Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Betrieb
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Zusätzliche Benefits zum Gehalt

Dienstfahrräder leasen: Gut auch fürs Image

Leasen Sie Dienstfahrräder. Sie machen Mitarbeiter froh, tun gleichzeitig was fürs Klima und für Ihr Firmenimage. Das wird obendrein vom Fiskus belohnt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Bank verweigert die Auszahlung der Corona-Soforthilfe wegen Pfändung alter Steuerschulden

Finanzgericht rettet Betrieben ihre Corona-Soforthilfe

Finanzämter sind beim Eintreiben von Steuerschulden gnadenlos. Zahlt der säumige Steuerzahler nicht in den gesetzten Fristen, gibt es schnell eine Kontenpfändung. Dass der lange Arm des Fiskus auch die Corona-Softhilfe kassiert, wollten drei Kleinbetriebe im Münsterland allerdings nicht akzeptieren.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Landesarbeitsgericht stärkt Arbeitgebern den Rücken

Arbeitgeber kann private Handynutzung verbieten

Es gibt rund 58 Mio. Smartphone-Nutzer in Deutschland. Natürlich nehmen die Arbeitnehmer ihre Mobilgeräte auch mit zur Arbeit. Manchmal nutzen sie, um Börsenkurse zu beobachten oder Aktiengeschäfte abzuwickeln. Nicht allen Arbeitgebern gefällt das.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Innerer Zusammenhang zur versicherten Tätigkeit erforderlich

Sturz auf der Betriebs-Toilette ist kein Arbeitsunfall

Wann handelt es sich um einen Betriebsunfall und wann nicht? Diese Frage beschäftigte die Sozialgerichte immer wieder. Und die Urteile sorgen immer wieder für Überraschungen. Jetzt ging es vor Gericht um einen Unfall in Waschraum und Toilette.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Corona-App schon zehn Milllionen Mal heruntergeladen

Bedingter Zwang zur Nutzung der Corona-App

Betriebe haben großes Interesse am Einsatz der Corona-App. 29 von 30 Dax-Chefs werben sogar mit ihrem Namen und ihrer Unterschrift in einer Anzeige für die Nutzung. Sie alle plädieren fürs Mitmachen: egal ob dienstlich oder privat. Aber kann man die Beschäftigten dazu zwingen?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Roboter flexibilisieren Arbeitsabläufe

Deutsches Startup erfindet Fließbandfertigung von morgen

Industrie 4.0
Ein deutsches Startup revolutioniert die Fließbandfertigung. Copyright: Pixabay
Ein deutsches Startup revolutioniert die Fließbandfertigung. Die Produkte werden dabei auf Robotern durch die Produktion transportiert. Das macht die Herstellung wesentlich flexibler und verbessert die Auslastung. FUCHSBRIEFE zeigen die mögliche Ersparnis auf.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Verliert die Abmahnung durch Zeitablauf ihren Wert?

Auch länger zurückliegende Abmahnungen sind im Kündigungsprozess zu nutzen

Will der Betrieb sich von seinem Arbeitnehmer trennen, braucht er Argumente. Kommt es zum Arbeitsgerichtsprozess, beweisen Abmahnungen, dass der Arbeitgeber schon länger unzufrieden mit der Arbeitsleistung war und dies auch offiziell dem Beschäftigten klargemacht hat. Bliebe nur zu klären, welchen Wert diese haben, wenn sie schon mehrere Jahre alt sind?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Nationaler Emissionshandel

Brennstoffimporteure für Aufschlag des CO2-Preises verantwortlich

CO2-Emissionen aus den Bereichen Verkehr und Heizung werden ab Anfang nächsten Jahres mit Emissionszertifikaten belegt. Die Kosten für Kraftstoffe werden damit steigen. Die Zeritfikate werden nur in dem Jahr gelten, in dem sie gekauft wurden.
  • FUCHS-Briefe
  • Debatte um Gegenfinanzierung der Hilfsmaßnahmen

Notopfer und Corona-Soli

Geld ausgeben ist einfacher als Geld einzunehmen. Doch diese zweite Phase steht bevor, nachdem gewaltige Summen zur Bewältigung der Corona-Krise locker gemacht wurden. Die Debatte um die Einnahmequellen wird in Fachkreisen bereits vorangetrieben. Der Staat muss dabei zwar nicht den Markt beachten, aber immerhin den politischen Wählermarkt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Anspruch auf Kurzarbeitergeld

Besonderheiten für ausländische Leiharbeitsfirmen

Zeitarbeitsunternehmen leiden aktuell besonders unter den Auswirkungen der Corona-Krise. Zeitarbeit ist klassischerweise die erste Branche, die von Wirtschaftseinbrüchen betroffen ist. Unter den Gegenmaßnahmen, die von den Personaldienstleistern ergriffen wurden, ist die Kurzarbeit das Mittel der ersten Wahl. Aber können dieses Instrument auch Leiharbeitsfirmen aus dem Ausland nutzen, die im Inland Personal vermitteln?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Simpler Trick schaltet Anzeigen ab

Youtube werbefrei anschauen

Das Youtube-Logo auf einem Smartphone-Display
Youtube auf dem Smartphone. Copyright: Pixabay
Das geht manchen auf den Nerv (auch wenn es oft nur 5 Sekunden dauert): Der Werbefilm vor dem Film auf Youtube. Doch es gibt schnelle Abhilfe.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • BFH pflichtet Finanzgericht bei

Keine Rückstellung für Auflösung von Baustelle

Eine Firma für Spezialgerüstbau geht mit ihren Kunden mehrjährige Rahmenverträge ein. Sie errichtet bei mehreren Kunden vor Ort ein Materiallager. Das muss sie aber zum Vertragsende vollständig räumen. Für den beim Abtransport des Materials anfallenden Aufwand bildete die Klägerin eine Rückstellung. Zu recht?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Coronahilfen: Ab sofort fließt Geld

Landesförderung für KMU und Startups

Die Förderinstitute der Länder für mittelständische Unternehmen stellen Beteiligungs- und Mezzaninekapital bereit.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Hin- und Rückweg an verschiedenen Tagen

Entfernungspauschale nur einmal zahlen

Grundsätzlich dürfen die Aufwendungen eines Arbeitnehmers für die Wege zwischen Wohnung und Arbeit als Werbungskosten abgesetzt werden. Aber was gilt, wenn er an einem Tag hin, am nächsten Tag zurückfährt? Der Streit ging bis vors oberste deutsche Finanzgericht.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Erste Blockchain der deutschen Justiz

Echtheitscheck für Erbscheine

Schon heute gibt es digitale Signaturen. Sie zieren so manches digitale Dokument. Doch sie haben immer noch Schwachstellen. Diese sollen durch ein Gültigkeitsregister für notarielle Vollmachten und Erbscheine beseitigt werden. Die Blockchain spielt dabei eine zentrale Rolle.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Corona-Verordnungen im Einzelhandel genau überprüfen

Tchibo knackt 20 Quadratmeter Vorgabe

Raumgröße Covid-19
Die Verordnung für die Raumgröße im Einzelhandel ist anfechtbar. Bildquelle: Pixabay
Ein echter Einkaufs-Killer sind die Zugangsbeschränkungen zu den Läden. Solange es diese gibt, wird sich der stationäre Handel auch nicht erholen. Der Kaffeeriese Tchibo hat nun eine Bresche geschlagen.
  • FUCHS-Briefe
  • Rekordhohe Ausfälle im ersten Halbjahr absehbar

Unternehmen stöhnen unter Schuldenlasten

Das Institute of International Finance (IIF), der weltweite Verband der Finanzindustrie, gibt einen Einblick in die Schuldenlage der Unternehmen. Und da werden gerade Rekorde "gefeiert". Leider keine positiven.
  • FUCHS-Briefe
  • Überlassung eines Dienstwagens

Kein Dienstwagen für den Betriebsrat

Das sind schon Feinheiten, die zu beachten sind: Der Betriebsrat als Gremien kann einen Anspruch auf ein Fahrzeug haben, sofern dies als Sachmittel zur ordnungsgemäßen Erfüllung der Betriebsratstätigkeit erforderlich ist. Aber muss der Betrieb einem freigestelltem Betriebsratsmitglied einen Dienstwagen auch zur privaten Nutzung überlassen?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Unklare Rechtslage für Private Keys

Wer hat das Eigentumsrecht am Krypto-Schlüssel?

Ein Schloss an einer Metall-Kette
Wer hat das Eigentumsrecht am Krypto-Schlüssel? Copyright: Pixabay
Sie haben Ihre kryptografischen Zugangsschlüssel (Private-Keys) einem Dienstleister anvertraut? Wissen Sie eigentlich, wer jetzt die Eigentumsrechte an dem Schlüssel hat? Sie oder der Verwahrdienstleister? Eine nicht ganz unbedeutende Frage, finden Sie nicht?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Lösung für saisonale Hochzeiten im Online-Handel

Roboter leasen

Robotik kommt in der Industrie immer stärker zum Einsatz. Daraus ergeben sich neue Geschäftsmodelle. Sie sind für Anbieter wie Dienstleistungsnehmer gleichermaßen interessant. FUCHSBRIEFE nennen Beispiele und Kosten.
Zum Seitenanfang