Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Betrieb
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Großhandel rügt Papierindustrie auch wegen schlechtem Service

Papier: Knapp, teuer, zu spät

Papier wird immer knapper – und teurer. Zeitgerechte Lieferungen sind Glücksache. Gründe für die kritische Gemengelage: vom Printbedarf entkoppelte Verbräuche, Importzölle, höhere Transportkosten entlang der Lieferkette und geringere Frachtkapazitäten. Keine Besserung in Sicht.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Einstellen und entlassen sind zentrale Hürden

Filialleiter kann auch Betriebsrat sein

Manchmal verschieben die Fronten im Arbeitsalltag: So kann ein Filialeiter gleichzeitig Vorsitzender eines Betriebsrats sein. Das Arbeitsgericht Neumünster hat damit keine Probleme. Aber es gibt eine wichtige Voraussetzung.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Verwirkung des Urlaubsabgeltungsanspruchs

Geld statt Urlaub gibt es nur zeitnah

Wer Urlaub gegen Geld tauschen will, darf nicht trödeln. Wartet ein Arbeitnehmer zu lange, um seine Ansprüche anzumelden, geht er leer aus. Denn: Zwei Jahre nach einer Liquidation ist der Ex-Firmenbesitzer sicher vor den Ansprüchen ehemaliger Mitarbeiter.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Bundesfinanzhof schafft Klarheit

Weniger Steuern bei Abfindung

Auflösungsvertrag mit Abfindung – das funktioniert in Zukunft noch besser. Betriebe, die sich von einem Mitarbeiter trennen wollen, haben ein probates, wenn auch nicht ganz preiswertes Instrument. Die Fünftelregelung bei Abfindungen hilft Steuern sparen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Auch kleinere Unternehmen im Fokus ausländischer Investoren

Auf feindliche Übernahme vorbereiten

Deutschlands (börsennotierte) Unternehmen sind im Fokus milliardenschwerer Interessenten aus dem Ausland. Oft, ohne es zu ahnen. Im Ernstfall muss alles sehr schnell gehen. Deshalb gilt: Gut vorbereitet ist halb abgewehrt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Bei knappen Bauteilen Alternativen prüfen

Panikkäufe bei Chips!

Bei Widerstand-Chips und Keramik-Kondensatoren ist der Markt gefährlich eng. Betroffen sind mittlerweile alle Industrien, die Platinen brauchen: Hinzu kommt die kritische, intransparente Marktstruktur. Lesen Sie, wie der Markt tickt und welchen Handlungsspielraum Einkauf und Produktion haben.
  • FUCHS-Briefe
  • In aller Kürze

Unternehmen: Preis für Engagement

Seit 2008 zeichnet die Deutsch-Niederländische Handelskammer Unternehmen für ihr Engagement im Nachbarland und grenzüberschreitende Erfolge mit dem Deutsch-Niederländischen Wirtschaftspreis aus. Es ist die größte Auszeichnung ihrer Art in den Niederlanden. Die Bewerbungsphase läuft bis zum 20. September unter https://tinyurl.com/y7kbnoq4
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe

Arztbesuch außerhalb der Arbeitszeit ist der Normalfall

Arbeitnehmer, der während der Arbeitszeit zum Arzt gehen, kosten den Arbeitgeber Geld. Viele nehmen das zähneknirschend hin. Aber: Nicht jeden Arztbesuch während der Arbeitszeit muss der Betrieb akzeptieren.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Allgemeines Persönlichkeitsrecht betroffen

Ex-Mitarbeiter sind auf der Webseite sofort zu löschen

Unternehmen werben gerne auf ihrer Webseite mit ihren Mitarbeitern. Diese Form des Online-Marketings funktioniert aber nur mit Zustimmung des Betroffenen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Gesetzgeber hat unverbindliche Schadensforderungen ermöglicht

Musterfeststellungsklage diskriminiert Unternehmen

Die Musterfeststellungsklage schafft eine Zweiklassengesellschaft im deutschen Recht. Denn sie privilegiert den Verbraucher gegenüber dem Einzelunternehmer, selbst wenn beide auf die gleiche Weise von einem anderen Unternehmen geschädigt wurden. Zudem ermutigt sie, zu hohe Forderungen zu stellen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Effizienz durch Zusammenarbeit mit Lieferanten

Sparpotenziale in der Wertschöpfungskette

Viele Unternehmen arbeiten über Jahre mit denselben Lieferanten zusammen. Dennoch wird diese Zusammenarbeit nur selten genutzt, um die Effizienz zu erhöhen. Dabei bietet eine enge Kooperation mit Informationsaustausch zwischen den Unternehmen große Sparpotenziale...
  • FUCHS-Briefe
  • Hauptstadt-Notizen

London: Fiskus nimmt Werbung auf seine Web-Seiten

Die britische Finanzverwaltung hat sich eine neue Einnahmequelle erschlossen. Auf den ersten Seiten der Website für die persönlich oder gewerbliche Steuererklärung sind seit neustem Werbeanzeigen von Unternehmen zu finden. Die Steuererklärung muss in Großbritannien im Regelfalle online ausgefüllt werden. Beworben werden Hypothekenfinanzierungen bis zu Gelegenheitsarbeiten, die angeboten werden. Durch Anklicken kommt der „Kunde" des Finanzamts auf die Website des jeweiligen Unternehmens. Anscheinend - aber bisher nicht nachweisbar - arbeitet die Finanzverwaltung dabei IT-technisch mit Google zusammen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Wettbewerbskonformes Verhalten notwendig

Fachkräfte abwerben ist erlaubt

Die gezielte Abwerbung von Mitarbeitern durch den direkten Mitbewerber ist rechtlich nicht zu beanstanden.
In vielen Branchen herrscht Fachkräftemangel. Kein Wunder, wenn sich Unternehmen bei der Suche nach neuen Leuten bei der Konkurrenz umschauen. Rechtlich ist das nicht zu beanstanden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Betriebe verteidigen ihr eigene Wissen

Geschäftsgeheimnisse geschützt

Betriebe können künftig ihre Geschäftsgeheimnisse gegenüber anderen Unternehmen vor Worterklärungen schützen. Die Bundesregierung hat nach gut zwei Jahren eine entsprechende EU-Richtlinie in deutsches Recht übertragen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • So ist der Zugang digitaler Post im Prozess zu beweisen

Wann taugt eine E-Mail im Prozess als Beweismittel?

Auch E-Mails haben in einem Gerichtsverfahren rechtliche Relevanz.
Haben E-Mails eine rechtliche Relevanz? Ja, durchaus: Für den erfolgreichen Zugang einer E-Mail, für die eine Zugangsbestätigung vorliegt, gilt der Beweis des ersten Anscheins.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Solarzellen – vielversprechende Neuentwicklungen

Neuentwicklungen machen Strom billiger

Bei Solarzellen gibt es interessante Neuentwicklungen. Besonders vielversprechend ist das Material Perowskit, das günstig hergestellt werden kann. Noch bereitet es aber einige Probleme. Andere interessante Entwicklungen sind Mehrschichtzellen und eine Stromspeicherzelle.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Steuerpolitik

Scharfer Steuerwettbewerb erwartet

In der Steuerpolitik war der US-Satz in vielen Bereichen überdurchschnittlich. Dies wird sich mit der neu in Kraft getretenen US-Steuerreform ändern. Man darf mit einem harten Steuerwettbewerb rechnen. 
Zum Seitenanfang