Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Brasilien
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Rohöl-Preisverfall reißt Zucker mit

Brasilien flutet den Markt

Der fallende Rohöl-Preis hat auch den Zuckerpreis abwärts gerissen. Auslöser und Verstärker des Preisdrucks ist Brasilien. Das Land am Zuckerhut flutet den Markt. Was bedeutet das für Anleger?
  • FUCHS-Devisen
  • Abbau der Überschussversorgung

Zucker hat Potenzial

Am Zuckermarkt tut sich etwas. Die Zuckerberge werden abgebaut. Das hat Folgen für Angebot und Nachfrage. Und wird sich auch auf den Preis auswirken. Anleger können darauf wetten.
  • FUCHS-Briefe
  • Ratingagentur Moody’s legt Einschätzung vor

Mehr Zahlungsausfälle in EMEA-Raum

In den Schwellenländern wird es im nächsten Jahr vermehrt zu Zahlungsausfällen kommen. Davon geht die Ratingagentur Moody's aus. Der Ausblick für die Unternehmen des Nichtfinanzsektors im EMEA-Raum (Europa, Naher/ Mittlerer Osten, Afrika) habe sich von stabil auf negativ verschlechtert. Treibende Kräfte sind eine Kombination aus anhaltend schwachem Wirtschaftswachstum in den größeren Volkswirtschaften Europas sowie der geringeren Nachfrage in einigen Schlüsselmärkten. Das wird die Ergebnisentwicklung der Unternehmen beeinträchtigen. Abgefedert wird dies durch die niedrigen Zinsen und die gute Liquiditätsausstattung der Unternehmen.
  • FUCHS-Devisen
  • Im Oktober steht ein erneuter Dreh bevor

Der schwache Real drückt den Kaffeepreis

Der Kaffeepreis leidet deutlich unter zwei Entwicklungen in Lateinamerika: Den idealen Wetterbedingungen für die Kaffeeernte im Hauptproduktionsland Brasilien. Und dem schwachen Brasilianischen Real (BRL). Doch der Oktober ist für Kaffee ein besonderer Monat.
  • FUCHS-Devisen
  • Brasiliens Haushalt wird entlastet

Bolsonaros Rentenreform vor Abschluss

Zinssenkungen in Brasilien haben ein Ende
Brasiliens Wirtschaft im Aufwärtstrend. Copyright: Picture Alliance
Der umstrittene brasilianische Präsident Jair Bolsonaro steht unmittelbar vor einem politischen Erfolg: seine Rentenreform steht vor der Ratizifierung. Den Haushalt Brasiliens würde das entlasten. Damit wären Gelder frei, um der Wirtschaft unter die Arme zu greifen und die Staatsschulden abzubauen.
  • FUCHS-Devisen
  • Anschub durch die Notenbank

Chancen bei Hartwährungsanleihen

Brasiliens Wirtschaft schwächelt. Selbst nach dem Einbruch im letzten Jahr ist der Erholungstrend flach. Die Notenbank kann also Feuer machen. Und darauf lässt sich wetten.
  • FUCHS-Devisen
  • Lageranstieg fällt niedriger aus als bisher gedacht

Kaffeepreis stabilisiert sich

Man musste gar keinen Kaffee trinken, um als Investor beim Preis für die Bohne zuletzt hohen Blutdruck zu kriegen. Doch langsam kann man wieder Geschmack am Kaffee finden. Dafür sind eine technische und eine fundamentale Entwicklung verantwortlich.
  • FUCHS-Devisen
  • Der Preis ist technisch angeschlagen

Bären stehen auf Zucker

Der Preis für Zucker ist im Sinkflug. Technisch ist die Sache klar: Der Markt ist angeschlagen. Fundamental allerdings gibt es gegenläufige Signale. Was setzt sich durch?
  • FUCHS-Devisen
  • Der kurzfristige Aufwärtstrend ist noch intakt

Beim Kaffee konkurriert das Wetter mit der Technik

Anleger können auf den Preisanstieg bei Kaffee setzen
Die Kaffee-Ernte in Brasilien wird über die künftigen Preise entscheiden. Copyright: Pixabay
Beim Kaffee scheinen die Eindeckungskäufe spekulativ eingestellter Händler abgeschlossen. Sie trieben in den letzten Wochen den Kaffeepreis an. Doch nun zählen andere Faktoren.
  • FUCHS-Devisen
  • Die Handelsströme werden umgelegt

Südamerika profitiert vom Trump-Effekt

Globus Südamerika
Staaten in Südamerika profitiere durch die umgeleiteten Handelsströme Copyright: Pixabay
In Folge des Handelskrieges wurden die globalen Handelsströme neu geordnet. Dabei gibt es Gewinner und Verlierer. Profiteur sind unter anderem die Staaten Südamerikas. Vor allem zwei Länder können sich ein erhöhtes Interesse an ihren Produkten verzeichnen.
  • FUCHS-Devisen
  • In aller Kürze

Brasilien: Korrupte Korruptionsjäger

Jüngst veröffentlichte Dokumenten untermauern den Verdacht, dass die Korruptionsverfahren gegen Brasiliens Ex-Präsidenten Lula da Silva politisch motiviert sind. Demnach hat Richter Sergio Moro so eng mit den Ermittlern zusammen gearbeitet, dass von einer unabhängigen Justiz nicht mehr die Rede sein kann. Selbst über einzelne Verfahrensschritte wurde nach wahltaktischen Bedürfnissen der rechten Opposition entschieden. Moro wurde nach der Wahl Bolsonaros zum Präsidenten mit dem Justizministerium belohnt.
  • FUCHS-Devisen
  • „Short Squeeze“ läuft bereits

Widriges Wetter treibt den Kaffeepreis nach oben

Der Kaffeepreis ist wetterempfindlich. Und die Prognosen im wichtigen Anbauland Brasilien sind nicht gut. Was Anleger aus dieser Situation machen können …
  • FUCHS-Devisen
  • Kaffeepreis findet immer noch keinen Boden

Dem Kaffee fehlt das Sahnehäubchen

Der Kaffeepreis schien schon vor Wochen einen kurstechnischen Boden auszubilden. Doch auch der hat nicht gehalten. Anleger müssen sich in Geduld üben. Aber die können diese Phase für sich nutzen.
  • FUCHS-Devisen
  • Immer weniger Zuckeranbaufläche

Eine süße Spekulation

Der Zuckerpreis schien bereits durchzustarten, schreckte dann aber zurück. Jetzt gibt es erneut gute Gründe, eine kleine Preisrally zu erwarten. Anleger können sich dies zunutze machen.
  • FUCHS-Devisen
  • Bolsonaro droht mit Pensionsreform zu scheitern

Brasiliens Märkte zu euphorisch

Seit der Wahl des neuen Präsidenten Jair Bolsonaro ernten die brasilianischen Märkte Vorschuss-Lorbeeren. Doch die vorweggenommene Pensionsreform droht zu scheitern. Das tangiert auch den Real.
  • FUCHS-Devisen
  • Neuer Weltwirtschafts-Ausblick des Internationalen Währungsfonds

Der Protektionismus trifft zuvorderst die Schwellenländer

Der Internationale Währungsfonds hat seinen halbjährlichen Ausblick für die Weltwirtschaft erneuert. Mit wenig optimistischen Perspektiven speziell für viele Schwellenländer.
  • FUCHS-Kapital
  • Empfehlung

Brasilien-ETF

Anleger, die kostengünstig und breit gestreut die Renditechancen an Brasiliens Börse wahrnehmen möchten, ordern am besten einen Brasilien-ETF.
  • FUCHS-Devisen
  • Turnaround vollzogen

Der Zuckerpreis auf dem Weg nach oben

Der Turnaround beim Zuckerpreis kommt kräftig in Schwung. Die Erholung läuft erst an. Dafür gibt es fundamentale wie technische Gründe gleichermaßen.
  • FUCHS-Devisen
  • Brasilien vor der Wahl

Brasilianische Anleihe mit Risikopuffer

In Brasilien stehen am Sonntag drei Präsidentschaftskandidaten zur Wahl. Zwei davon sind in Umfragen gleichauf. Der Ausgang ist schon beinahe egal. Es kann eigentlich nur aufwärts gehen.
Zum Seitenanfang