Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Kakao
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Mehr Regen bringt Segen

Kakaobauern ernten mehr

Ein Kakao-Bauer pflückt eine Frucht von einem Baum
Kakaobauern ernten mehr. Copyright: Pexels
Der Rohstoff für Schokolade, Kakao, war zuletzt knapp. Inzwischen gibt es neue Ernteschätzungen für das kommende Erntejahr. Was bedeuten sie für den Kakaopreis?
  • FUCHS-Devisen
  • Weniger Angebot, teurer Transport

Der Kakao-Preis wird steigen

Zwei aufeinander liegende Stücken dunkler Schokolade
Der Kakao-Preis wird steigen. Copyright: Pexels.
Die Kakao-Mühlen mahlen, aber vor allem bei einem der wichtigsten Exporteure gerade sehr langsam. Hinzu kommen noch preistreibende Transport-Engpässe. Das sind Faktoren, die dem Kakao-Preis noch die Sporen geben werden.
  • FUCHS-Devisen
  • Kakao an einer wichtigen Preis-Marke

Angebotsüberschuss drückt auf den Kakaopreis

Jetzt gilt's … Der Kakaopreis tänzelt um eine "magische Schwelle", jedenfalls aus technischer Sicht. Was passiert, wenn er sie durchbricht? Und wie können Anleger von der Situation profitieren?
  • FUCHS-Devisen
  • Keine Lust auf Schokolade?

Der Kakaopreis rührt sich wieder

Schlägt Corona auch süßen Früchtchen auf den Magen? Jedenfalls wird der Grundstoff Kakao weniger nachgefragt. Das hat auf den Preis durchgeschlagen. Doch nun kommt erneut Bewegung in den Preis für die braunen Bohnen.
  • FUCHS-Kapital
  • Zartschmelzende Schokolade bringt gute Rendite

Lindt & Sprüngli wachsen konstant

Die beste Schokolade der Welt kommt aus der Schweiz. Da sind sich viele Kenner sicher. Absoluter Schoko-Spezialist ist Lindt & Sprüngli - und die Aktie gehört zu den teuersten Papieren der Welt. Dennoch hat sie weiter Potenzial.
  • FUCHS-Devisen
  • Preis-Kapriolen

Kakao-Notierungen springen auf und ab

Verkäufer und Käufer von Kakao liefern sich gerade ein heftiges Gefecht. Die beiden wichtigsten Exportnationen erhöhen massiv den Preis. Einer der größten Kakao-Käufer der Welt hält dagegen und kauft an der Börse direkt. Der Preis schlägt Kapriolen.
  • FUCHS-Devisen
  • Rote Kerzen bei brauner Bohne

Kakao dreht nach unten ab

Die Notierungen für den Schokoladen-Rohstoff Kakao sinken. Wir hatten die bevorstehende Trendwende antizipiert. Nun gibt es eine neue Einstiegsgelegenheit für Anleger.
  • FUCHS-Devisen
  • Anbieter wollen Preis anheben

Kakao soll teurer werden

Die Kakao-Ernte wird in diesem Jahr sehr gut ausfallen. Das Angebot ist üppig. Auf der anderen Seiten wollen die beiden größten Exporteure in Afrika den Preis für die Frucht deutlich anheben. Wer setzt sich durch?
  • FUCHS-Devisen
  • Hohe Ernte trifft auf schmelzende Nachfrage

Kakao dreht wieder nach unten ab

Die Kakao-Ernte ist top, die Nachfrage schmilzt dagegen dahin. Zudem notiert der Kakao-Preis an einer technischen Schwelle, an der er bereits vier Mal gescheitert ist. Wie geht's nun weiter?
  • FUCHS-Devisen
  • Ernte-Erwartungen zurückgeschraubt

Kakao schmeckt wieder

Der Grundstoff für Schokolade ist sowohl "nice to have" und gleichzeitig ein "must have", wie der Neudeutsche so sagt. Gehen hier die Ernten zurück, macht sich das schnell beim Preis bemerkbar. So auch diesmal…
  • FUCHS-Devisen
  • Kakao so teuer wie selten zuvor

Eine zunehmend riskante Wette

Kakao-Ernte in Westafrika
Die Ernte in Westafrika wird besser ausfallen als prognostiziert. Auf dem Bild ist eine ghanaische Kakao-Bäuerin mit einem Teil ihrer Ernte. Copyright: Pixabay
Kakao ist so teuer wie selten zuvor. Der Aufwärtstrend dauert nun schon eine Weile an. Doch es gibt gute Gründe sich nicht auf eine Fortsetzung dieses Trends zu verlassen.
  • FUCHS-Devisen
  • Technisch und fundamental ist der Anstieg begründet

Am Kakao-Markt kursieren übertriebene Sorgen

Zu wenig Regen an der Elfenbeinküste, Sorgen der Kakao-Bauern um die Zwischenernte. Man könnte auch sagen, wer keine Sorgen hat, macht sich welche. Das gilt derzeit jedenfalls für Investoren in den Lebensmittel-Rohstoff.
  • FUCHS-Devisen
  • Landwirtschaftliche Erzeugnisse im Bann des Handelskrieges

Wie entwickeln sich Agrar-Preise im Jahr 2020?

Mais Agrar Ernte Feld Landwirtschaft Rohstoffe
Agrarrohstoffe im Bann des Handelskrieges Copyright: Pixabay
Der Handelsstreit zwischen USA und China überschattet weiter die Entwicklung auf den Agrarmärkten. Zwar gab es jüngst Worte der Entspannung. Doch manche zweifeln, ob dem Taten folgen.
  • FUCHS-Devisen
  • Sorge vor knappem Angebot

Der Kakaopreis schießt nach oben

Kakaobohnen werden knapp. Und prompt schießt der Preis für den Rohstoff nach oben. Ist das nur ein Ausreißer?
  • FUCHS-Devisen
  • Widersprüchliche Signale aus den Produzentenländern

Kakao, die bittere Versuchung

Der Kakaopreis steht vor einer Richtungsentscheidung
Vom Kakao-Markt kommen derzeit widersprüchliche Signale. Copyright: Pixabay
Er ist der Grundstoff für die zarteste Versuchung: Kakao. Doch ein Investment könnte derzeit bitter sein. Die Signale, die aus den Produzentenländern kommen, sind sehr widersprüchlich. Wie geht man damit um?
  • FUCHS-Devisen
  • Die Nachfrage aus Asien zieht an

Fundamentaldaten stützen den Kakaopreis

Seit neun Monaten schon befindet sich der Kakopreis beinahe ununterbrochen im Aufwärtstrend. Die Fundamentaldaten sprechen für weiter steigende Kurse.
  • FUCHS-Devisen
  • Kakaopreis nimmt Fahrt auf

Exportstopp verhängt

Der Kakaopreis ist aus seiner Seitwärtsrange ausgebrochen! Fundamental spricht vieles für einen anhaltenden Trend. Getreu dem Motto "The Trend is your Friend", bieten sich fürn Anleger jetzt noch günstige Einstiegsgelegenheiten.
  • FUCHS-Devisen
  • Kakaopreis vor Richtungsentscheid

Das wird nicht jedem schmecken

Der Kakaopreis steht vor einer Richtungsentscheidung
Der Kakaopreis steht vor einer Richtungsentscheidung. Copyright: Pixabay
Der Kakaopreis hat sich noch nicht entschieden, wohin er abbiegt. Geht es rauf oder runter? Für beide Möglichkeiten sprechen gute Gründe. Doch ein Szenario hat für uns die größere Wahrscheinlichkeit.
  • FUCHS-Devisen
  • Schafft Kakao den Sprung über den Widerstand?

Schlechtes Wetter drückt auf die Erntemenge

Aktuell notiert Kakao mit rund 2.280 USD je Tonne nur noch knapp unterhalb des technisch wichtigen Widerstandsniveaus um 2.300 USD. Ob der Sprung nach oben gelingt, wird vor allem vom Wetter abhängig sein.
  • FUCHS-Devisen
  • Der Kakaopreis im Aufwärtstrend

Jetzt Gewinne absichern

Kakao-Anleger können jetzt Gewinne absichern
Kakao-Anleger können jetzt Gewinne absichern. Copyright: Pixabay
Der Kakaopreis ist im Oktober kräftig gestiegen. Technisch gesehen, könnte er nun bald wieder einen Widerstand erreichen. Anleger, die unseren Empfehlungen gefolgt sind, sollten jetzt ihre Gewinne absichern.
Zum Seitenanfang