Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Ausschüttung
  • FUCHS-Briefe
  • Kompensation für Wettbewerbsnachteile möglich

Neugeschäft dank US-Steuerreform

Die US-Steuerreform zwingt auch deutsche Unternehmen zu neuen Überlegungen. Dabei ergeben sich größere Absatzchancen durch die Kombination von US-Steuermäßigungen und verbesserten Abschreibungen.
  • FUCHS-Professional
  • Berenberg | Beauty Contest - Stiftungsvermögen 2016

Vorbildlich ganzheitlich

Berenberg stellt sich als ein grundkonservativ ausgerichtetes Haus vor. Die Stiftung erwartet ein Anleihen-dominiertes Portfolio, das der Erläuterung bedarf.
  • FUCHS-Professional
  • Bankhaus Lampe | Beauty Contest - Stiftungsvermögen 2016

Sprachlich nicht immer „on track“

Das Bankhaus Lampe argumentiert fachlich solide und überzeugt mit einer kundengerechten Tischvorlage. Das gilt nicht immer für die Ausführungen, die sprachlich immer wieder mal am Kunden vorbeilaufen.
  • FUCHS-Briefe
  • Fondsgesellschaften

Klarheit bei Ausschüttungsrückforderung

Fondsgesellschaften dürfen geleistete, nicht vom Gewinn abhängige Ausschüttungen nicht zurückfordern. Der Bundesgerichtshof hat das aber an Bedingungen geknüpft.
  • FUCHS-Professional
  • Pictet & Cie. Europe | Beauty Contest - Stiftungsvermögen 2016

Gut, aber teuer

Pictet stellt ihr Angebot für die Alfred-Flakowski-Stiftung souverän und kundig vor. Doch beim Preis wird’s heiß.
  • FUCHS-Professional
  • Donner & Reuschel | Beauty Contest - Stiftungsvermögen 2016

Überzeugendes Konzept zur Wertsicherung

Donner & Reuschel treten im Beauty Contest zu zweit auf. Doch das reicht voll aus, um die Stiftungskompetenz des Hauses adäquat zu präsentieren.
  • FUCHS-Professional
  • BHF Bank | Beauty Contest - Stiftungsvermögen 2016

Fachliches gut erläutert

Auch die BHF-Bank kommt in ihren Ausführungen nicht ohne Fachvokabular aus und erntet manchen fragenden Blick. Doch der Kundenbetreuer reagiert darauf.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Neuer FUCHS-Report erschienen

Ausschüttungen und Werterhalt sichern

Stiftungen brauchen Kapitalerhalt und Ausschüttungen aus ordentlichen Erträgen. Welche Vermögensverwalter das ermöglichen, steht im aktuellen FUCHS-Report.
  • FUCHS-Professional
  • Bank Vontobel Europe AG | Stiftungsvermögen 2016 - Qualifikationsrunde: Angebotsabgabe

Vontobel bewirbt sich ansprechend

Rote Ampel Bankentest
Es hakt bei der Ausschüttungsprognose.
Die Bank Vontobel arbeitet geradezu vorbildlich alle Fragestellungen der Alfred-Flakowski-Stiftung ab. Dennoch hakt es an entscheidender Stelle.
  • FUCHS-Professional
  • Hauck & Aufhäuser Privatbankiers | Stiftungsvermögen 2016 - Qualifikationsrunde: Angebotsabgabe

Know-how auch bei Randthemen

Rote Ampel Bankentest
Im Wettbewerbsvergleich zu viele Lücken im Angebot
Hauck & Aufhäuser entsprechen in weiten Teilen den Ausschreibungsanforderungen. An zwei Stellen aber bleiben sie unkonkret.
  • FUCHS-Professional
  • Sal. Oppenheim jr. | Stiftungsvermögen 2016 - Qualifikationsrunde: Angebotsabgabe

Oppenheim mit komplizierter Performance Fee

Rote Ampel Bankentest
Ordentlich, aber nicht so überzeugend wie etliche Mitbewerber
Sal. Oppenheim ist die Nr. 1 der Ewigen Bestenliste der Stiftungsmanager. Aus gutem Grund. Doch diesmal knüpft die Bank nicht an die Leistungen der Vorjahre an.
  • FUCHS-Professional
  • Erste Bank Oesterreich | Stiftungsvermögen 2016 - Qualifikationsrunde: Angebotsabgabe

Hauseigener Fonds soll’s leisten

Rote Ampel Bankentest
Hier wird doppelt kassiert.
Die Erste Bank Österreich bietet ein Angebot, das fachliche Fragen aufwirft. Dafür langt sie bei den Gebühren ordentlich zu.
  • FUCHS-Professional
  • Merck Finck & Co, Privatbankiers | Stiftungsvermögen 2016 - Qualifikationsrunde: Angebotsabgabe

Merck Finck macht das Lesen schwer

Grüne Ampel Bankentest
Merck Finck & Co sind knapp dabei
Die Privatbankiers von Merck Finck brauchen viel Papier, um zu verdeutlichen, was sie der Stiftung anbieten. Das ist nicht leicht zu lesen, aber es steht dennoch viel Interessantes darin.
  • FUCHS-Professional
  • Bank J. Safra Sarasin (Deutschland) AG | Stiftungsvermögen 2016 - Qualifikationsrunde: Angebotsabgabe

Sarasin, Spezialist in Nachhaltigkeit, hinterlässt offene Punkte

Rote Ampel Bankentest
Zu viele Lücken im Anlagevorschlag
Die Bank Safra Sarasin beginnt mit einer wertvollen Empfehlung für die Anlagerichtlinie. Danach jedoch lässt das Bankhaus Lücken im Vorschlag.
  • FUCHS-Professional
  • Pictet & Cie (Europe) S.A. | Stiftungsvermögen 2016 - Qualifikationsrunde: Angebotsabgabe

Pictet ist gut, aber teuer und konzentriert sich aufs Wesentliche

Grünes Licht: zentralen Fragen der Stiftung werden beachtet
Was Pictet liefert, liefert die Bank in hoher Qualität. Dafür verlangt sie auch einen außerordentlichen Preis.
  • FUCHS-Professional
  • quantagon financial advisors GmbH | Stiftungsvermögen 2016 - Qualifikationsrunde: Angebotsabgabe

quantagon kommt ohne Bauchgefühl aus

Rote Ampel Bankentest
Vorrundenaus: Das Angebot kann nicht mithalten
quantagon verlässt sich in der Geldanlage voll auf Verstand und Wissenschaft. Doch wie genau schafft man damit Werterhalt besser als andere?
Zum Seitenanfang