Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Energie
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Energie

Stadtwerke mit besseren Zahlen

Die Bilanzen der Stadtwerke bessern sich auf breiter Front. Mit der Eroberung neuer Geschäftsfelder, Kooperationen in verschiedenen Bereichen und Investitionen in erneuerbare Energien gelang ein Umschwung, der sich in steigenden Gewinnen und anderen Kennzahlen zeigt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Energiemanagement

Mehraufwand durch Normänderung

Die Norm für Energiemanagement wurde verändert. Zum einen wurde DIN EN ISO 50001 wurde gerade überarbeitet. Schon seit letztem Jahr gilt mit der mit der DIN EN ISO 50003 eine zusätzliche Norm. Das führt zu höheren Anforderungen an die Unternehmen.
  • FUCHS-Briefe
  • In aller Kürze

Energie: EEG-Umlage bleibt konstant

Die EEG-Umlage wird 2019 konstant bleiben. Das ermittelte der Energiewende-Promoter Agora-Energiewende auf Basis des EEG-Rechners. Damit bleibt sie im dritten Jahr weitgehend unverändert. Ursache ist ein gestiegener Strom-Großhandelspreis, wodurch Stromerzeuger mehr Geld am Strommarkt verdienen und weniger Förderung benötigen. Zusätzlich besteht auf dem EEG-Konto nach wie vor ein Milliardenüberschuss, der im nächsten Jahr an die Verbraucher zurückgegeben werden kann. 2020 wird die Umlage laut Agora die 7ct-Marke überschreiten und dann auf dem hohen Niveau verharren, bis sie ab 2025 wegen niedrigerer Förderversprechen sinken wird.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Zu geringe Investitionen in Energiekapazitäten

Energiepreise vor weiterem Anstieg

Die IEA (Internationale Energie-Agentur) veröffentlicht die Zahlen zu den Investitionen in die Energieerzeugung. Danach sind die internationalen Energie-Investitionen zu gering. Die Investitionen in Erneuerbare sind leicht gesunken, die in Kraftstoffe zu wenig gestiegen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • RWE profitiert vom steigenden Stromverbrauch

Energie zum Runterkühlen

Die anhaltende Hitze führt dazu, dass Kühltruhen, Klimaanlagen und Ventilatoren auf Hochtouren arbeiten. Der Stromverbrauch ist dadurch aktuell so hoch wie im Winter. Davon profitiert der Energiekonzern RWE.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Stromversorgung soll verbessert werden

Mehr Erneuerbare Energien für Brasilien

Brasiliens Energieversorger investieren in den Ausbau von Stromerzeugung und Netze. Besonders stark zulegen soll die Windenergie; ihre Leistung soll sich innerhalb von acht Jahren mehr als verdoppeln. Für die deutsche Industrie bieten sich damit Chancen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-IPO
  • Viva Energy Australia

Tankstellenbetreiber aus Down Under

Viva Energy Australia ist der exklusive Lizenznehmer der Marke Shell in Australien. Das Unternehmen ist solide finanziert und will nun auch in andere Regionen expandieren.
  • FUCHS-Briefe
  • In aller Kürze

Energie: Spar-Leitfaden für Kommunen

Die Dena (Deutsche Energie-Agentur) hat einen neuen Leitfaden für Energiemanagement und Energiespar-Contracting für Kommunen herausgegeben. Dabei plant, realisiert und finanziert ein externer Dienstleister Maßnahmen, um den Energieverbrauch und damit die Kosten eines Gebäudes zu senken. Der Leitfaden kann unter der Adresse https://tinyurl.com/y6wvkjad heruntergeladen werden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Energieaudits – Pflicht für größere Unternehmen

Energieaudits müssen alle vier Jahre durchgeführt werden

Größere Unternehmen – mit mehr als 249 Mitarbeitern und mehr als 50 Mio. Jahresumsatz bzw. 43 Mio. Euro Bilanzsumme – müssen alle vier Jahre ein Energieaudit durchführen. Die BAFA prüft die Einhaltung. Dabei zeigt sich, dass viele Unternehmen die Audits nicht kennen...
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Auf ein Schließen der Schere setzen

Ölpreis läuft Gaspreis davon

Der Erdölpreis läuft dem Erdgas davon
Der Erdölpreis läuft dem Erdgaspreis davon. Copyright: Picture Alliance
Der Gaspreis hat sich vom Ölpreis abgekoppelt. Der eine dümpelt, der andere hat ordentlich angezogen. Das wird sich in Zukunft wieder ändern. Daraus lässt sich Kapital schlagen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Energieflexibilität rentiert sich

Geschäfts-Chance für Unternehmen mit hohem Stromverbrauch

Unternehmen, die ihre Stromabnahme flexibel gestalten, können damit ordentlich Geld verdienen. Die Netzbetreiber zahlen ansehnlich dafür, auf die Energiereserven von Unternehmen zugreifen zu können.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Centrica

Strom für die Insel

Die Aktie des britischen Energieversorgers Centrica plc geriet im letzten Jahr massiv unter Druck. Die Weichen für den Turnaround sind gestellt. Wird der Aktie die Trendwende gelingen?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-IPO
  • Gates Industrial Corp PLC

Innovationsgeist aus Colorado

Die Gates Industrial Corp PLC ist ein international agierender Industriedienstleister und -zulieferbetrieb. Die guten Prognosen im Energie-Sektor machen das Unternehmen für Value-Investoren mittelfristig sehr spannend.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Update

Uniper - Übernahme noch nicht in Sicht

Das Übernahmeangebot für Unipa endet bald.
Am Dienstag (16.01) endet das Übernahmeangebot der finnischen Fortum für den Energiekonzern Uniper.
Am 16.11. berichteten wir schon einmal über Uniper. Am 16.01. endet das Übernahmeangebot der finnischen Fortum. Ein Annahme ist unwirtschaftlich. Wir wollen unsere Empfehlung nun ergänzen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Mytilineos Holdings S.A.

Restrukturierung trägt Früchte

Mytilineos Holding profitiert vom wirtschaftlichen Aufschwung Griechenlands. Der griechische Energieerzeuger hat im vergangenen Jahr eine umfassende Restrukturierungsphase abgeschlossen und ist interessant für langfristige Anleger.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Auswirkungen auf den Ölpreis absehbar

Die Saudis suchen den Konflikt mit dem Iran

Sitzende Saudis
Die Saudis schlagen zunehmend kriegerische Töne an. Copyright: Picture Alliance
Im Nahen Osten droht in weiterer heißer Konflikt. Diesmal betritt ein Akteur das Feld, der bisher immer lieber Stellvertreter für sich kämpfen ließ. Das wird sich auf die Energiepreise auswirken.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Beratung und Durchführung aus einer Hand

Energiesparförderung wird ausgeweitet

Die Zahl der Berater für Energetische Erneuerung wird ausgeweitet. Ab dem 1. Dezember können Sie einem beratenden Bau- oder Handwerksbetrieb auch die Sanierung übertragen. Und es gibt einen weiteren Vorteil.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Startschuss 2018

Energieförderung neu geregelt

Ab 1. Januar 2018 gelten veränderte Bedingungen für die Förderung von Heizungsanlagen mit erneuerbaren  Energien
  • FUCHS-Briefe
  • Vermögensanlage

Hausse im Endspiel

Die aktuelle Hausse währt bereits seit der Finanz- und Wirtschaftskrise 2008. Das dürfte sich bald ändern. Auch wenn es vor dem nächsten Crash noch einmal satte Gewinnmitnahmen möglich sind, folgt auf himmelhochjauchzend zu Tode betrübt.
Zum Seitenanfang