Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
Ausbildung
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Gute-Laune-Nachrichten vom 21. November 2022

Klimaschutz ist nach wie vor relevant

Symbolbild Klimaschutz in der Industrie
Klimaschutz in der Industrie. © artjazz / stock.adobe.com
Angesichts aktueller multipler Krisen entsteht schnell der Eindruck, dass es nur noch schlechte Nachrichten gibt. Das ist längst nicht so, wie unsere Gute-Laune-Nachrichten zeigen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Das Kinderzimmer muss bleiben

Kindergeldanspruch bei einer Ausbildung im Ausland

Hörsaal an der Uni Bremen
Hörsaal. (c) Michael Ihle/Universität Bremen
Dass Kinder nach dem Abitur im Ausland studieren, ist mittlerweile keine Seltenheit mehr. Was aber hat das für Auswirkungen auf das Kindergeld?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Erfolgreiche Berufe mit steigenden Azubizahlen

Azubis auf Sinn-Suche

Junge Menschen kleben Klebzettel an eine Scheibe
Junge Menschen kleben Klebzettel an eine Scheibe © REDPIXEL / stock.adobe.com
Deutsche Unternehmen suchen händeringend nach Auszubildenden. In einigen Berufsgruppen steigt die Zahl der Bewerbungen jedoch seit Jahren an. Diese Berufe weisen einige gemeinsame Merkmale auf, die Unternehmen auf der Suche nach Azubis kennen sollten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Ausbildungsplätze unbesetzt

KMU und KKU besonders betroffen

Miniatur-Stühle und eine Miniatur-Tafel stehen auf einer Tastatur
Symbolbild Ausbildung. © Jane / stock.adobe.com
Die Zahl der besetzten Ausbildungsplätze sinkt weiter. Davon sind besonders Kleinstbetriebe betroffen. FUCHSBRIEFE stellen Ihnen Projekte vor, die helfen können Ausbildungsplätze zu schaffen und zu besetzen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Einheitliche Erstausbildung ist relevant

Kindergeld trotz Einkommen des Kindes

Beiblatt zum Kindergeldantrag für volljährige Kinder
Beiblatt zum Kindergeldantrag für volljährige Kinder. Copyright: picture alliance / dpa Themendienst | Andrea Warnecke
Kindergeld, bzw. der Kinderfreibetrag, ist eine der wichtigsten Subventionen für Eltern. Darum lohnt es sich für Eltern genau zu prüfen, ob noch Kindergeldanspruch besteht. Das kann sogar dann der Fall sein, wenn Kinder schon in der zweiten Ausbildung sind und Geld verdienen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Einwanderung verschiebt sich auf Drittstaaten

Integrationsaufwand für Unternehmen steigt

Kette aus Papiermenschen
Kette aus Papiermenschen. © Unclesam / stock.adobe.com
Die Einwanderung nach Deutschland wird in den kommenden Jahren aus anderen Herkunftsländern kommen. In den vergangenen zwanzig Jahren kam ein großer Teil der Einwanderer aus Süd- und Osteuropa. Aus diesen Ländern werden kaum noch Einwanderer kommen. Dafür steigt die Zahl der Migrationswilligen aus anderen Regionen.
  • FUCHS-Briefe
  • Kinderbetreuung, Schulabschlüsse, Elektroräder

Randthemen, die Optimismus verbreiten

Symbolfoto Schule
Symbolbild Schule. Copyright: Pexels
Seit Wochen dreht sich in der Öffentlichkeit alles um die Bundestagswahl. Auch wenn sie jetzt vorbei ist, wird der Ausgang noch lange beschäftigen. Gerade jetzt lohnt es sich, Randthemen anzuschauen, die kaum beachtet werden. Hier zeigt sich, wo es derzeit gut läuft.
  • FUCHS-Briefe
  • Steuerung und Qualifikation – Wahlprogramme unter der Lupe

Migration und Integration in der Ära nach Merkel

Bild von einem Baum mit vielen verschiedenfarbigen Händen, Symbol für Integration
Wie wird die künftige Regierung Integration und Migration handhaben?
Seit dem Sommer der Migration 2015 ging die Zahl der Erstanträge auf Asyl in Deutschland stetig zurück. Der Migrationsdruck ist aber weiter gestiegen und wird nun durch den sich ausbreitenden Dschihadismus in Afrika und den Taliban-Terror in Afghanistan weiter gestärkt. Wie wird die künftige Regierung damit umgehen? Kommt es zur Neuauflage von Merkels „Wir schaffen das“?
  • FUCHS-Briefe
  • Azubis auf der Suche nach Berufen, die die Welt verbessern

Nachhaltige Ausbildungen sind gefragt

Eine junge Frau in Latzhose gießt mit der Gießkanne Pflanzen in einem Gewächshaus
Nachhaltige Ausbildungen sind gefragt. Copyright: Pexels
Die Suche nach Auszubildenden gestaltet sich für Unternehmen immer schwieriger. Etwas bessere Karten haben diejenigen, die bei der Stellenausschreibung auf Nachhaltigkeit und Klimaschutz hinweisen.
  • FUCHS-Briefe
  • Deutschland ist für die digitale Transformation nicht gut gerüstet

KI-Spezialisten Mangelware

KI verbessert Suchmaschinen-Treffer
Der deutsche Arbeitsmarkt ist für die KI nicht gut gerüstet. Copyright: Pixabay
Durch die Künstliche Intelligenz werden bestimmte Berufe „überflüssig“ werden. Andere werden umso stärker gebraucht. Das wird zu großen Umbrüchen auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt führen. Deutschland ist – wie beinahe überall derzeit – zu schwerfällig und statisch.
  • FUCHS-Briefe
  • Wenn der Ausbildungsplatz nicht wahrgenommen werden kann

Kindergeldfortzahlung bei Drogenabhängigkeit

Eltern sorgen sich um ihre Kinder. Damit sie das tun können, unterstützt sie der Staat mit dem Kindergeld - solange die Kinder sich in einer Ausbildung befinden auch über die Volljährigkeit hinaus. Was ist aber, wenn das Kind krankheitsbedingt nicht in die Ausbildung starten kann? Und wie ist in dem Zusammenhang eine Drogensucht zu bewerten?
  • FUCHS-Briefe
  • Corona infiziert Ausbildungsmarkt

Rückgang bei Azubis beschleunigt

Corona reißt eine Lücke in den Ausbildungsmarkt und verschärft das strukturelle Problem kleiner Unternehmen. Diese werden es in den kommenden Jahren immer schwerer haben, Azubis zu finden. Unternehmer müssen strategisch reagieren.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Kann man das Auslandssemester steuerlich absetzen?

Tipps für die steuerliche Behandlung des Studiums

Steuerzahlern stellt sich immer wieder die Frage, welche Kosten vom Studium steuerlich absetzbar sind. Der Bundesfinanzhof als höchstes deutsches Gericht in Steuersachen musste sich jüngst mit einer jungen Frau auseinandersetzen, die ihr Auslandssemester als Werbungskosten absetzen wollte. Durfte sie das?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Förderung für Ausbildungsbetriebe

Geld für Ausbildungsplätze

Ein Förderprogramm bietet Unterstützung für Ausbildungsbetriebe. Gefördert wird zum einen der Erhalt des Ausbildungniveaus, zum anderen die Übernahme von Azubis aus anderen Betrieben.
  • FUCHS-Briefe
  • BFH legt Voraussetzungen fest

Zweitausbildung ist manchmal "kindergeldfähig"

Auch volljährige Kinder können in der Ausbildung bis zum 25. Lebensjahr Kindergeld erhalten. Doch was ist, wenn sich an die Erstausbildung eine zweite anschließt?
  • FUCHS-Briefe
  • Wann sind mehrere Ausbildungsabschnitte eine Ausbildung?

Mehr Spielraum für die Ausbildung

Es ist immer wieder ein nerviges Thema: Wann sind mehrere Ausbildungsabschnitte als einheitliche Ausbildung anzusehen? Davon hängt schließlich die Zahlung von Kindergeld ab. Der Bundesfinanzhof hat jetzt den Spielraum erweitert.
  • FUCHS-Briefe
  • Aktuelle Daten geben teilweise Anlass für neue Konjunkturhoffnung – Gute-Laune-Nachrichten vom 23.9.2019

Hoffnungssignale aus Industrie und Bau

Wie kann man sich am Montag den Wochenbeginn versüßen: Mit positiven Nachrichten von der Konjunkturfront. Immerhin: Es gibt sie wieder etwas häufiger als noch zuletzt. Auch aus der Industrie!
  • Gute-Laune-Nachrichten aus der Wirtschaft vom 2. September 2019

Die Verbraucher halten den Kopf hoch

Die Wirtschaftsdaten und -nachrichten sind derzeit im Allgemeinen wenig erfreulich. Doch es gibt immer wieder Lichtblicke. FUCHSBRIEFE zeigen sie auf.
  • FUCHS-Briefe
  • Deutschkurse sind der Schlüssel zum Erfolg

Wirtschaft unter Volldampf integriert 35% der Flüchtlinge

Das IAB rechnet damit, dass die erfolgreiche Integration der Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt anhält. Im Oktober 2018 waren 35% beschäftigt. Die Qualität der Jobs wird sich in nächsten Jahren verbessern, ebenso wie der Anteil der Erwerbstätigen, davon ist das IAB überzeugt ... Mit dieser Bestandsaufnahme malt das IAB das Gesamtbild allerdings rosarot. Und macht die Rechnung ohne den Wirt.
  • FUCHS-Briefe
  • 40.000 Lkw-Lenker fehlen derzeit

Fahrerberuf attraktiv machen!

17 Verbände aus Transport, Logistik, Industrie und Handel schlagen Alarm: Fahrermangel führt 2019 zum Kollaps. Ein Brandbrief beschreibt fünf Handlungsfelder und Maßnahmen. Ein Mittelständler aus Verden mag indes nicht länger warten: Er will den Job durch ein Ideenbündel „sexy" machen – und er zahlt freiwillig mehr.
Zum Seitenanfang