Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Indien
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Modi braucht gute Wirtschaftsdaten

Indien bekommt einen neuen Notenbankchef

An der Spitze der indischen Notenbank gibt es einen neuen Chef. Dieser steht für eine lockere Geldpolitik. Dem indischen Premierminister könnte das nützlich sein. Er braucht vorzeigbare Ergebnisse, wenn er im kommenden Jahr wiedergewählt werden will.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Die Indische Rupie als Anlagewährung

In Indien steigen die Zinsen

Noch ist die Inflation in Indien im akzeptierten Band der Zentralbank. Dennoch geben die Währungshüter den Ausblick auf steigende Zinsen. Mit Folgen auch für Anleger.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Zentralbank sieht keinen Handlungsdruck

Indien lässt der Inflation Leine

Die RBI löst Spekulationen über einen Kurswechsel in der Geldpolitik aus. Die indischen Währungshüter der RBI hatten in ihrer letzten Zentralbanksitzung auf eine Zinserhöhung verzichtet. Diese war an den Märkten eigentlich erwartet worden. Das jetzt vorliegende Protokoll weist aber in eine andere Richtung.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Turnaround vollzogen

Der Zuckerpreis auf dem Weg nach oben

Der Turnaround beim Zuckerpreis kommt kräftig in Schwung. Die Erholung läuft erst an. Dafür gibt es fundamentale wie technische Gründe gleichermaßen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Üppige Ernten in Indien und Thailand

Zucker vor technischer Wegmarke

Im 3. Quartal steigt traditionell der Zuckerpreis
Im 3. Quartal steigt traditionell der Zuckerpreis. Copyright: Picture Alliance
Zucker ist momentan günstig wie selten. Traditionell steigt im dritten Quartal die Nachfrage nach Zucker. Mit dem beginnenden Weihnachtsgeschäft sollte der Zuckerpreis wieder nach oben klettern.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Bank of China

Stark unterbewerteter Finanzdienstleister

Die Bank of China bietet ihren Kunden eine breite Produktpalette an. Durch die fortschreitende Internationalisierung will sie sich nun regional breiter diversifizieren. Gelingt das, dann sollte das den Aktienkurs nach oben treiben.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Gute-Laune-Nachrichten vom 16. Juli 2018

Wirtschaftliche Erholung kehrt wieder zurück

Die Konjunktur hat nachdem Frühjahr wieder etwas zugelegt. Das Wachstum erhöhte sich auch in Indien oder China. Der Handelskrieg zeigt im internationalen Maßstab bisher erst wenig Auswirkungen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Der Wirtschaft droht die Überhitzung

Die indische Notenbank zieht die Zügel an

Indiens Wirtschaft wächst kräftig. Auch die kommenden Jahre dürfte der Trend anhalten. Das ruft die Notenbank auf den Plan. Für Investoren ergeben sich positive Aussichten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • In Indien und Chile streiken Minenarbeiter

Kupferpreis vor Anstieg

Escondia Kupfermine in Chile
Die Kupfermine Escondia in Chile wird wohl bald stillstehen. Die Bergarbeiter treten in Tarifverhandlungen. Copyright: Picture Alliance
Minenschließung in Indien, bevorstehende Streiks in Chile. Für den Kupferpreis ergibt sich derzeit ein recht klares Szenario.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Notenbank besorgt über Inflationsentwicklung

Indien vor Zinserhöhung

Indiens Notenbank zeigt sich besorgt über die Entwicklung der Preise. Die Wirtschaft läuft gut. Sie könnte eine Zinserhöhung vertragen. Die deutet sich an.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Kurzmeldungen zu Indien und ifo-Index

Manipulationsverdacht und Neustrukturierung

Die US-Amerikaner verdächtigen Indien der Währungsmanipulation. Indes wird hierzulande der IFO-Index neu strukturiert. Die Kurzmeldungen in aller Kürze.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Indiens Wirtschaft prescht nach vorn

Die Indische Rupie bleibt ohne (Zins-)Impulse

Indiens Wirtschaft brummt. Fast alle Bereiche senden Wachstumssignale aus. Auch die Notenbank zeichnet eine freundliche Perspektive. Dennoch schlägt sich das nicht in einer härteren Landeswährung nieder. Dafür gibt es einen Grund.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • 100.000 Kilometer Straßen aus Plastikmüll

In Indien werden Straßen aus Recyclingplastik gebaut

Indien ist Vorreiter bei Plastik-Straßen. Sie haben inzwischen in gut 100.000 Kilometer Straßen Plastikmüll verarbeitet. Das Verfahren ist technisch so ausgereift, dass die Plastikbeimischung dort inzwischen Pflicht ist.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Indien bleibt attraktives Basisinvestment

Hohes Wachstum im Wahljahr

Die Wachstumsaussichten für Indiens Wirtschaft sind ordentlich. Das sieht inzwischen nicht nur die Regierung so. Daraus ergeben sich Investmentchancen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Asiens erfreuliche Entwicklung

Starke Wirtschaft, schwächelnde Währungen

Münzstapel
Die asiatischen Währungen bleiben insgesamt stabil.
Asiens Wirtschaften und Währungen haben derzeit viel gemein. Wirtschaftswachstum und Währungsausblick verhalten sich eher gegenläufig. Das hat für das Wachstum dort durch positive Implikationen.
  • FUCHS-Devisen
  • Devisen

Währungen aus Asien (ex. Japan)

In Ostasien drücken vor allem politische Einflüsse immer wieder den Wirtschaftsausblick. Das spiegelt sich in den Wechselkurserwartungen. Ein Land hat aber offenbar die Kurve gekriegt.
  • FUCHS-Devisen
  • Wachstumszahlen enttäuschen

Indien: Anpassungsprobleme

Die jüngsten Wachstumszahlen Indiens erfüllen nicht die hohen Erwartungen. Die jüngsten Daten weisen allerdings schon wieder nach oben. Wir erwarten weiterhin einen Wachstumsschub.
  • FUCHS-Briefe
  • Konflikt um die Seidenstraße

Konfrontation im Himalaya

Chinas und Indiens Soldaten stehen sich einsatzbereit im Himalaya gegenüber. Ein Konflikt um eine Straße könnte sich auf viele Länder ausweiten.
  • FUCHS-Briefe
  • Familienunternehmen im Vorteil

Gut verhandeln mit Indien und China

Fabrik in Delhi
Fabrik in Delhi: Im Geschäft mit Indien und China haben Familienunternehmen Vorteile. © picture alliance/Bildagentur-online
Familienunternehmen erfüllen die Erwartungen chinesischer und indischer Verhandlungspartner besser als andere. Zumindest, wenn der Eigentümer selbst sich um den Marteintritt kümmert.
  • FUCHS-Devisen
  • INR

Starker Trend bleibt intakt

Mit dem anziehenden Wachstum der Industrieländer wird auch der Export zusätzlichen Schub erhalten.
Zum Seitenanfang