkurs an

Shale-Pionier in der Insolvenz

Eine Ölpumpe
Die ersten Großpleiten sind da. Copyright: Pixabay
Der Chesapeake-Konzern, der die USA über die Thale-Technik zum größten Ölförderer der Welt gemacht hat, ist endgültig pleite. Aus und vorbei ist es damit aber noch keineswegs mit Chesapeake Energy. Und auch andere Großpleiten rücken in den Fokus.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Norwegen investiert in Öl-Exploration

Neue Vergaberunde für Bohr-Lizenzen

In Norwegen schwelte ein Streit über die künftige Ölförderung. Diese stand im Konflikt mit den ökologischen Zielen und Verpflichtungen des Landes. Nun hat die Regierung in Oslo über die Richtung entschieden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Auf und davon

Gold beschleunigt seinen Kursanstieg

Goldbarren
Gold notiert derzeit so hoch wie zuletzt 2012. Copyright: Picture Alliance
Der Goldpreis klettert immer weiter. Die Corona- und ihr folgend die Konjunkturkrise, treibt das Edelmetall an. Das dürfte in den nächsten Monaten so bleiben. Und es könnte sogar neue negative Konjunkturüberraschungen geben.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Lithium aus Geothermie

Lithiumförderung verbessert Gewinne für Geothermie

Ein Geysir auf Island
Im heißen Tiefenwasser ist oft Lithium enthalten. Copyright: Pixabay
In vielen Regionen enthält das Tiefenwasser, das zur Strom- und Fernwärmeerzeugung der Geothermiekraftwerke genutzt wird, Lithiumsalze. Derzeit entwickeln Forscher eine Technik, um dem Wasser das Lithium zu entziehen. Damit entstehen neue Einnahmequellen für Geothermiekraftwerke.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Aluminium-Rally kommt ins Stocken

USA drohen Strafzölle an

Der Aluminiumpreis ist seit unserer jüngsten Kaufempfehlung um gut 10% gestiegen. Nun bremsen die USA die zarte Rally aus. Sie drohen Strafzölle gegen kanadisches Alu an. Anleger sollten handeln.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Die gute Ernte im Angebot

Kaffee wird billiger

Für den Kaffeepreis entsteht gerade eine kipplige Situation. Und zwar sowohl aus charttechischer Sicht wie fundamental. Die Verbraucher wird es freuen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Auch die USA werden als Lieferant nicht geschmäht

China kauft Soja

Die USA kurbeln ihre Soja-Produktion zurück
Sojabohnen. Copyright: Pixabay
In den Preis für Sojabohnen ist kräftig Bewegung gekommen. Vor allem China bewegt den Markt. Unser zuletzt in FUCHS-DEVISEN aufgezeigtes Szenario gewinnt damit immer deutlicher Kontur.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Metallwette gegen die Ökonomenzunft

Kupferpreis signalisiert V-Erholung

Im Kupferpreis steckt gerade jede Menge Optimismus. Folgt man dem Preistrend des Metalls, dann bahnt sich eine V-förmige Erholung der Weltwirtschaft an. Das aber ist mit mehr als einem Fragezeichen zu versehen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Der Preis für Weizen fällt weiter

Höhere Ernteerträge erwartet

In den letzten Jahren fielen die Weizenernten in wichtigen Anbaugebieten mager aus. Die Dürre setzte ihnen zu. Insbesondere in Australien. Das ist in diesem Jahr ganz anders.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Neue Pipeline im Bau

Bald norwegisches Gas für Polen

Gaspipeline
Bau der Baltic-Pipeline als Unabhängigkeitserkärung von Russland. Bildquelle: Pixabay
Mit der Verschlechterung des internationalen Klimas geht das Streben von immer mehr Staaten nach einer gewissen Autarkie und Risikoverteilung einher. Darauf beruht auch der Bau der Baltic Line – eine Pipeline, die schon bald norwegisches Gas nach Polen transportieren soll.
  • FUCHS-Briefe
  • LME-Messe fällt aus

Jahrestreffen der Rohstoffhändler abgesagt

Das größte jährliche Treffen der Metallwirtschaft aus aller Welt, die LME-Week der London Metal Exchange (LME), ist für dieses Jahr erstmals seit Jahrzehnten abgesagt worden. Die einwöchige Veranstaltung war wie üblich für Oktober geplant gewesen. Der Grund für die Absage ist die anhaltende Gefahr durch das Coronavirus und die damit verbundenen Reisebeschränkungen in vielen Ländern.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Preisverfall bei Mais gestoppt

Das Leiden hat ein Ende

Maiskolben in einem Maisfeld
Mai ist seit Jahresanfang stark gefallen. Copyright: Pixabay
Sinkt der Ölpreis, reißt er natürlich auch Ersatzrohstoffe mit nach unten. Etwa den Preis von Mais als Basis von Biokraftstoff. Doch Öl hat sich gefangen. Kann man nun wieder "auf Mais setzen"?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Ernte-Erwartungen zurückgeschraubt

Kakao schmeckt wieder

Der Grundstoff für Schokolade ist sowohl "nice to have" und gleichzeitig ein "must have", wie der Neudeutsche so sagt. Gehen hier die Ernten zurück, macht sich das schnell beim Preis bemerkbar. So auch diesmal…
  • FUCHS-Devisen
  • Silber nur mühsam aus dem Kurstal

Preiswertes Silber

Silber Barren
Aufgeschichtete Silberbarren. Copyright: Pixabay
Gold ist Krisenwährung. Silber nicht so ganz. Es fungiert auch als wichtiges Industriemetall. Dennoch wird es von Anlegern gern ins Portfolio genommen. Denn im "Falle des Falles" lässt es sich leichter "versilbern" als Gold. Derzeit befindet sich der Kurs in einer besonderen Situation.
  • FUCHS-Devisen
  • Politik schafft neue Unsicherheiten

Der Ölpreis stößt vorläufig an die Decke

Das lief ja gerade wie geschmiert: Nachdem die Abnahme von Öl zeitweise Geld eingebracht hatte (wenn auch nur sehr kurz am Spotmarkt), ging es nun kräftig aufwärts. Doch neben der anziehenden Konjunktur bestimmen plötzlich wieder ganz andere Faktoren die Perspektiven.
  • FUCHS-Briefe
  • Rohstoffe

Preisverfall bei Industrierohstoffen verhaltener

Die Preise für Industrierohstoffe sind weniger gefallen als die Preise für Erdöl. Auch in den kommenden Monaten werden die Preise wahrscheinlich weiter sinken. Denn die Nachfrage wird noch einige Zeit unter Vorkrisenniveau bleiben.
  • FUCHS-Briefe
  • Stahl wird wieder teurer

Emissionseinsparungen treiben den Stahlpreis

Rohstoffe: Stahl
Der Stahlpreis wird steigen. Bildquelle: Pixabay
Stahl wird in den nächsten Jahren wieder teurer werden. Denn die Stahlindustrie muss in Zukunft nach Vorgaben der EU ohne CO2-Emissionen produzieren. Dafür sind hohe Investitionen nötig. Ein CO2-Grenzausgleich, der auf Importe aufgeschlagen wird, wird es der europäischen Industrie ermöglichen, Kosten größtenteils an die Kunden weiterzureichen.
Zum Seitenanfang