Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Zucker
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Zuckerpreis wieder im Aufwärtstrend

Aus der Bärenfalle befreit

Zucker gehört weltweit zu den wichtigsten Nahrungsmitteln. Das Angebot ist lokal, die Nachfrage global. Der zweitwichtigste Exporteur will den Zuckerpreis aber nicht dem Markt überlassen.
  • FUCHS-Devisen
  • Preis im Abwärtstrend

Zucker gibt's im Überfluss

1,3 Mrd. Menschen, und alle wollen hin und wieder mal den süßen Rohstoff genießen. Kein Wunder, dass Indien zu den "Zuckerstaaten" dieser Welt gehört. Aber das Land produziert auch den Rohstoff. Aktuell sogar "zu viel des Guten". Anleger können die Situation dennoch für sich nutzen.
  • FUCHS-Devisen
  • Der Preis wird heiß

Zucker stößt an die Grenze

Das Land am Zuckerhut produziert gerade Zuckerberge. Die Ernte ist überragend gut. Zudem wird weniger Zucker zu Bioethanol verarbeitet als bisher. Das bremst den Preis des "weißen Goldes" aus.
  • FUCHS-Devisen
  • Zuckerpreis ohne Unterstützung

Nix mit süß

Hält die Unterstützung um 10 Dollar beim Zuckerpreis? An dieser Marke wird sich der weitere Trend entscheiden. Fundamentale Aspekte sprechen gegen eine Erholung. Vor allem ein Ersatznachfrager fehlt.
  • FUCHS-Devisen
  • Rohöl-Preisverfall reißt Zucker mit

Brasilien flutet den Markt

Der fallende Rohöl-Preis hat auch den Zuckerpreis abwärts gerissen. Auslöser und Verstärker des Preisdrucks ist Brasilien. Das Land am Zuckerhut flutet den Markt. Was bedeutet das für Anleger?
  • FUCHS-Devisen
  • Abbau der Überschussversorgung

Zucker hat Potenzial

Am Zuckermarkt tut sich etwas. Die Zuckerberge werden abgebaut. Das hat Folgen für Angebot und Nachfrage. Und wird sich auch auf den Preis auswirken. Anleger können darauf wetten.
  • FUCHS-Devisen
  • Süße Spekulation

Zuckerpreis im Aufwind

Der Zuckerpreis befindet sich erneut im Anstieg. Spekulative Marktteilnehmer haben sich bereits an den neuen Trend angepasst. Sollten ihm auch Privatanleger folgen?
  • FUCHS-Devisen
  • Landwirtschaftliche Erzeugnisse im Bann des Handelskrieges

Wie entwickeln sich Agrar-Preise im Jahr 2020?

Mais Agrar Ernte Feld Landwirtschaft Rohstoffe
Agrarrohstoffe im Bann des Handelskrieges Copyright: Pixabay
Der Handelsstreit zwischen USA und China überschattet weiter die Entwicklung auf den Agrarmärkten. Zwar gab es jüngst Worte der Entspannung. Doch manche zweifeln, ob dem Taten folgen.
  • FUCHS-Devisen
  • Dem Zuckerpreis könnte ein Trendwechsel bevorstehen

Ausblick mit Lücke

Süße Investition: Zucker
Der Abwärtstrend bei Zucker könnte schon bald einer mittelfristigen Aufwärtsbewegung weichen. Copyright: Pixabay
Beim Zucker bestimmen wie bei allen Rohstoffen Angebot und Nachfrage den Preis. Doch für den Kurs kommt noch ein weiterer Faktor hinzu. Der dürfte sich in den nächsten Wochen auswirken.
  • FUCHS-Devisen
  • Prognosen für Indien führen in die Irre

Mit Zucker gut versorgt

Lauscht man den Prognosen des US-Landwirtschaftsministeriums FAS, könnte man meinen, es droht eine Zuckerknappheit. Der größte Produzent, Indien, hat mit Ernteausfällen zu kämpfen. Grund ist das Wetter, das die Ernte verhagelt. Doch dieser Eindruck täuscht.
  • FUCHS-Devisen
  • Der Preis ist technisch angeschlagen

Bären stehen auf Zucker

Der Preis für Zucker ist im Sinkflug. Technisch ist die Sache klar: Der Markt ist angeschlagen. Fundamental allerdings gibt es gegenläufige Signale. Was setzt sich durch?
  • FUCHS-Devisen
  • Der Zuckerpreis ist technisch solide unterstützt

Hohe Lagerbestände

Zucker steht vor einer Wegmarke
In Indien sind die Zucker-Lager gut gefüllt. Copyright: Pixabay
Zucker notiert gerade günstig. Dabei steht in dieser Saison ein Angebotsdefizit ins Haus. Doch für die auf den ersten Blick verwunderliche Preisentwicklung gibt es einen guten Grund.
  • FUCHS-Devisen
  • Zucker vor technischer Hürde

Schlechte Maisernte erfordert Alternativen

Süße Investition: Zucker
Zucker avanciert zur Mais-Alternative Copyright: Pixabay
Die Bedeutung des Agrarrohstoffes Mais für die Industrie wird oft unterschätzt. Fällt die Ernte schlecht aus — so wie es in diesem Jahr der Fall zu sein scheint — müssen Alternativen her. Eine davon ist Zucker. Anleger können auf die Überwindung eines hartnäckigen Widerstands spekulieren.
  • FUCHS-Kapital
  • Zwischen Unterstützung und Widerstand

Südzucker in der Seitwärtsrange

Die Südzucker AG bewegt sich seit etwa acht Monaten in einem Seitwärtsband. Damit könnte nun bald Schluss sein. Deregulierungen seitens der EU könnten dem Zuckerproduzenten zu Kurssteigerungen verhelfen.
  • FUCHS-Devisen
  • Preisausbruch in Kürze wahrscheinlich

Zucker im Dreieck

Zucker steht vor einer Wegmarke
Die charttechnische Dreiecksformation bei Zucker spitzt sich zu. Copyright: Pixabay
Das charttechnische Bild beim Zuckerkurs sieht nur auf den ersten Blick langweilig aus. Doch es handelt sich um die Ruhe vor dem Sturm. Ein Sturm, vor dem sich Anleger nicht fürchten müssen.
  • FUCHS-Devisen
  • Immer weniger Zuckeranbaufläche

Eine süße Spekulation

Der Zuckerpreis schien bereits durchzustarten, schreckte dann aber zurück. Jetzt gibt es erneut gute Gründe, eine kleine Preisrally zu erwarten. Anleger können sich dies zunutze machen.
  • FUCHS-Devisen
  • Preis vor wichtigem Kurswiderstand

Zucker hat wieder mehr Energie

Beim Zuckerpreis verstetigt sich der Aufwärtstrend. Entwicklungen in Indien und auf den Energiemärkten sind dafür mit ausschlaggebend. Doch jetzt steht der Preis vor einer wichtigen charttechnischen Hürde.
  • FUCHS-Devisen
  • Ernteprognosen waren zu hoch angesetzt

Zucker im Aufwind

Zucker steht vor der Bodenbildung
Zucker steht vor der Bodenbildung. Copyrigt: Pixabay
Der Zuckerpreis lag lange Zeit am Boden. Jetzt rührt sich was. Denn das Angebot dürfte knapper ausfallen als lange Zeit erwartet.
  • FUCHS-Devisen
  • Preisanstieg bei Zucker steht bevor

Das Angebot auf dem Weltmarkt schwindet

Die Internationale Zuckerorganisation revidiert ihre Einschätzung zur Angebotssituation von Zucker. Für die zuletzt wenig geschonten Zucker-Anleger sind das gute Nachrichten.
  • FUCHS-Devisen
  • Großspekulanten sind Preistreiber

Preissteigerung bei Zucker

Der Zuckerpreis ist im Oktober gut 30% gestiegen. Schwache Ernten könnten das Angebot weiter schrumpfen lassen. Dennoch ist erstmal Vorsicht das Gebot der Stunde.
Zum Seitenanfang