Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Holz
  • FUCHS-Devisen
  • US-Baukonjunktur als Triebfeder

Bauholz-Preise wachsen in den Himmel

Stein auf Stein … das ist vor allem in Mitteleuropa der Fall. In anderen Weltgegenden greift man gern zum Holz als Baustoff für Häuser. So auch in den USA. Nach dem Lockdown gibt es Nachholbedarf.
  • FUCHS-Kapital
  • Produktcheck: Pictet Timber R EUR

Alles andere als auf dem Holzweg

Holz ist ein nachwachsender Rohstoff, der in der Industrie nach wie vor oft verwendet wird. Inbesondere im Zuge des Nachhaltigkeits-Diskurses, wächst die Nachfrage. Davon profitieren Holz-Konzerne und die Preise von Wald-Grundstücken. Mittels Fonds kann man darin investieren.
  • FUCHS-Briefe
  • Nachwachsender Rohstoff weniger gefragt

Der Holzpreis wird gehäckselt

Der Holzpreis kommt von zwei Seiten unter Druck. Das Angebot wächst, während die Nachfrage sinkt. Das wird noch geraume Zeit so bleiben.
  • FUCHS-Kapital
  • Westag & Getalit AG VZ

Mit Tradition und Qualität zum Erfolg

Die Aktie der Westag & Getalit AG folgt einem langfristigen Aufwärtstrend. Der Bauzulieferer ist Deutschalnds Marktführer im Bereich Türen und Zargen. Der anhaltende Bauboom tut dem Unternehmen gut; das wissen auch die Anleger.
  • FUCHS-Briefe
  • Wald

Stetige Erträge, günstige Preise

Waldflächen sind ein attraktives Investment. Das zeigt eine Studie des Immobilienberaters Savills. Zum einen haben die Flächen eine hohe Wertstabilität. Zum anderen verspricht die steigende Holznachfrage für wachsende Erträge. Kaufinteressenten stehen dennoch vor einigen Schwierigkeiten.
Zum Seitenanfang