Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
E-Commerce
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Online-Handel | Abmahnungen

„Abmahnungen“ wegen Google Fonts

Abmahnung
Abmahnung. © wsf-f / stock.adobe.com
Die Frage, wie Schriftarten auf Händler-Webseiten eingebunden sind, ist derzeit beliebtes Objekt von privaten Abmahnjägern. FUCHSBRIEFE sagen, wie Sie sich wappnen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Serie: Blockchain im Unternehmen (121)

Shopify bietet Krypto-Zahlmöglichkeit

Logo des E-Commerce Anbieters Shopify bei Zentrale in Los Angeles
(c) Shopify
Eine neue Kooperation von Onlineshop-Baukasten und Krypto-Börse kann kleinen Unternehmen helfen. Firmen, die ihren Online-Shop mit der Software von Shopify bauen, können jetzt eine Vielzahl von Krypto-Zahlungen annehmen. Denn Shopify arbeitet jettz mit Crypto.com zusammen - einer großen Krypto-Börse. Das bringt insbesondere kleinen Unternehmen und Selbständigen Vorteile.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Online-Händler gefordert

Verpackungsgesetz wird strenger kontrolliert

Symbolbild Online-Shopping
Symbolbild Online-Shopping. © William_Potter / Getty Images / iStock
Die Novelle des Verpackungsgesetzes zum 1. Juli 2022 nimmt Online-Händler noch strenger in die Pflicht. Bereits jetzt gibt es viele Abmahnungen. Künftig drohen aber noch strengere Kontrollen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Gut gelaunt ins neue Jahr

Mit Schwung und Zuversicht

pfeil, rot, hinauf © Stefan Rajewski / Fotolia
Die Wirtschaft verabschiedete sich mit einer brummenden Konjunktur aus 2021. Auch das neue Jahr steht unter guten Vorzeichen. Zudem gibt es zukunftsweisende Tendenzen aus der Landwirtschaft und erfreuliche Daten aus der Forschung.
  • FUCHS-Kapital
  • Neuzugang in den Stiftungsdepots

Shopify kaufen

Logo des E-Commerce Anbieters Shopify bei Zentrale in Los Angeles
Shopify ist ein Neuzugang im Stiftungsdepot. Copyright: Shopify
In unseren Stiftungsdepots sind wir immer auf der Suche nach lukrativen Titeln. Heute nehmen wir den E-Commercetitel Shopify in unsere Depots auf. Die Ankündigung einer lukrativen Kooperation mit Google scheint uns ein guter Einstiegsmoment zu sein.
  • FUCHS-Briefe
  • Konkurrenzkampf im Online-Handel

Mehr Abmahnungen vor Gericht

Abbildung der Justitia
Mehr Abmahnungen vor Gericht. Copyright: Pixabay
Abmahnungen sollen eigentlich dazu dienen, Gerichtsverfahren zu vermeiden und Verstöße schnell und einfach zu beseitigen. Die Realität sieht ganz anders aus. Jetzt liegen Zahlen vor. Es sind teilweise erschreckende Werte.
  • FUCHS-Briefe
  • Lieferprozesse mitdenken

Online-Shops: Lernen von den Besten

Ein Karton wird zugeklebt mit Paket-Klebeband
Online-Shops: Lernen von den Besten. Copyright: Pexels
Online-Händler vernachlässigen oft die Kundensicht und verschenken viel Potenzial. Geradezu kritisch wird es, wenn Kunden die Zustellart wählen können. Dann zählt nicht mehr die Qualität des gekauften (Standard-)Produkts. Was können Sie von den Besten lernen?
  • FUCHS-Briefe
  • Von wegen Jacke wie Hose

E-Commerce: Stolperfalle Kategorisierung

Online-Händler müssen genau recherchieren, welche ihrer Produkte welcher Registrierungspflicht unterliegen. Wer falsch kategorisiert, riskiert Abmahnungen, happige Bußgelder, Berufs- und Verkaufsverbote.
  • Unbedingt länderspezifische Auflagen beachten

Stolperfallen im E-Commerce

Je erfolgreicher ein Händler außerhalb Deutschlands ist, desto umfangreicher sind seine Pflichten. Wer keinen Sitz im Zielland hat, muss dort einen Bevollmächtigten benennen. Es gibt eine Menge Stolperfallen, die mit drastischen Bußgeldern geahndet werden.
  • FUCHS-Briefe
  • Gewaltige Marktmacht und Vernetzung mit westlichen Unternehmen

Die E-Commerce-Trends werden zunehmend in Asien gemacht

TikTok
TikTok ist einer der bekanntesten chinesischen Anbieter in Europa und Nordamerika. Copyright: Picture Alliance
Amazon, Facebook, Google und Tesla dominieren die Schlagzeilen der hiesigen Medien. Doch die Trends im E-Commerce werden zunehmend im Osten gemacht. Auch die USA werden sich danach ausrichten.
  • FUCHS-Kapital
  • Erfolgreich Strategien von Amazon und Co. abgeschaut

Walmart richtet sich neu aus

Erklärtes Ziel von Joe Biden ist es, den für die USA so wichtigen Konsum anzukurbeln. Im Falle seiner Wahl dürfte das Einzelhändlern zugute kommen. Der Platzhirsch unter ihnen: Walmart.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Händler müssen neu kalkulieren

Zusteller verlangen mehr

Corona und Weihnachten - damit rechtfertigen US-Paketdienste ihre kommenden Preisaufschläge. In welcher Höhe, das lesen Sie hier.
  • FUCHS-Briefe
  • China – Agentur hilft im E-Commerce

Agentur verhilft in den chinesischen E-Commerce-Markt

Chinas E-Commerce-Markt ist jetzt schon riesig und wächst weiter stark. Für deutsche Unternehmen ist der Markt attraktiv, weil mit relativ geringem Aufwand ein großer Kundenkreis erschlossen werden kann. Die Agentur „Things move China" bietet Unterstützung...
  • FUCHS-Briefe
  • Firmen müssen Liefertermin nennen

Vage Lieferfrist "bald verfügbar" reicht nicht

Onlinehändler müssen konkrete Lieferzeiten angeben.
Online-Händler sind dazu verpflichtet, die voraussichtliche Lieferzeit anzugeben. „Bald verfügbar" reicht nicht als Information. Das kann sogar zu einer Abmahnung wegen Wettbewerbsverstoß führen.
  • FUCHS-Kapital
  • Ecommerce Alliance AG

Neue Beteiligungen für den Turn around

Der Kurs der Ecommerce Aktie zeigt langfristig nach unten. Ob das Unternehmen von neuen Beteiligungen profitieren kann steht derzeit noch in den Sternen.
  • FUCHS-Briefe
  • Umsatzwachstum mit E-Commerce

Unternehmen: Verschenktes Potenzial

Der E-Commerce bietet großes Potenzial, das von KMU noch kaum genutzt wird. Online-Handel verspricht Umsatzwachstum. Aber es gibt ein Risiko.
  • FUCHS-Briefe
  • Marketing | Recht

Selbstverständlichkeiten verboten

Selbstverständlichkeiten wie ein 14-tägiges Rückgaberecht dürfen in der Produktwerbung nur unter besonderen Bedingungen eingesetzt werden.
  • FUCHS-Briefe
  • Marketing | Handel

Nur schnelle Erfolge gefragt

Im E-Commerce dominieren momentan kurzfristige und auf Einzelprodukte bezogene Kampagnen.
Zum Seitenanfang