Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Sammelgebiet
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Fotokameras als Sammlerobjekt

Junge Käufer wollen fotografieren, nicht sammeln

Der Markt für analoge Fotokameras ist im Umbruch. Neue Nachfrage kommt von Fotografiebegeisterten. Sie nutzen die Kameras wieder zum Fotografieren. Dabei wird besonders die Street Photography immer beliebter. Die dafür besonders gut geeigneten Kompaktkameras sind begehrt und werden teurer.
  • FUCHS-Briefe
  • Kunstmarkt

Gewinne mit antiken Teppichen

Teppichsammler geben für eine Rarität gerne bis zu 10 Mio. Euro aus. Sammlerteppiche liegen im Trend und stehen für einen Konosseur Gemälden in nichts nach; Vorsicht jedoch bei Industrieware und Teppichen aus Kinderarbeit.   
  • FUCHS-Briefe
  • Kein buntes Kuddelmuddel

Persönliche Sammel-Akzente setzen

Kunstsammler sollten nicht zu viele verschiedene Kunstgegenstände sammeln. Wer Kunst als Wertanlage sammelt, sollte sich Konvolute zulegen. Diese haben Vorteile gegenüber bunt zusammengewürfelten Sammlungen.
  • FUCHS-Briefe
  • Kunstmarkt

Rendite mit Enten, Hirschen, Kühen

Tiergemälde und -skulpturen sind als spießig verschrien, erweisen sich bei näherer Betrachtung als attraktive Anlageobjekte mit echten Renditechancen.
  • FUCHS-Briefe
  • Kapitalanlage

Sammlertrend: Juke-Boxen

Retro liegt im Trend: Juke-Boxen werden bei Sammlern immer beliebter.
  • FUCHS-Briefe
  • Anlagemöglichkeiten

Teppiche: Königliches Gewebe gefragt

Sammler und Investoren entdecken Teppiche als Anlagemöglichkeit neu. Im Fokus steht echtes handgeknüpftes Gewebe.
  • FUCHS-Briefe
  • Kunstmarkt

Marinemalerei: Lohnendes Sujet

Neuer Trend am Kunstmarkt: Marinemalerei
Neuer Trend am Kunstmarkt: Marinemalerei | © Getty
Jahrelang gingen die Preise für das Genre zurück - jetzt greifen Käufer wieder nach maritimen Sujets.
  • FUCHS-Briefe
  • Renaissance einer Stilepoche

Art déco gefragt

Anfang des vorigen Jahrhunderts Ausdruck der Moderne, jetzt wieder gefragt: Die Investition in Art déco lohnt, doch beim Kauf ist Vorsicht angebracht.
  • FUCHS-Briefe
  • Historische Wertpapiere

Gewinne schon für Einsteiger

Keine Angst vor Aktien! Anleger können günstig in das Sammelgebiet Historische Wertpapiere einsteigen.
  • FUCHS-Briefe
  • Automobile

Gemächliche Sommerfahrt

Preisanstieg für historische Automobile: Porsche und Ferrari legen um 8% zu.
  • FUCHS-Briefe
  • Fotografie

Ein profitables Anlagegebiet

"Kaufen, was gefällt" ist die Devise auf dem weitläufigen Markt der Fotokunst.
  • FUCHS-Briefe
  • Kunstmarkt

Renaissance der DDR-Kunst

Die Spatzen pfeifen es von den Dächern: Die Renaissance der Kunst aus der DDR beginnt.
Zum Seitenanfang