Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Finanzen & Wirtschaft
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Wechselkursausblick für die Woche vom 08.03. bis 15.03.

Die EZB schwächt den Euro deutlich

Mit dem Euro geht's bergab. Insbesondere zum USD, aber auch zu etlichen anderen Währungen. Das macht sich auf Wochensicht vor allem in den Bandbreiten bemerkbar.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Streit zwischen USA und China wird gelöst

Trump lenkt im Zollkonflikt ein

US-Präsident Donald Trump hat die Abhängigkeit der US-Wirtschaft von chinesischer Billigproduktion erkannt. Darum steckt hinter der Fristverschiebung im Zollstreit ein klares innenpolitisches Kalkül von Trump. Er braucht einen guten Kompromiss mit Peking als Basis für seine nächste Präsidentschaftskandidatur 2020.
  • FUCHS-Briefe
  • In aller Kürze

Offshore-Wind: Neues Testfeld

Im Februar hat der Bundesrat die Einrichtung von Offshore-Testflächen befürwortet. Jetzt schafft die Stiftung Offshore-Windenergie die konzeptionellen, technischen und logistischen Voraussetzungen für das Testfeld vor der Küste Mecklenburg-Vorpommerns. Ab 2023 sollen dort Offshore-Windenergieanlagen, neuartige Gründungsstrukturen und Komponenten, Netzanschlusstechniken sowie Logistikkonzepte für Aufbau und Wartung von Windenergie-Anlagen getestet werden.
  • FUCHS-Briefe
  • In aller Kürze

Erneuerbare Energie: In Wohnimmos kaum gefragt

Eine deutschlandweite Haushaltsbefragung zeigt, dass bis 2030 noch jede zweite Heizungsanlage als brennstoffbasiertes System installiert werden wird. 2018 lag der Anteil von konventionellen Heizungssystemen bei 85%.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Der weltweite Rohstoffverbrauch nimmt zu

Engpässe durch hohe Nachfrage

Die OECD sagt bis 2060 eine sich fast verdoppelnde Nachfrage nach Rohstoffen voraus. Bei wenigen wird es auch zu Engpässen kommen, bei anderen Materialien ist mit zeitweisen Engpässen und damit auch mit zeitweise steigenden Preisen zu rechnen. Besonders starkes Wachstum erfährt das Recycling.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Geldpolitik | Finanzierung

Zinsen haben Luft nach unten

Die Erweiterung der "Nullzins-Perspektive" bietet Aussicht auf günstige Kreditkonditionen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Energie | EU-Verordnung

Grenzwerte bedrohen Kraftwerke

Neue EU-Grenzwerte verteuern den Weiterbetrieb einiger Braunkohlekraftwerke so sehr, dass eine Schließung wahrscheinlich wird. Probleme bereiten weniger die strengeren Vorgaben für Staub, Schwefel und Quecksilber. Betroffen sind zwei der größten Kraftwerke Deutschlands....
  • FUCHS-Briefe
  • Finanzmärkte

Märkte unter Hochspannung

Wie weit lässt sich die Hausse noch "dehnen"? Das Spiel zwischen Notenbanken und Kapitalmärkten wähnt die Märkte in trügerischer Sicherheit.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Außenhandel | China

Tricks beim Import

Wer in Sachen Import aus China nur ab und an mal Ware ordert – und kein Importprofi ist –, läuft Gefahr, die eigene Kalkulation zu zerschießen. Es gibt diverse Stolperfallen: versteckte „Gebühren" des Verkäufers, falsch gewählte Incoterms, Zolldschungel und Hafenliegezeiten. Ohne Expertenrat kann es teuer werden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Konjunktur

China holt neuen Schwung

Chinas Konjunkturentwicklung ist von globaler Bedeutung. Die kürzlichen Impulse sorgen für eine stabile Wirtschaft.  
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Monatsprognose zu Euro, Dollar, und Yen

Devisen Prognose: Dollar schwach, GB Pfund weiter stark, Yen-taucht-ab

Trendwende beim Dollar abzusehen, eine Einigung im Handelsstreit zwischen den USA und China könnte für einen Aufschwung sorgen. Das Pfund bleibt durch die voraussichtliche Vermeidung des "Chaos-Brexit" stark, während der Yen durch die jüngsten Konjunkturdaten ausgebremst wird.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Die Meinung der Anderen

Der Dollar geht runter

Die meisten Banken sehen den US-Dollar ausgereizt. Die Wende zum Euro fällt nur unterschiedlich stark aus.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Währungen

Wochentendenzen

Japanischer Yen im Abwärtstrend. Ansonsten vollzieht sich die Entwicklung der Devisen ohne große Überraschungen und die Zeichen stehen größtenteils auf "Halten".
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Dollar | Euro | Yen

Dollar im Rückwärtsgang

Die US-Konjunktur kühlt sich ab, eine Besserung für beide Parteien des Handelskonflikts könnte durch eine Einigung erwirkt werden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Europa | UK

Neverending Story "Brexit"

Die immer größer werdende Unwahrscheinlichkeit des "Chaos-Brexit" stärkt das Pfund.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Asien | JPY

Yen auf Tauchgang

Die absehbare Einigung im Handelskonflikt zwichen den USA und China macht den momentan schwachen Yen zur Kaufgelegenheit.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Rohstoffe | Öl (WTI)

Preisgezwitscher

Donald Trump "zwitschert" den Ölpreis nieder.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Rohstoffe | Kakao

Wächst wieder

Der stetige Aufwärtstrend des Kakaopreises drückt nach oben gegen die eigene Deckelung. Ist diese überwunden, wird die Dynamik nochmals zunehmen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Kreditversicherer verhalten sich optimistisch

Ölreiche Länder raufgestuft

Der Kreditversicherer Coface stuft mehrere Länder herauf. Die Ausfallrisiken sinken dort. Die Entwicklung eines Rohstoffpreises spielt dabei eine wichtige Rolle.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Gute-Laune-Nachrichten aus der Wirtschaft vom 25. Februar 2019

Vom Baugewerbe kommt die Zuversicht

Die positiven Nachrichten zur Konjunkturentwicklung haben zunehmend Seltenheitswert. Aber es gibt sie noch. .
Zum Seitenanfang