Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
KMU
  • FUCHS-Briefe
  • Ausland macht schwachen Inlandsmarkt wett

Kleinstunternehmen steigern Auslandsumsätze

Die Auslandsumsätze deutscher KMU sind auch im Krisenjahr 2022 weiter gestiegen. Besonders auffällig sind die Zuwächse bei den kleinsten Unternehmen.
  • FUCHS-Briefe
  • Kleine und mittlere Unternehmen spüren noch keinen Aufschwung

KMU bleiben 2024 im Krisenmodus

Die kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland spüren noch keinen Aufschwung. Sie rechnen mit Fortsetzung der Krise. Das zeigen vor allem ihre Bilanzen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Investitionen in digitale Produkte und Dienstleistungen

Digitalisierungs-Investitionen mit neuen Schwerpunkten

Digital Transformation
Digital Transformation © LALAKA / Stock.adobe.com
Kleine und mittlere Unternehmen investieren in wachsendem Umfang in Digitalisierung. Ein Blick auf die Details fördert dabei interessante Verschiebungen bei den Digitalisierungsprojekten zutage. Auffällig bleiben auch die Investitions-Unterschiede mit Blick auf die Größenklassen der Unternehmen.
  • FUCHS-Briefe
  • Förderung für innovative Unternehmen

Unternehmen sollten die Forschungszulage nutzen

Symbolbild Forschung, im Hintergrund chemische Formeln, Reagenzgläser und Periodensystem
Forschung © Cakeio / Getty Images / iStock
Seit 2020 gibt es die Forschungsförderung, aber erst eine Minderheit der Unternehmen nutzt sie. Dabei sind die Aussichten auf eine Förderzusage sehr gut. Fast 90% aller Anträge werden positiv entschieden. FUCHSBRIEFE zeigen Ihnen den Antragsweg auf, der auch sehr einfach ist.
  • FUCHS-Briefe
  • DENA legt Mustervertrag für PPA-Stromlieferungen vor

Strom direkt vom Erzeuger kaufen

Für Unternehmen lohnt es sich, Strom aus Erneuerbaren Energien direkt vom Erzeuger zu kaufen. Dafür sind Direktabnahmeverträge (PPA) mit den Betreibern großer Wind- oder Solarparks nötig. Jetzt gibt es Musterverträge, die vor allem kleinen und mittleren Unternehmen über Unsicherheiten hinweghelfen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • 11 Milliarden Euro für KMU

Mittelstandsförderungen erreichen Rekordniveau

Euroscheine
Euroscheine. © sp4764 / stock.adobe.com
Kleine und mittlere Unternehmen können im Jahr 2024 viele unterschiedliche Förderungen aus dem European Recovery Program (ERP) beantragen. FUCHSBRIEFE geben Ihnen einen Überblick über das bestehende Angebot.
  • FUCHS-Briefe
  • Investitionen in Forschung & Entwicklung fördern lassen

Gutscheine für F&E-Projekte

BioFuels
© greenleaf123 / Getty Images / iStock
Die Innovationsbereitschaft deutscher Unternehmen hat einen Tiefpunkt erreicht. Das liegt einerseits an immer schlechteren Rahmenbedingungen. Viele Unternehmen kennen aber auch ihre Fördermöglichkeiten nicht gut genug. FUCHSBRIEFE hilft weiter!
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Restriktive Kreditvergabe wird Investitionen senken

KMU kommen schwer an Kredite

Kredit
Kredit. © Zerbor / Fotolia
Die Banken sind bei der Kreditvergabe an Unternehmen derzeit so restriktiv wie nie zuvor. Ursache ist die schwache Konjunktur. Denn sonst spricht nichts für die starken Restriktionen. Lichtblick: In wenigen Monaten ist mit einer Besserung zu rechnen.
  • FUCHS-Briefe
  • KfW und Landesförderbanken mit EK für wachsende Mittelständler

Risikokapital für innovative Mittelständler

Bargeld
© CHROMORANGE / Ernst Weingar… / picture alliance
Innovative Mittelständler und kleine Startups können in wenigen Monaten durch eine neue Förderung mit einem besseren Zugang zu neuem Kapital rechnen. Die KfW hat diese Förderung aufgesetzt, die sie mit den Landesförderbanken in den kommenden Monaten umsetzen wird.
  • FUCHS-Briefe
  • Standort und Ausrichtung entscheidend

KMU: Stadt-Land-Unterschiede bei der Digitalisierung

KI Anwendungen auf einem Tablet, gehalten von einem Geschäftsmann
© vege / stock.adobe.com
Kleinunternehmen digitalisieren sich höchst unterschiedlich. Wichtiger Faktor: Befindet sich das Unternehmen in der Stadt oder auf dem Land? Erfahren Sie, mit welchen gezielten Maßnahmen Sie die Wettbewerbsfähigkeit steigern können.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Neues Angebot der KfW und des Wirtschaftsministeriums

Nachhaltiges Leasing wird gefördert

Zwei Hände: Eine hält eine leuchtende Glühbirne, die andere eine Pflanze, Symbolbild nachhaltige Innovationen
Nachhaltigkeit und Ideen. © lovelyday12 / stock.adobe.com
Leasing-Angebote eröffnen dem Mittelstand attraktive Finanzierungsmöglichkeiten. Wer dabei auch noch ökologisch denkt, dürfte sich bald über besonders gute Konditionen freuen dürfen.
  • FUCHS-Briefe
  • Unternehmen fragen weniger Kredit nach

Hohe Zinsen in der Rezession

Finance and Economy
© FotoDuets / Getty Images / iStock
Deutschland ist in die technische Rezession gerutscht und die Unternehmen antizipieren eine anhaltende Konjunkturschwäche. Darum streichen sie Investitionen zusammen, fahren ihre Kreditnachfrage zurück. Mit bald sinkenden Zinsen können sie trotz der wirtschaftlichen Abkühlung aber dennoch nicht rechnen. Denn die EZB ist noch auf dem Aufwärtspfad unterwegs. FUCHSBRIEFE analysieren, was das für Unternehmen bedeutet.
  • FUCHS-Briefe
  • Viele KMU kennen ihre Chancen nicht

Quantencomputer werden marktreif

Quantum Computer
Quantum Computer © Bartlomiej Wroblewski / Getty Images / iStock
Quantencomputer leiten eine neue technische Revolution ein. Schon heute experimentieren internationale Konzerne mit verschiedensten Anwendungsmöglichkeiten. Zwar wird kaum ein deutscher Mittelständler die Technologie schon in wenigen Jahren anwenden können. Allerdings schlummern in der Zulieferindustrie mannigfaltige Geschäftschancen.
  • FUCHS-Briefe
  • Ampel will Mitarbeiterkapitalbeteiligungen steuerlich fördern

Kapitalbeteiligung von Mitarbeitern soll attraktiver werden

Viele Hände führen Puzzleteile zusammen
Viele Hände führen Puzzleteile zusammen. © alphaspirit / Getty Images / iStock
Mitarbeiterkapitalbeteiligungen bieten für Unternehmer und Arbeitnehmer eine ganze Reihe von Vorteilen. Doch im europäischen Vergleich liegen deutsche Unternehmen mit derartigen Modellen noch weit hinten. Die Ampel will das ändern.
  • FUCHS-Briefe
  • Nachhaltigkeit im Unternehmen messbar machen

Einfache ESG-Bewertung für KMU

Symbolbild Nachhaltigkeit im Unternehmen, Person im grünen Anzug überspringt Hürde
Symbolbild Nachhaltigkeit im Unternehmen, Person im grünen Anzug überspringt Hürde. © kora_sun / stock.adobe.com
Über eine Plattform der Wirtschaftsauskunftei Creditreform können kleine und mittlere Unternehmen bald schnell und einfach eine Nachhaltigkeits-Bewertung erhalten. Warum ein solches Rating in Zukunft noch wichtiger wird, lesen Sie im Beitrag.
  • FUCHS-Briefe
  • Je kleiner, desto größer werden die Risiken

Klima-Umbau der Wirtschaft spaltet Unternehmerschaft

Green Cityscape
Green Cityscape © hallojulie / Getty Images / iStock
Der grundlegende Umbau der deutschen Wirtschaft in Richtung Klimaneutralität ist eine enorme Herausforderung für die Unternehmen. Ein Großteil der Firmen erwartet von dem Umbau allerdings Risiken und Nachteile. Nur ein kleiner Teil insbesondere großer Unternehmen sieht darin Chancen für sich. Das zeigen diverse, teils noch unveröffentlichte Studien, die FUCHSBRIEFE ausgewertet haben.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Voraussetzungen variieren von Land zu Land

Energie-Härtefallhilfen für KMU startklar

Stromzähler Close-Up
Stromzähler Close-Up. © ghazii / stock.adobe.com
Neue vom Bund finanzierte Härtefallhilfen sollen KMU durch die Energiekrise helfen. Dabei sind die Antragstellung und Fördervoraussetzungen aber in jedem Bundesland unterschiedlich.
  • FUCHS-Briefe
  • Ausländische Firmen suchen Partner

Partner-Börse für Unternehmer mit internationalen Ambitionen

Vernetzte Welt
Vernetzte Welt © skegbydave / Getty Images / iStock
Für Unternehmer mit internationalen Ambitionen gibt es jetzt ein Netzwerk für die Partnersuche. Das Enterprise Europe Network kann dabei helfen, internationale Geschäftspartner zu finden. FUCHSBRIEFE stellen Ihnen das Netzwerk vor.
  • FUCHS-Briefe
  • Eine Veranstaltung für Unternehmer

Zukunftstag Mittelstand in Berlin

Eine Person steht auf einen Pult und hält einen Vortrag vor Publikum
Person steht auf einen Pult und hält einen Vortrag vor Publikum. © DIPA / Getty Images / iStock
Der BVMW veranstaltet am 1. März einen Kongress für Unternehmer. Der Verband "Der Mittelstand" lädt zum Zukunftstag Mittelstand in die Station-Berlin. Unternehmer können sich auf der Veranstaltung mit anderen Mittelständlern vernetzen oder sich auf diversen Foren und Fach-Panels Impulse geben lassen.
Zum Seitenanfang