Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
Alternative Kapitalanlagen
  • FUCHS-Devisen
  • Ende der Konsolidierung

Sojabohnen werden bald wieder teurer

Ein Sack mit Sojabohnen
Sojabohnen werden bald wieder teurer. Copyright: Pexels
An den Agrarmärkten schauen viele Augen gerade auf die USA. Von dort gab es neue Zahlen zum Soja-Anbau - und die waren nicht besonders gut. In Brasilien sieht es zwar etwas besser aus. Aber wie schon beim Kaffee, so könnte auch die Soja-Ernte durch ein Wetterphänomen verhagelt werden. Das wird sich auf den Sojapreis auswirken.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Anlegern steht eine große Auswahl an Krypto-Instrumenten zur Verfügung

Krypto-Investments kinderleicht

Zwei Hände voll Kryptowährungen
Anlegern steht eine große Auswahl an Krypto-Instrumenten zur Verfügung. Copyright: Pexels
Während der Krypto-Markt lange Zeit eine Spielwiese für „junge Wilde“ war, gibt es nun mehrere Treiber, die zur Professionalisierung des Segments beitragen. Entscheidend dabei ist auch, dass es für Anleger immer mehr Instrumente gibt, die einen Zugang zum Markt ermöglichen.
  • FUCHS-Briefe
  • Designklassiker als stabilisierende Wertanlage

Bauhaus-Designs bieten Liebhabern Wertstabilität

Bauhaus in Dessau
Bauhaus-Designs bieten Liebhabern Wertstabilität. Copyright: Pixabay
„Es war mein Bestreben, einfache, zeitlose Dinge zu machen.“ sagte die Bauhaus Künstlerin Hedwig Bollhagen. Dieser Satz formuliert die Essenz all dessen, was wir heute noch an zahlreichen Designklassikern anziehend und inspirierend finden. Wer klassische Designs wie die des Bauhaus erwirbt, kann daher mit einer hohen Wertstabilität rechnen. Wir erklären, was es dabei zu beachten gibt.
  • FUCHS-Briefe
  • Tudors Potenzial mit der Black Bay Fifty Eight

Rolex-Schwester im Aufschwung

Uhr Black Bay Fifty-Eight von Tudor
Black Bay Fifty Eight von Tudor. Copyright: tudorwatch.com
Könnte Tudor beliebter werden als Rolex? Die Schweizer Uhrenmanufaktur hat neue „Black Bay Fifty Eight“-Modelle auf den Markt gebracht, die eine Sonderstellung der Modellreihe einnehmen. Dies ist sowohl für Uhrenliebhaber als auch Anleger interessant.
  • FUCHS-Devisen
  • Angst vor erneuten Lockdown-Maßnahmen

Deckel auf dem Öl-Preis

Öl, Fässer, Handelsschiff, Erdöl, Tanker, Handel, Schifffahrt, Lagerung, Transport, Logistik
Deckel auf dem Öl-Preis. Copyright: Pixabay
Am Ölpreis mehren sich die Sorgen, dass im Zuge der Ausbreitung der Delta-Variante die Regierungen wieder zu ihren Lockdown-Maßnahmen zurückkehren könnten. Wenn alle Räder stillstehen, fällt der Preis ins Bodenlose. Diese Perspektive verunsichert - und ist für Anleger gut nutzbar. Wir erklären wie!
  • FUCHS-Devisen
  • Nachfrage-Knick bei Textilien durch Corona

Baumwollmarkt ist verunsichert

Zwei Baumwollblüten an einem Zweig
Baumwollmarkt ist verunsichert. Copyright: Pexels
Am Baumwollmarkt greift die Unsicherheit um sich. Denn mit der Delta-Variante kehren auch die Lockdown-Befürchtungen zurück. Die haben den Baumwoll-Preis bereits im vorigen Jahr auf Talfahrt geschickt. Wiederholt sich das nun?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Update: VanEck Vectors Bitcoin ETN

US-Infrastruktur soll auch durch Krypto-Steuern aufgebaut werden

Bitcoins und US-Dollar
US-Infrastruktur soll auch durch Krypto-Steuern aufgebaut werden. Copyright: Pexels
Beim Bitcoin gab es einige Turbulenzen, nachdem China angekündigt hatte, die Kryptowährung stärker regulieren zu wollen. Von den Tiefstkursen hat sich der Bitcoin bereits wieder nach oben abgesetzt. Fragt sich nur, wie es weitergeht, denn es gibt neue Überlegungen, wie die Politik aus der Kryptowährung Kapital schlagen kann.
  • FUCHS-Devisen
  • Lateinamerika kämpft mit frostigen Wetterkapriolen

Zuckerernte leidet unter ungewöhnlicher Kälte

Zuckerrohr
Zuckerernte leidet unter ungewöhnlicher Kälte. Im Bild Zuckerrohr. Copyright: Pexels
Während vor allem Nordamerika mit Hitze und Trockenheit kämpft, ist es in Lateinamerika überraschend frostig. Dem Zuckerrohr gefällt das gar nicht - und den Bauern dementsprechend auch nicht. Das wird den Preis nicht unberührt lassen.
  • FUCHS-Devisen
  • Maue Ernten in Russland und den USA

Trockenheit setzt Weizen zu

Ein Weizenfeld
Trockenheit setzt Weizen zu. Copyright: Pexels
Der trockene Sommer in Russland und den USA schlägt sich auf die Ernteprognosen für Weizen nieder. Der Weizenpreis ist dennoch im Juli abgerutscht und notiert trotz Verknappung noch immer unterhalb seines Jahreshochs. Wie passt das zusammen?
  • FUCHS-Devisen
  • Preis nimmt Hürde

Weltweiter Mangel an Baumwolle

Zwei Drohnen fliegen über ein Baumwoll-Feld
Weltweiter Mangel an Baumwolle. Copyright: Pixabay
Baumwolle ist ein Natur-Rohstoff und Natur ist in. Die Nachfrage ist quasi ein Dauerbrenner. Was ins Gewicht fällt, ist das Angebot. Und da sieht es vorerst mau aus. Anleger können das nutzen.
  • FUCHS-Briefe
  • Mit CO2-Indexzertifikaten das Portfolio diversifizieren

Chancenreiches Rohstoffinvestment

Mit dem Emissionsrechtehandel hat die EU ein Instrument geschaffen, um marktwirtschaftlich die Kohlenstoffdioxid-Emissionen zu senken. Anleger können über kleinere Umwege am Handel mitverdienen. Doch dabei gilt es ein paar Dinge zu beachten.
  • FUCHS-Briefe
  • Nicht nur Kohlenstoffdioxid verändert das Klima

Investmentthema Methan

Eine Herde Kühe grast auf einer Wiese
Die Landwirtschaft ist einer der größten Methan-Emittenten. Copyright: Pexels
Wenn die Politik darüber spricht, dass sie Emissionen verringern will, ist meist von Kohlenstoffdioxid die Rede. Dass ein anderes Gas weitaus klimaschädlicher ist, wird gern vergessen: Methan. Wer wirksam Klimaschutz betreiben will, muss auch dieses Gas in den Blick nehmen. Das eröffnet Chancen für Anleger.
  • FUCHS-Briefe
  • Impact Investing wächst überproportional

Die Nachhaltigkeitswelle rollt und rollt

Nachhaltig Geld anzulegen, liegt weiter voll im Trend. Das Marktvolumen steigt. Die Anleger, Fondsmanager und Portfolioberater gehen dabei immer professioneller und tiefgründiger vor. Doch diese Entwicklung ist nicht risikolos.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Aufwand und Nutzen abgewogen

Lohnt sich ein Portfolio aus den Top-10-Kryptowährungen?

Zwei Hände voll Kryptowährungen
Lohnt sich ein Portfolio aus den Top-10-Kryptowährungen? Copyright: Pexels
Kryptowährungen sind auch als Anlageklasse kein Hype-Thema. Sie sind – wie vieles in der neuen digitalen Welt – gekommen, um zu bleiben. Aber nicht alle Kryptowährungen werden bleiben. Wer sich ein Portfolio zusammenstellen und dies gut diversifizieren will, steht schnell vor der Frage nach Aufwand und Nutzen. FUCHS-Devisen beantworten sie.
  • FUCHS-Devisen
  • Preislicher Aufwärtstrend rückt wieder näher

Gute Qualität bei Weizen wird rar

Weizen
Gute Qualität bei Weizen wird rar. Copyright Pexels
Trockenheit im Norden der USA setzt dem Weizen zu. Die riesigen Flächen an der Landesgrenze zu Kanada sind zu trocken für eine ergiebige Ernte. Das hat Einfluss auf die Preise.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Die Mischung macht's auch bei Kryptowährungen

Das eigene Krypto-Portfolio erstellen

Sicherheit bei Krypto-Transaktionen kostet
Das eigene Krypto-Portfolio erstellen. Copyright: Picture Alliance
Anleger haben eine neue Portfolio-Option: Kryptowährungen. Noch sind sie nicht weit verbreitet. Aber sie bieten in der Portfoliomischung durchaus Vorteile. Was Anleger beachten sollten.
  • FUCHS-Devisen
  • Unter Allzeithoch, aber weiter mit Auftrieb

Knapper Rohstoff Holz

Mehrere Reihen übereinander liegender gefällter Baumstämme in der Vogelperspektive
Holz bleibt weiter gefragt. Copyright: Pexels
Knapp, knapper, Holz. Seit Monaten gehen die Vorräte an Bauholz zurück, die Preise hoch. Doch nun hat die Entwicklung eine Unterbrechung erfahren. Wie ist das einzuordnen?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Bitcoin kommt zurück

Chancenreicher Kollaps

Ein Bitcoin, im Hintergrund eine geöffnete Trading-App
Chancenreicher Kollaps der Kryptowährungen. Copyright: Pexels
Bitcoin und die anderen Kryptowährungen sind im Wochenverlauf kräftig eingebrochen. Doch die Investoren haben sich nicht aus dem Markt verabschiedet – ganz im Gegenteil. Anleger sollten jetzt handeln.
  • FUCHS-Devisen
  • Palladiumpreis ohne Bremse

Haltlose Rally

Palladium wird vor allem für Katalysatoren in der Autoindustrie benötigt. © Picture Alliance
Palladium wird vor allem in Katalysatoren benötigt. Copyright: Picture Alliance
Auf und ab und auf und ab - und das in großen Wellenbewegungen. Das ist das typische Muster von Rohstoffpreisen. Auch von Palladium. Doch das Metall befindet sich dennoch in einer Sondersituation.
Zum Seitenanfang