Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
Stromnetz
  • FUCHS-Briefe
  • Stromnetze – Investitionen für E-Autos

Kostentreiber Elektroauto

Die regionalen Netzentgelte werden in den nächsten Jahren stark steigen. Die zunehmende Zahl an Elektroautos ist die Ursache.
  • FUCHS-Briefe
  • Steigende Stromkosten

Netzkosten beachten

Die Netzkosten der Stromversorgung steigen wegen des Netzausbaus stetig. Im Rahmen einer Energieberatung sollten sie unbedingt beachtet werden. Unternehmen können die Kosten ohne Investitionen senken.
  • FUCHS-Briefe
  • Investitionsverschiebung in China

China bremst Ökostrom-Ausbau

Chinas Nationale Energiebehörde hat die Ausbauziele für die Öko-Energien reduziert. Das wird zu einer Investitionsverschiebung zu kleineren Anlagen führen und die internationale Konkurrenz erhöhen.
  • FUCHS-Briefe
  • So gewinnt China Sonnenstrom

PV-Anlagen auf dem Wasser

China will mit der Platzierung von PV-Anlagen auf dem Wasser besser Sonnenstrom gewinnen. Das macht Sinn und bietet viele Vorteile.
  • FUCHS-Briefe
  • Preistreiber Netzausbau

Strompreise: Steigende Kosten

Investitionen in das Stromnetz senken die Kosten langfristig. Doch noch ist der Netzausbau ein Preistreiber.
  • FUCHS-Briefe
  • Erneuerbare Energien

Energiepolitik im Blindflug

Das Stromnetz entspricht nicht den Anforderungen der Erneuerbaren Energien. Die Politik hat es versäumt, rechtzeitig mit dem Netzausbau zu beginnen.
  • FUCHS-Briefe
  • Energiewende

Noch weniger Markt

Die Energiewende wird immer teurer. Denn auch fossile Kraftwerkparks müssen umgebaut werden.
  • FUCHS-Briefe
  • Bundesländer schwimmen sich frei

Bundesnetzagentur wird entmachtet

Mecklenburg-Vorpommern richtet sich eine eigene Netzbehörde ein – und liegt entgegen dem politischen Willen bundesweit im Trend.
  • FUCHS-Briefe
  • Afrikanische Infrastruktur

Engpass Stromversorgung

Afrika bleibt für Investoren problematisch. Vor allem die Stromversorgung bildet einen Engpass.
  • FUCHS-Briefe
  • Netzausbau

Indirekte Energiewende-Kosten

Die Energiewende wird teuer. Das zeigt künftig jedoch nicht der Blick auf die Umlagen, sondern auf die Netzentgelte.
  • FUCHS-Briefe
  • Stromtrassen in Deutschland

Netzentgelte höher, aber gerechter

Der Netzausbau wird vermutlich deutlich teurer als gedacht – er könnte jedoch auch die Unterschiede bei den Netzentgelten senken.
  • FUCHS-Briefe
  • Innenpolitik | Energiewende

Das steht 2015 an

Wie die Energiewende im nächsten Jahr Ihr Leben beeinflusst.
  • FUCHS-Briefe
  • Energie | Kommunen

Rückkaufwelle rollt

Auf Deutschland kommt eine riesige Rekommunalisierungswelle zu. Das birgt enorme Risiken.
  • FUCHS-Briefe
  • Pretoria

Neue Energiepolitik am Kap

Südafrika plant ein gigantisches Energieprojekt. 260 Millionen Menschen sollen mit Strom versorgt werden.
  • FUCHS-Briefe
  • Energie | Politik

Stromspitzen versteigert

Großbritannien verfolgt einen neuen Ansatz, um die Stabilität des eigenen Stromnetzes zu gewährleisten.
Zum Seitenanfang