Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Finanzmärkte & Devisen
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Norwegen mit neuem Inflationsziel

Zinserhöhung steht bevor

Aus der norwegischen Regierung kommen neue Vorgaben für die Inflation. Die Notenbank wird wohl  die Zinsen erhöhen. Dafür sprechen fundamentale Gründe.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Kein sicherer Hafen gebraucht

Schweizer Franken auf Tauchstation

Die Euro-Ängste sind verflogen. Der Schweizer Franken geht auf Tauchstation. Copyright: Picture Alliance
Der langsam wiedererstarkende Euro drückt den Franken weiter nach unten. Die fundamentalen Trends innerhalb der Schweiz sind jedoch ungebrochen. Was das nun für die Stärke des Franken bedeutet.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Kurzmeldungen zu Indien und ifo-Index

Manipulationsverdacht und Neustrukturierung

Die US-Amerikaner verdächtigen Indien der Währungsmanipulation. Indes wird hierzulande der IFO-Index neu strukturiert. Die Kurzmeldungen in aller Kürze.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Geldpolitik mit geändertem Kurs

Rumäniens Notenbank enttäuscht die Märkte

In Rumänien zeichnet sich ein Kurswechsel der Notenbank ab. Bisher war die Geldpolitik klar stabilitätsorientiert. Das ist nicht mehr der Fall. Mit Konsequenzen für die Landeswährung und für Investoren.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Indiens Wirtschaft prescht nach vorn

Die Indische Rupie bleibt ohne (Zins-)Impulse

Indiens Wirtschaft brummt. Fast alle Bereiche senden Wachstumssignale aus. Auch die Notenbank zeichnet eine freundliche Perspektive. Dennoch schlägt sich das nicht in einer härteren Landeswährung nieder. Dafür gibt es einen Grund.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Zurückgeschraubte Zinserwartungen

Das Pfund mit schwacher Perspektive

Die Konjunktur auf der Insel zeigt Schwächezeichen. Insbesondere auch am Immobilienmarkt. Das rückt die Zinserwartungen zurecht. Und wird sich auf den Euro-Pfund-Wechselkurs auswirken.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Die Auslöser für den Kursrückgang

Der Schweizer Franken nach dem Fall

Der Schweizer Franken hat in dieser Woche mächtig Federn gelassen. Es gibt mehrere Erklärungen für den Kursabfall.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Negative Überraschungen

Das Pfund gerät unter Druck

In Großbritannien zeichnen sich konjunkturell einige negative Überraschungen ab. Das wird das Pfund unter Druck setzen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Besserungstendenzen gut erkennbar

Südafrikas Wirtschaft voller Hoffnung

Unter dem neuen Präsidenten Cyril Ramaphosa geht es mit Südafrikas Wirtschaft wieder aufwärts. Copyright: Picture Alliance
Südafrikas Wirtschaft war lange Zeit der kranke Mann am Horn. Doch seit der neue Präsident Cyril Ramaphosa im Amt ist, geht es aufwärts. Investoren können etwas daraus machen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Russlands anhaltende Wirtschaftsschwäche

Die Notenbank signalisiert trübe Aussichten

Russlands Aussichten sind mit der erneuten Präsidentschaft Wladimir Putins nicht besser geworden. Im Gegenteil: selbst die Notenbank äußert Kritik. Wenn auch etwas versteckt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Drohungen des Militärs

Putschgerede in Brasilien

In Brasilien spitzt sich die Lage zu. Führende Militärs twittern recht unverhüllt Putschdrohungen. Eine Gerichtsentscheidung ist der Auslöser.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Hätte Kuroda doch geschwiegen

Japans Notenbankchef auf Abwegen

Die japanische Konjunktur zeigt weiter einen gemächlichen Aufwärtstrend. Doch es kommen überraschend Störfeuer von unerwarteter Seite.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Die Eurozone schwächelt

Die Inflation bleibt weiter schwach

Die Konjunktur in der Eurozone zeigt deutliche Schwächezeichen. Ein Land hat daran besonderen Anteil.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Durchsetzungsfähige Notenbank

Der Schweizer Franken wird unter Druck gesetzt

Der Schweizer Franken war für die heimische Wirtschaft lange Zeit zu teuer. Jetzt hat er sich wieder verbilligt. Daran hat eine Institution maßgeblich Anteil.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Leistungsbilanzdefizite stützen internationale Rolle

Der Dollar bleibt Reservewährung

Das Misstrauen gegenüber der Dollar-Stärke wächst. Copyright: Picture Alliance
Die Rolle als weiterhin führende Reservewährung des Dollar wird aktuell wieder angezweifelt. Doch es gibt einen triftigen Grund, dass der Dollar seine Position behält.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Die Meinung der Anderen im April 2018

Unsicherheiten drücken Erwartungen

Die Banken spekulieren derzeit vor allem um den Wechselkursausblick des Dollars. Während einige die politischen Risiken als sehr belastend einschätzen, sehen andere in der Geldpolitik der Trump-Administration die Möglichkeit zu neuen Höhenflügen.
  • Fuchs plus
  • Die Majors im Überblick

Der Euro hinkt hinterher

Dollar und Yen zeigen im Vergleich zum Euro eine bessere Performance. Copyright: Picture Alliance
Während in der Eurozone die Euphorie über Konjunktur und Zinsentwicklung langsam schwindet, wird die Dollar-Stärke momentan lediglich vom eigenen Präsidenten ausgebremst. Die Geldpolitik Japans kurbelt indes kräftig die Binnennachfrage an.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Wechselkursausblick

Der Euro fängt sich

Nach mehreren aufeinanderfolgenden schwachen Wochen scheint sich der Euro allmählich zu stabilsieren. Der Trend ist da, nur gegen ein paar Währungen schwächelt er weiter.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Geringe Inflationserwartung

Zinsausblick schwächt den Zloty

Vor einem Monat waren wir von perspektivisch steigenden Zinsen in Polen und darauf basierend von einem stärkeren Zloty ausgegangenen. Das erweist sich nun als falsch. Eine Voraussetzung dafür stimmt nicht (mehr).
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Politischer Druck auf die Notenbank

Verschwörungstheorie ersetzt Geldpolitik

In der Türkei rutschen die wirtschaftlichen Indikatoren ab. Eine beherzte Notenbank könnte die Situation schnell in den Griff kriegen. Doch der Präsident des Landes übt Druck aus. Das hat Folgen.
Zum Seitenanfang