Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Zinsen
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Schwache Wirtschaft, starke Währung

Warum der Euro zum „sicheren Hafen“ für viele Anleger wird

Der Euro liefert Anlegern langfristig Sicherheit
Der Euro mausert sich zu einem sicheren Hafen für Anleger. Copyright: Picture Alliance
Im Euroraum spielt sich ein Paradoxon ab: Die Schwäche der Wirtschaft macht die Währung (relativ) stark. Der Grund: Die Notenbank hat keine Spielräume in der Zinspolitik.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Zinsschritt reicht nicht aus

Die Türkei vor der Zahlungskrise

In Istanbul geht die Sonne unter
In Istanbul geht die Sonne unter. Das gleiche Schicksal könnte auch die türkische Lira treffen. Copyright: Picture Alliance
Die türkische Notenbank hat den Leitzins stark angehoben. Doch das reicht nicht aus, um die Zahlungskrise für das Land abzuwenden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Zacken aus der Krone

Norwegens Notenbank unter Zugzwang

In Norwegen zieht die Inflationsrate unerwartet stark an. Das treibt die Notenbank zum Handeln.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Zinsen signalisieren Rezessionsgefahr

Der Dollar ist erst mal ausgereizt

Die Zinsstruktur in den USA signalisiert Gefahr. Wenn die Zinsen am langen Ende die am kurzen Ende kaum übertreffen oder gar niedriger liegen, war das in den USA stets der Vorbote einer Rezession. Ein gewichtiges Argument modifiziert diesmal diese Perspektive.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Zinspolitik im Plan

Die EZB macht business as usual

Die EZB hatte gestern nichts Überraschendes zu verkünden. Die Anleihenkäufe werden planmäßig zurückgefahren. Die Nullzinsen bleiben. Der Euro reagiert entsprechend.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Verbindlichkeiten in Fremdwährungen belasten

Emerging Markets kritisch angeschlagen

Länder mit Verbindlichkeiten in USD werden durch die Zinspolitik der Fed nun in Mitleidenschaft gezogen. Investoren ziehen sich mehr und mehr aus den Emerging Markets zurück. Das wirkt sich auf deren Währungen aus.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Emerging Markets werden zunehmend risikoreicher

Flucht in Sicherheit drückt Zinsen

Politische Risiken veranlassen viele Investoren dazu, ihr Geld aus den Emerging Markets abzuziehen. Auch die Entscheidungen über die Nachfolge der EZB-Präsidentschaft drücken die Zinsen nach unten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • FUCHS-Prognose im September 2018

Der Euro bleibt unter Druck

Das Währungspaar EUR/USD schwankt momentan in einer Seitwärtsrange hin und her. Die politischen Risiken in Europa schwächen die Gemeinschaftswährung. Das Pfund leidet unter dem Brexit. Die Prognose der Redaktion zur Wechselkursentwicklung.
  • FUCHS-Devisen
  • In aller Kürze

Indonesien: Zinserhöhung stützt Rupiah

Die indonesische Notenbank (BI) machte einen weiteren Zinsschritt um 25 Basispunkte auf jetzt 5,50%. Sie hat die Zinsen nun in vier Monaten um 125 Basispunkte angezogen. Hintergrund sind die wachsenden Risiken des internationalen Umfelds. Die Teuerung wird im laufenden Jahr im Zielbereich von 2,5% bis 4,5% unter Kontrolle bleiben. Das Wachstum dürfte mit 5,0% bis 5,5% beachtlich bleiben. Die Rupiah erreichte zunächst einen neuen Höchstkurs zum Euro bei 16.900 IDR (14.600 zum USD). IDR-Positionen sollten gehalten werden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Notenbank will Krone stärken

Zinsen rauf in Tschechien

Die tschechische Notenbank will die Krone stärken. Das macht die Währung attraktiv als möglichen sicheren Hafen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Der Brexit wirft seine Schatten voraus

Politik schwächt das Pfund

Die Aussicht auf einen weichen Brexit wird immer unwahrscheinlicher
Die Aussicht auf einen weichen Brexit wird immer unwahrscheinlicher. Copyright: Picture Alliance
Die Aussicht auf einen weichen Brexit wird immer unwahrscheinlicher. Das Pfund fiel in dieser Woche zum Euro auf den schwächsten Kurs des Jahres. Lediglich Konjunkturdaten und Wachstumsaussicht geben einen kleinen Hoffnungsschimmer.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Japans Notenbank leitet Politikwechsel ein

Abkehr von ultra-expansiver Geldpolitik

Die Bank of Japan kehrt von ihrer bisherigen Zinsstrategie ab. Das Renditeziel wurde gelockert. Anleger die auf Carrytrades setzen sollten nun ein paar Dinge beachten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • US-Wirtschaft treibt Währung

Volle Kraft voraus für den Dollar

Die gute Konjunktur der US-Wirtschaft treibt den Dollar. Auch wenn dieser Trend wohl noch etwas anhalten wird, Schwachstellen und Abwärtsrisiken sind dennoch bereits in Sichtweite und sollten nicht unterschätzt werden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 09. August 2018

Vorerst festgezurrt

Die jüngsten Tweets von Elon Musk haben die Börsianer aufgeschreckt und die Börsenaufsicht auf den Plan gerufen. Abgesehen davon treiben die Börsen jedoch recht ruhig durch die Sommerzeit.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Fuchs Devisenprognose im August 2018

Dem Euro geht die Luft aus

Während in den USA die Konjunktur brummt, stagniert sie in Europa. Daraus ergibt sich für die Fuchs-Devisen Redaktion ein klares Bild für den Wechselkursausblick auf die kommenden Monate. Wir sehen jedoch auch schon den Umschwung in einiger Entfernung.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Verschuldung auf Rekordniveau, Teuerung zieht an, Zinsen ziehen nach

Die Welt steht vor der nächsten Finanzkrise

Trader an der NY Börse realisiert seine Verluste ©PictureAlliance
Anleger, Unternehmen, Privathaushalte und Staaten müssen sich auf die nächste Finanzkrise einstellen. Denn in der Weltwirtschaft braut sich ein Gemisch aus hoher Verschuldung, Teuerung und abflauendem Wachstum zusammen, das schwer beherrschbar ist.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Präsident Erdogan unterwirft die Notenbank seinem Willen

Die Türkei steht vor Kapitalverkehrskontrollen

Die Lira droht eine gefährliche Eigendynamik zu nehmen
Der Kurs der türkischen Währung scheint omentan nur eine Richtung zu kennen. Copyright: Picture Alliance
Recep Tayyip Erdogan macht sich und seiner Familie die Türkei Untertan. Die Geldpolitik wird von seinen Verschwörungstheorien geleitet. Für die Stabilisierung der Lira bleibt damit künftig nur noch ein Mittel.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Zinserhöhung in Kanada

Die Norwegische Krone ist ein Kauf

In zwei nordischen Ländern brummt die Konjunktur: Kanada und Norwegen. In beiden Ländern steigen damit auch die Zinsen. Doch nur eine Währung ist aus unserer Sicht ein klarer Kauf.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Yen gegenüber Dollar runter, zum Euro stabil

Die unterschiedlichen Perspektiven der japanischen Währung

Auch wenn die revidierten Zahlen für das 1. Quartal auf etwas anderes hindeuten — Japans Wachstumstrend bleibt intakt. Doch eine gravierende Schwäche hält sich hartnäckig. Zu Dollar und Euro wird sich der Yen unterschiedlich entwickeln.
Zum Seitenanfang