Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
Kanada
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Was der Wirtschaft gute Laune macht

Mehr Ausbildungsverträge in der Pflege abgeschlossen

Hygiene
Eine Pflegekraft desinfiziert sich. © Peter Atkins / Fotolia
Trotz unsicherer Lage auf dem Weltmarkt, gibt es wieder positive konjunkturelle Meldungen. Erfahren Sie, wo die Umsätze wieder steigen und wie Forscher Wärme zum Heizen gewinnen wollen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Forsch gegen die Inflation

Hart, härter, Bank of Canada

Umriss von Kanada mit Lupe
Kanada unter die Lupe genommen. © metrokom / iStock / Thinkstock
Während in Europa die EZB erst jetzt mit einem Zinsschritt gegen die Inflation lostrippelt, packen Kanadas Geldhüter wesentlich beherzter zu. Damit zeichnen sie für den Loonie eine klare Perspektive - und auch für den Immobilienmarkt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Gute-Laune-Nachrichten

Weltweit wird mehr produziert

Manager mit Tablet checkt Aufträge vor einer Lagerhalle
Handel. © TMLsPhotoG / stock.adobe.com
Die weltwirtschaftliche Lage bleibt angespannt. Dennoch gibt es positive konjunkturelle Meldungen. Erfahren Sie, in welchen Ländern mehr produziert wird und wo die Bürger durch billiges Insulin unterstützt werden sollen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Gute-Laune-Nachrichten

Dienstleistungssektor erholt sich

Der Chefkoch eines Restaurants richtet einen Teller an
Koch in einem Restaurant richtet Teller an. © ClarkandCompany / Getty Images / iStock
Vermeiden Sie es manchmal aktiv schlechte Nachrichten? Dann sind Sie in guter Gesellschaft. Laut statista hat die Anzahl der Menschen, die schlechten Nachrichten aus dem Weg gehen, seit 2017 weltweit zugenommen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Bank of Canada bereit, noch zügiger zu handeln

Kanada-Dollar gewinnt an Stärke

Kanada
Die kanadische Flagge vor Toronto. © Barbara Helgason / stock.adobe.com
Analog zur weltweiten Inflationsentwicklung steigen auch in Kanada die Teuerungsraten. Die Notenbank erweist sich bei der Bekämpfung der Inflation als eine der rigidesten in der westlichen Welt. Das schlägt auf die Devisen-Märkte durch.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Der Loonie ist der gefragtere Dollar-Bruder

Kanadas Notenbank muss härter gegensteuern

Umriss von Kanada mit Lupe
Umriss von Kanada mit Lupe. © metrokom / iStock / Thinkstock
Fernab der kriegerischen Auseinandersetzungen in Osteuropa liegt Kanada. Das Land ist ein geopolitischer Kriegsprofiteur: Die Rohstoff-Nachfrage zieht an, Kapital sucht Sicherheit. Das gilt aber prinzipiell auch für die USA. Die Frage ist nur, welche Währung davon mehr profitiert.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Ukraine-Krieg führt zu Neuordnung von Lieferketten

Anlagechancen bei Rohstoff-Währungen

Ölbohrinsel im Sonnenuntergang
Ölbohrinsel im Sonnenuntergang. © dpa
Einer der größten Rohstoff-Lieferanten stellt sich selbst ins Abseits: Russland. In Folge des Ukraine-Kriegs kappt der Westen die Handelsbeziehungen zu Moskau in großem Stil. Aber die Rohstoffe müssen dennoch fließen. Das ruft andere Nationen auf den Plan und stärkt deren Wirtschaft und Währungen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Euro- und US-Märkte verhageln Anlegern den Jahresstart

Anlageregionen im Überblick

Börsenchart, im Hintergrund Weltkarte
Börsenchart, im Hintergrund Weltkarte. © Easyturn / Getty Images / iStock
Ukraine, Zinswende, Omikron – FUCHSBRIEFE haben sich an den internationalen Börsen umgesehen und geschaut, mit welchen Anlageregionen Anleger verhältnismäßig glimpflich in das Jahr gestartet sind. Zudem verraten wir, welche Märkte wir im weiteren Jahresverlauf für besonders aussichtsreich halten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Bank of Canada verschiebt Zinserhöhung

Der Kanada-Dollar verschluckt sich nur kurz

USA und Kanada
Flaggen der USA und Kanda. © Oleksii Liskonih / Getty Images / iStock
Die Bank of Canada war im vergangenen Jahr eine der ersten Notenbanken, die ihre geldpolitischen Wende eingeleitet hat. Das schob den CAD kurz an. Seitdem ging es für den kleinen Dollar-Bruder zum großen US-Dollar aber eher abwärts. Wie sind seine weiteren Aussichten?
  • FUCHS-Kapital
  • Kleiner kanadischer Explorer, große Perspektive

Saturn Oil & Gas mit neuem Explorations-Gebiet

Kanada
Die kanadische Flagge vor einer Berglandschaft. Copyright: Pexels
Der kleine kanadische Explorer Saturn Oil & Gas hat ein neues Explorationsgebiet erworben und erschlossen. Dort sprudelt das Öl und kann gerade sehr teuer verkauft werden. Das dürfte sich noch eine ganze Weile so fortsetzen. Die Aktie ist eine Chance für risikobereite Investoren.
  • FUCHS-Briefe
  • Rohstoffpartnerschaften sollen Rohstoffhunger der Elektroindustrie stillen

EU will Nachschub für Elektro-Rohstoffe sichern

Kupferdrähte
Kupferdrähte. Copyright: Pexels
Die Europäische Union hat mit Kanada und der Ukraine Rohstoffpartnerschaften vereinbart. Weitere Länder werden in den nächsten Monaten hinzukommen. Ziel ist es, die Versorgung mit Metallen und anderen Rohstoffen, die für die Energiewende benötigt werden, abzusichern. Denn die Nachfrage wird extrem steigen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Produktcheck: Bitcoin-Zertifikat von Vontobel

Zertifikat versus ETF auf Kryptowährungen

Ein Bitcoin, im Hintergrund eine geöffnete Trading-App
Produktcheck: Bitcoin-Zertifikat von Vontobel. Copyright: Pexels
Rund ein halbes Jahrzehnt bestehen nun Erfahrungen mit Bitcoin-Derivaten. Die börsennotierte Schweizer Bank Vontobel war einer der weltweit ersten Krypto-Finanzprodukt-Anbieter. Sie zeigt, dass klassische Finanzprodukte auf Krypto-Währungen durchaus funktionieren können.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • 5 Gründe für weiter ansteigende Krypto-Kurse

Krypto-Fonds als Bitcoin-Kurstreiber

Bitcoin
Die Hausse nährt die Hausse, auch beim Bitcoin. Copyright: Pexels
Die Hausse nährt die Hausse … Das ist im Falle der Kryptowährungen nicht anders als an der Aktienbörse. Immer mehr Vehikel machen den Markt einem immer breiteren Publikum zugänglich.
  • FUCHS-Briefe
  • Zölle auf Eis gelegt

Entspannung im nordamerikanischen Handelsstreit

Im März 2018 haben die USA zusätzliche Zölle auf die Einfuhr von Stahl und Aluminium aus bestimmten Ländern eingeführt. Bald darauf nahmen die USA im Rahmen eines Abkommens mit Kanada die Maßnahmen zurück, Kanda strich Gegenmaßnahmen. Doch am 16. August verhängten die USA erneut einen Strafzoll von 10% für unlegierte, rohe Aluminiumwaren kanadischen Ursprungs. Kanadas Gegenmaßnahmen standen unmittelbar bevor. Jetzt wendet sich das Blatt noch einmal.
  • FUCHS-Kapital
  • Ballard Power Systems Inc.

Unangefochtener Weltmarktführer für Brennstoffzellen

Wer sich in der Branche der Brennstoffzellen auskennt weiß, dass die Kanadier von Ballard Power Systems führend sind, bei Herstellung und Vertrieb. Großes Wachstumspotenzial erhofft man sich nun vom chinesischen Markt. Auch dort geraten Brennstoffzellen mehr und mehr in den Fokus.
  • FUCHS-Devisen
  • Ölpreis hilft dem Kurs zum Aufschwung

Der Canada-Dollar mit Unterstützung im 1. Halbjahr

Der Kanadische-Dollar ist eine sog. „Rohstoff-Währung". Von daher hat der Ölpreis für ihn eine wichtige Funktion. Auch China und seine Nachfrage spielen eine wichtige Rolle. Beide Faktoren kommen gerade zum Zuge.
  • FUCHS-Kapital
  • Anlage-Alternative zu Europa und USA

Kanadische Aktien im Fokus

Im kommenden Jahr soll Kanadas Wachstum mit 3,50% wieder hoch ausfallen. Verglichen mit US-amerikanischen Aktien sind kanadische Dividendentitel deutlich günstiger bewertet.
  • FUCHS-Devisen
  • Zinserhöhung in Kanada

Die Norwegische Krone ist ein Kauf

In zwei nordischen Ländern brummt die Konjunktur: Kanada und Norwegen. In beiden Ländern steigen damit auch die Zinsen. Doch nur eine Währung ist aus unserer Sicht ein klarer Kauf.
  • FUCHS-Briefe
  • NAFTA Abkommen so gut wie tot

Kanada unterwirft sich

Die NAFTA-Verhandlungen beginnen Mitte Juli erneut. Dabei verhandelt kanada zunächst allein mit den USA. Das ist kein gutes Zeichen! Es dürfte dazu kommen, dass sich ein bilateraler Handelsvertrag mit den USA anschließen wird. Das hätte weitreichende Folgen.
  • FUCHS-Briefe
  • Fiskus greift auch in Übersee zu

Rentensteuer im Ausland

Gesetzliche Rentenzahlungen aus Deutschland, die in Kanada ausgezahlt werden, müssen Sie versteuern. Das sieht das Doppelbesteuerungsabkommen zu Recht vor.
Zum Seitenanfang