Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Portfoliomanagement
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • ODDO BHF Aktiengesellschaft, TOPS 2022, Beratungsgespräch und Vorauswahl

ODDO BHF: Professionell aber nicht individuell

TOPS 2022 - Thema: Brandschutzmauer fürs Vermögen
Wie schlägt sich ODDO BHF im aktuellen Markttest der Prüfinstanz? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Die ODDO BHF Aktiengesellschaft ist einer der großen europäischen Player in der Finanzwelt. Durch taktische Übernahmen wächst die ODDO Gruppe stetig weiter. Kann ein so großes und starkes Institut einem beunruhigten Kunden die Sicherheit geben, die er sich wünscht?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Walser Privatbank, TOPS 2022, Beratungsgespräch und Vorauswahl

Anlageberatung mit Blutdruckmessung

TOPS 2022 - Thema: Brandschutzmauer fürs Vermögen
Wie schlägt sich die Walser Privatbank im Markttest TOPS 2022? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Die Walser Privatbank setzt bei ihrer Beratung auf ein in der Finanzbranche ungewöhnliches Instrument: den Blutdruckmesser. Wie das mit einer qualitativ-hochwertigen Anlageberatung zusammenpasst, lesen Sie im Beitrag.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Liechtensteinische Landesbank AG, TOPS 2022, Beratungsgespräch und Vorauswahl

Liechtensteinische Landesbank: Dicht am Kunden, nachhaltig überzeugend

TOPS 2022 - Thema: Brandschutzmauer fürs Vermögen
Wie schlägt sich die Liechtensteinische Landesbank im Markttest TOPS 2022? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Mit hohen Erwartungen gehen wir in diesem Jahr zur Beratung der Liechtensteinischen Landesbank. Immerhin belegte das Haus im vergangenen Jahr im TOPS-Markttest den „undankbaren“ vierten Platz. Schaffen sie in diesem Jahr den Sprung auf einen Treppenplatz?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Wie sich Anleger einfach und günstig ein nachhaltiges Portfolio bauen

Ein fester Kern und viele Satelliten

Sechs Globen in unterschiedlicher Größe
Wie sich Anleger einfach und günstig ein nachhaltiges Portfolio bauen. Copyright: Pexels
Die Strukturierung der eigenen Geldanlage stellt gerade Privatanleger oft vor große Herausforderungen. Wie sollen Titel gewichtet sein? Lieber ETFs oder doch Einzelaktien? Auf welche Regionen und Branchen schaue ich? Wir stellen eine auch für Privatanleger gut umsetzbare Methode vor, um ein durchdachtes und auch noch nachhaltiges Portfolio aufzubauen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Oberbank AG, TOPS 2022, Beratungsgespräch und Vorauswahl

Oberbank: (Erst) am Ende enttäuschend

TOPS 2022 - Thema: Brandschutzmauer fürs Vermögen
Wie schlägt sich die Oberbank AG im Markttest der Prüfinstanz TOPS 2022? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Bei der Oberbank erlebt der Kunde der FUCHS|RICHTER Prüfinstanz ein Kuriosum. Denn er bekommt eine solide Beratung geliefert, mit durchaus guten Vorschlägen für sein Anliegen. Doch als er dann in den Anlagevorschlag der Wiener schaut, häufen sich die Fragezeichen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Luzerner Kantonalbank AG, TOPS 2022, Beratungsgespräch und Vorauswahl

Luzerner Kantonalbank: Das stimmt Vieles nicht

TOPS 2022 - Thema: Brandschutzmauer fürs Vermögen
Wie schlägt sich die Luzerner Kantonalbank im Markttest TOPS 2022? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Wenn sich der Kunde in einer Beratung unwohl fühlt, dann ist die Messe schon zu einem Gutteil gelesen. Genau das erleben wir in diesem Jahr bei der Luzerner Kantonalbank. Und die Nachbetreuung, mit der man noch Schwächen ausbügeln kann, macht es leider in diesem Fall nicht besser …
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Aufwand und Nutzen abgewogen

Lohnt sich ein Portfolio aus den Top-10-Kryptowährungen?

Zwei Hände voll Kryptowährungen
Lohnt sich ein Portfolio aus den Top-10-Kryptowährungen? Copyright: Pexels
Kryptowährungen sind auch als Anlageklasse kein Hype-Thema. Sie sind – wie vieles in der neuen digitalen Welt – gekommen, um zu bleiben. Aber nicht alle Kryptowährungen werden bleiben. Wer sich ein Portfolio zusammenstellen und dies gut diversifizieren will, steht schnell vor der Frage nach Aufwand und Nutzen. FUCHS-Devisen beantworten sie.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Die Mischung macht's auch bei Kryptowährungen

Das eigene Krypto-Portfolio erstellen

Sicherheit bei Krypto-Transaktionen kostet
Das eigene Krypto-Portfolio erstellen. Copyright: Picture Alliance
Anleger haben eine neue Portfolio-Option: Kryptowährungen. Noch sind sie nicht weit verbreitet. Aber sie bieten in der Portfoliomischung durchaus Vorteile. Was Anleger beachten sollten.
  • FUCHS-Briefe
  • Zwischenstand in den Performance-Projekten V und VI

Siegesgewiss auf der Zielgeraden

Eine Joggerin auf einem Waldpfad
Siegesgewiss auf der Zielgeraden. Copyright: Pexels
US-Infrastrukturprogramm, Impfchaos, Wallstreetbets – das 1. Quartal 2021 verlangte von den Vermögensverwaltungen so einiges ab. Wie spiegelt sich das in den laufenden Performance-Projekten der FUCHS|RICHTER Prüfinstanz wider? Wer kann sich gegen ein passives Benchmark-Portfolio behaupten?
  • FUCHS-Briefe
  • Zwischenstand in den Performance-Projekten V und VI

Bräsig zum Jahresende

Boote auf dem Meer
Nur wenige Finanz-Kapitäne schlagen ein passives ETF-Benchmark-Portfolio. Copyright: Picture Alliance
Die Performance-Projekte messen fortlaufend die Investmentkompetenz von Banken und Vermögensverwaltern gegenüber einer ETF-Benchmark, so wie sie sich ein „naiver“ Privatanleger zusammen basteln würde. Wer macht im direkten Vergleich das Rennen? Die Lage ist zweigeteilt.
  • FUCHS-Briefe
  • Wie Anleger klug diversifizieren

Diversifikation 1.0 und 2.0: Wie man sein Aktienportfolio bestmöglichst streut

Bunt zusammengewürfelte Spielfiguren
Tipps und Tricks für die Portfolio-Diversifikation. Copyright: Pixabay
Diversifikation, also die breite Verteilung des Vermögens, ist ein wesentlicher Grundsatz der Vermögensanlage zur Risikoreduktion. Wer das nicht tut, kann heftige Verluste erleben. Derzeit gut zu sehen beim Alken Fund – European Opportunities.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • VZ VermögensZentrum GmbH, Stiftungsmanagement 2020: Qualifikation

Fondsportfolio mit stattlicher Ausschüttungsquote

Qualifikation Stiftungsvermögen
Das VZ Vermögenszentrum liefert einen ordentlich ausgearbeiteten Anlagevorschlag ab. Reicht das für die Qualifikation zur Endrunde? © Grafik: Verlag FUCHSBRIEFE
„Experte in Sachen Geld“, so bezeichnet sich das VZ VermögensZentraum selbstbewusst und direkt auf den Punkt. Dass Geld nicht immer gleich Geld ist und die komplexen Anforderungen gemeinnütziger Einrichtungen selbst ausgewiesene „Geldexperten“ zum Teil überfordern zeigt die Erfahrung. Dem VZ gelingt es aber weitgehend, ihre Expertise auch in Stiftungsdingen glaubhaft zu machen, auch wenn einige Aspekte ihrer Ausarbeitung fast zu gut klingen, um wahr zu sein.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Commerzbank Aktiengesellschaft - Private Wealth Management | TOPS 2020: Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung

Exklusivität versprochen, Massenware geliefert

Mit 55,2 Punkten in der Gesamtwertung, verlässt die Commerzbank nicht das "weite Feld" der Vermögensmanager.
Ihre vollmundigen Versprechen kann die Commerzbank in ihrer Präsentation kaum erfüllen. Zu unklar bleibt ihre Strategie, zu verschwommen ihre Idee für unser Vermögen, falls man von einer solchen überhaupt sprechen kann. Denn ein Großteil des umfangreichen Materials besteht aus eher allgemeinen Beschreibungen der Anlagemodelle des Hauses. Wir vermissen den roten Faden, auch wenn die Bank mit einzelnen Aspekten ein paar Punkte wettmacht.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • FIDUKA Depotverwaltung GmbH | TOPS 2020: Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung

Hohe Portfolioqualität mit deutlichen Schwächen bei der Strategie

Zu mehr als einem Platz im weiten Feld hat es für die Fiduka im Wettbewerb TOPS 2020 nicht gereicht. © Grafil: Verlag FUCHSBRIEFE
Im Anlagevorschlag von FIDUKA halten sich Licht und Schatten etwa die Waage. Mit verschiedenen Varianten fürs Aktienportfolio und dem Einsatz von Elementen aus der Portfoliotheorie punktet das Haus, leistet sich aber einige Schnitzer an wichtigen anderen Stellen, u.a. der Kostentransparenz.
  • FUCHS-Briefe
  • Der Markt ist auf Dauer nicht zu schlagen

Die vergebliche Suche nach Alpha

Lohnt sich aktives Portfoliomanagement? Diese Frage wird immer häufiger gestellt. Die Wissenschaft hat darauf bereits eine klare Antwort gefunden. Und diese wird durch die Performance-Projekte der FUCHS | RICHTER PRÜFINSTANZ bestätigt. Dennoch kann sich der Profi-Rat lohnen.
  • FUCHS-Kapital
  • Produktcheck: Timberland Fonds OptiMix A GmbH & Co. KG

Am Portfolio-Aufbau mitverdienen

Die Timberbland Capital Management GmbH bietet Anlegern ein Produkt, mit dem Privatanleger einfach in ein breit diversifiziertes Portfolio investieren können. Langfristig orientierte Anleger finden hier ein flexibles Produkt mit guten Renditechancen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Beitrag zur Risikostreuung im Portfolio

Wie man in Kryptowährungen investiert

Für viele Anleger liegt eine Investition in Kyptowährungen noch außerhalb des denkbaren Bereichs. Dabei macht dies durchaus Sinn. Denn Bitcoin & Co. können einen nennenswerten Beitrag zur Risikostreuung im Depot leisten.
  • FUCHS-Kapital
  • Produktcheck

TSO-DNL Active Property II, LP

Die DNL Real Invest AG hat sich auf US-Immobilieninvestments spezialisiert und mit dem TSO-DNL Aktive Property II, LP ein Instrument geschaffen, um gewinnbringend in Gewerbeimmobilien im Südosten der Vereinigten Staaten zu investieren.
  • FUCHS-Kapital
  • Produktcheck

GS Europe CORE Equity Portfolio

Heutzutage sitzen in Handelsabteilungen zunehmend Mathematiker, Statistiker und Physiker, um Prognosen über Kursentwicklungen zu treffen. Deren Expertise beansprucht sich auch das Europe CORE Equity Portfolio von Goldman Sachs.
  • FUCHS-Kapital
  • Produktcheck

Hamburger Stiftungsfonds P

Die Hamburger Sparkasse bietet mit dem Hamburger Stiftungsfonds seit acht Jahren eine Investmentlösung an, die sehr gut auf die Ansprüche von Stiftungen zugeschnitten ist. Konservative Anleger sollten aufmerksam werden.
Zum Seitenanfang