Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Elektromobilität
  • FUCHS-Kapital
  • Wolfsburger schalten hoch

Volkswagen wird vom Rückwärts- in den Vorwärtsgang schalten

VW fokussiert konsequent auf die E-Mobilität. Über 70 neue Stromer-Modelle sind in Arbeit. Im Jahr 2019 hat der Konzern zudem bewiesen, mit dem schweren und herausfordernden Marktumfeld gut zurecht zu kommen. Darum sollten Anleger mal einen Blick auf die Bewertung des Unternehmens werfen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Bis 2030 ist die neue Energie serienreif

Kosten für Wasserstoff sinken erheblich

Wasserstoffgetriebene Maschinen werden in diesem Jahrzeht sehr viel billiger werden. Ursache ist der Übergang zur Serienproduktion von Elektrolyseuren und Brennstoffzellen. Besonders stark werden die Kosten für Wasserstoff und den Transport zum Nutzungsort sinken. 2030 kommen die Preise in die Nähe von Dieselkraftstoff.
  • FUCHS-Kapital
  • Technotrans AG: Kühlung für E-Tankstellen

Erfolgreich im Nischenmarkt

Technotrans fokussiert sich erfolgreich auf einen Nischenmarkt. Das Unternehmen stellt Komponenten der Flüssigkeiten-Technologie her. Wir empfehlen den Kauf der Aktie.
  • FUCHS-Kapital
  • Samsung SDI Co. Ltd.: Wichtiger Zulieferer für E-Mobilität

Smartphone-Hersteller investiert in Batteriesparte

Samsung stellt nicht nur Smartphones her, sondern auch Akkus für Elektroautos und Hybride. Das Unternehmen hat das Potenzial des Batteriemarktes entdeckt und investiert viel Geld.
  • FUCHS-Briefe
  • Herausforderungen des E-Autos

Kabelloses Laden dank Induktionsstraße

E-Auto Aufladestation
Nadelöhr Ladestation: Induktionstechnik soll für weniger Ladevorgänge und mehr Reichweite sorgen. © Lucinda Merano / EyeEm / Getty.
In Israel hat vor kurzem eine Induktionsstraße ihren Praxistest erfolgreich bestanden. Nun wird die Technik eingesetzt und könnte das größte Problem der E-Mobilität lösen.
  • FUCHS-Briefe
  • Automobilbranche: Internet-Protale gewinnen Marktanteile

Autohäuser unter Druck

Kunden kaufen ihre Neuwagen zunehmend über Online-Portale. Das verringert die Renditen der Händler und setzt Autohäuser unter Druck.
  • FUCHS-Briefe
  • Rohstoffe

E-Mobilität: Lithium wird hochgejubelt

Die zunehmende E-Mobilität treibt den Lithium-Preis in ungeahnte Höhen. Allerdings wird das Metall zu Unrecht so hochgejubelt.
  • FUCHS-Briefe
  • Innovation für den Straßenbau

Abgefahren: Straßen aus Plastikmüll

Plastikmüll als Rohstoff
Plastik für die Straße der Zukunft | © Getty
Straßen mit Bitumenoberfläche könnten schon bald von gestern sein. Eine holländische Firma will geschreddertes Plastik für den Straßenbau einsetzen.
  • FUCHS-Briefe
  • E-Autos haben wenig Chancen am Markt

Pkw: Auto-Manager bevorzugen Brennstoffzelle

Die Politik trommelt für Elektro-Autos, aber die werden überschätzt. Auto-Manager setzen stattdessen auf den Brennstoff-Antrieb.
  • FUCHS-Briefe
  • Größere Windkraftanlagen und neue Stromspeicher

Technik: Innovationen 2017

2017 sind in allen technischen Bereichen Innovationen zu erwarten.
  • FUCHS-Briefe
  • Ausbau der Elektromobilität

E-Autos: Stromverbrauch steigt massiv

In Deutschland steigt der Stromverbrauch massiv. Grund ist der fortschreitende Einsatz von E-Autos.
  • FUCHS-Briefe
  • Auf Dauer Exot

Mobilität: Ladenhüter E-Auto

Der elektrisch betriebene Pkw bleibt in Deutschland auf absehbare Zeit ein Exot.
  • FUCHS-Kapital
  • Branchen im Fokus

Elektromobilität: Trend mit Potenzial

Der Trend hin zur E-Mobilität wird an Fahrt gewinnen. Wir stellen aussichtsreiche Unternehmen der Branche vor.
  • FUCHS-Kapital
  • Empfehlung

BYD Company: Voll unter Strom

BYD ist größter Profiteur des E-Mobilitätsbooms in China. Anleger mit Fokus auf diese Branche kommen an der Aktie des Konzerns nicht vorbei.
  • FUCHS-Kapital
  • Empfehlung

Paragon: Meister der Sensoren

Der Automobil-Zulieferer Paragon hat früh auf die  Branche Elektromobilität gesetzt. Jetzt fährt er die Ernte ein.
Zum Seitenanfang