Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Weltbank
  • FUCHS-Briefe
  • Umweltschützer laufen Sturm

Gas-Abfackeln ist mit Abstand am billigsten

Erdgas lässt sich für viele Zwecke verwenden. Doch dort, wo es nur in bescheidenen Mengen anfällt, wird es angesteckt und verbrannt. Seit langem kämpfen die Umweltschützer gegen diese unsinnige Verbrennung einer durchaus nutzenswerten Energie. Das hat aber nicht viel genutzt. Seit zehn Jahren ist das Abfackeln oder Verbrennen von Erdgas nicht mehr so hoch gewesen wie aktuell.
  • FUCHS-Briefe
  • Sand im Getriebe der Weltkonjunktur

Weitere Abschwächung 2020

2020 wird sich die Weltkonjunktur weiter abschwächen. Das zeigt die Global CEO-Survey des Wirtschaftsprüfers PwC. Diese hat sich in den letzten 23 Jahren (seit sie erhoben wird) als zuverlässig erwiesen. Der IWF und die OECD sind mit ihren Prognosen demnach zu optimistisch, während die Weltbank eher richtig liegt...
  • FUCHS-Briefe
  • Doing-Business-Index der Weltbank

Schweiz fällt als Wirtschaftsstandort zurück

Wo ist es leicht, Geschäfte zu machen? Der Doing-Business-Index der Weltbank gibt darüber Auskunft. Vor allem in asiatischen Destinationen. Deutschland ist Mittelmaß, das überrascht nicht. Aber ein Land findet sich hinten wieder, dass mit dieser Rolle nur schwer zurecht kommt.
  • FUCHS-Briefe
  • Zur Förderung von Entwicklungsländern

Die Weltbank hat eine eigene Version des Juncker-Plans

Die Weltbank plant neue Finanzierungen nach dem Muster des Juncker-Plans. Bis zur Umsetzung wird es noch ein, zwei Jahre dauern. Für private Investoren ergeben sich Chancen.
  • FUCHS-Briefe
  • Weltweite Geschäfte mit Washington

Reise zur Weltbank

Lernen Sie vom 6.- 8. November die Möglichkeiten der Inter-American Development Bank (IDB). In dieser Zeit findet die Reise des Büros des Delegierten der Deutschen Wirtschaft in Washington statt.
  • FUCHS-Devisen
  • US-Notenbank

Fragwürdige Politik

Die Geldpolitik der US-Fed erinnert an Geschäftspraktiken im Rotlicht – Milieu.
  • FUCHS-Devisen
  • Konjunktur

Weltbank kürzt Wachstumsprognose

Gerade die Eurozone schneidet im jüngsten Konjunkturausblick der Weltbank sehr schlecht ab – möglicherweise zu Unrecht.
  • FUCHS-Kapital
  • Börse

Hektische Richtungssuche

Die Aktienmärkte sind derzeit hochnervös. Es gilt: Ruhe bewahren!
  • FUCHS-Devisen
  • Finanzmärkte | Politik

Die Macht des Westens

Die Sanktionen gegen Russland geben den Schwellenländern Anschauungsunterricht, welche enorme Machtposition sich mit der Verfügungsgewalt über eine internationale Handelswährung wie Dollar oder Euro verbindet.
  • FUCHS-Devisen
  • BRICS

Ein Leben ohne IWF

Die BRICS-Staaten bieten den USA die Stirn. Deren Einfluss schwindet weiter.
  • FUCHS-Briefe
  • Ausland | Finanzen

Big Spender China

Das Reich der Mitte will mit einer eigenen Investitionsbank IWF und Weltbank Konkurrenz machen. Was in Washington und Tokio für Sorgenfalten sorgt, bietet Unternehmen neue Auftragschancen.
  • FUCHS-Devisen
  • Wachstumsprognosen

Blauer Dunst

Weltbank und IWF sehen ein kräftiges Wachstum kommen.
Zum Seitenanfang