Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Hauck & Aufhäuser
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG, TOPS 2020: Beratungsgespräch

Eine knappe Entscheidung

Qualifiziert in der Beratung
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG kann in der Beratung knapp überzeugen.
Hauck und Aufhäuser gehört schon alleine auf Grund der über zweihundertjährigen, wechselvollen Geschichte der Bank zu den renommierten deutschen Adressen, wenn es um Geldanlage geht. Wird die Bank ihrer Geschichte und den daraus erwachsenden Erwartungen gerecht?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG: Wissenswertes TOPS 2020

Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG – Eine knappe Entscheidung

Icon neu Wissenswertes
Hauck und Aufhäuser haben uns umfassend Auskunft gegeben.
Hauck und Aufhäuser wurde 1796 gegründet. Die Bank gehört damit zu den ältesten noch existierenden deutschen Banken. Sie ist mit der Geschichte großer deutscher Konzerne wie der Metallgesellschaft oder Höchst verbunden. Die 2016 erfolgte Übernahme durch den undurchsichtigen chinesischen Mischkonzern Fosun ist inzwischen wieder in den Hintergrund gerückt. Nun gibt die Bank nach außen wieder ein solides Bild ab, wie es der traditionsreiche Name erwarten lässt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Hauck & Aufhäuser, Stiftungsmanagement 2019: Qualifikation

Kaum Schwächen, solide Handwerksarbeit

Grüne Ampel Bankentest
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers hat es in die Endauswahl geschafft.
Hauck & Aufhäuser macht vieles richtig und liefert in der Summe eine solide Präsentation ab. Zwar bleiben einige Aspekte des Anlagevorschlags etwas verklausuliert, aber mit ihrer seriösen Attitüde kann sich das Haus im vorderen Mittelfeld platzieren – und hat für die Zukunft durchaus noch Potential nach oben.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Hauck & Aufhäuser Privatbankiers | Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung TOPS 2019

Hauck & Aufhäuser Privatbankiers: Zu viel Schublade

Ampel befriedigende Leistung
Hauck & Aufhäuser erhalten in der Gesamtwertung das rating »Befriedigend«.
Private Banking lebt von Individualität. Hier dürften sich alle Privatbankiers einig sein, auch Hauck & Aufhäuser werden da mit dem Kopf nicken. Dann sollte dieser Anspruch allerdings auch für den Kunden sichtbar werden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA, Vermögensmanagement TOPS 2019: Qualifikation

Chinesischer Investor inspiriert, aber es fehlt noch das Feuer

Grüne Ampel Tops
Die Ampel der Hauck & Aufhäuser Privatbankiers steht auf Grün.
Mit Hauck & Aufhäuser Privatbankiers hat ein traditionsreiches Frankfurter Geldhaus 2016 einen chinesischen Investor als Eigentümer bekommen: Fosun. Erste Erfolge sind seit der Übernahme durch den Mischkonzern zu sehen: Das lange Zeit defizitäre Bankhaus macht wieder Gewinn. Wirkt sich dieser frische Wind auch auf die Arbeit mit wohlhabenden Kunden aus, wollen wir wissen? Wir erleben eine Privatbank im Aufbruch. Und eine Beratung mit mehr Licht als Schatten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA, Stiftungsmanagement 2018: Qualifikation

Das geht noch besser

Rote Ampel Bankentest
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA hat es nicht in die Endauswahl geschafft.
Eigentlich machen die Stiftungsexperten von Hauck & Aufhäuser eine Menge richtig. Aber eben nur eine Menge. Von einem Haus, das sich einer mehr als 220jährigen Bank- und einer langjährigen Stiftungskompetenz rühmt, darf man den bekannten „Tick" mehr erwarten.
  • FUCHS-Professional
  • Ratings

Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA

Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA wird von der Private Banking Prüfinstanz regelmäßig Qualitätstests im Bereich Anlageberatung für Vermögende (Wealth Management) und Vermögensberatung für Stiftungen unterzogen.
  • FUCHS-Professional
  • Hauck & Aufhäuser Privatbankiers im Test für TOPs 2018

Bei Hauck und Aufhäuser fehlt der letzte Schliff

Rote Ampel Tops
Von einem Traditionshaus wie Hauck & Aufhäuser erwartet man mehr.
Der Traditionsbank Hauck & Aufhäuser geht es seit der Übernahme durch die chinesische Beteiligungsgesellschaft Fosun nicht schlecht. Sie will in Richtung Europa und Asien expandieren und wachsen. Noch aber ist Deutschland der Kernmarkt der Privatbankiers. Und hier muss sie sich an dem messen lassen, was sie ihren Kunden vor Ort verspricht. Das ist viel – und zum Teil mehr, als sie am Ende hält.
  • FUCHS-Professional
  • Hauck & Aufhäuser | TOPs 2017 - Vermögensstrategie & Portfolioqualität

Hauck & Aufhäuser Privatbankiers: Leistungspaket mit mäßiger Leistung

Die Privatbankiers von Hauck & Aufhäuser haben im Anlagevorschlag durchaus die Kundenziele im Blick. Doch sie steuern nicht immer konsequent darauf zu. Obwohl wir zwei Anlagevorschläge erhalten, sind wir am Ende doch nicht richtig zufrieden.
  • FUCHS-Professional
  • Hauck & Aufhäuser Privatbankiers | TOPs 2017 – Beratungsgespräch

Hauck & Aufhäuser: Effizient und mit norddeutschem Charme

Grüne Ampel Rating
Titel eingeben
Wir gehen mit großen Erwartungen in das Gespräch mit den Beratern von Hauck & Aufhäuser. Zum einen, weil uns die lange Tradition des Hauses beeindruckt, zum anderen, weil wir wissen wollen, wie die jüngsten Turbulenzen verkraftet werden. Vieles gefällt uns im Beratungsgespräch, einiges hätten wir uns anders gewünscht. Am Ende ist es das gewisse Etwas in einem wichtigen Punkt, das die Privatbankiers über die Qualifikationshürde hievt.
  • FUCHS-Professional
  • Hauck & Aufhäuser Privatbankiers | Stiftungsvermögen 2016 - Qualifikationsrunde: Angebotsabgabe

Know-how auch bei Randthemen

Rote Ampel Bankentest
Im Wettbewerbsvergleich zu viele Lücken im Angebot
Hauck & Aufhäuser entsprechen in weiten Teilen den Ausschreibungsanforderungen. An zwei Stellen aber bleiben sie unkonkret.
  • FUCHS-Professional
  • Hauck & Aufhäuser Privatbankiers | TOPs 2016 – Beratungsgespräch

Bemühte Beratung in antiquiertem Ambiente

Rote Ampel Rating
Zu wenig Beratung: Die Ampel schaltet auf Rot.
Als wir in den Beratungsprozess mit den Hauck & Aufhäuser Privatbankiers starten, haben wir nur Gutes von dem Traditionshaus gehört und hoffen auf ein interessantes Beratungsgespräch. Doch schon unser erster Eindruck von Berater und Bankhaus lässt diese Überzeugung ins Wanken geraten. Im weiteren Verlauf wird aus dem anfänglich leichten, ein ziemlich heftiges Wanken. Schade!
Zum Seitenanfang