Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Brasilien
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Unterkühlte Ernteprognosen

Frost schädigt Kaffee-Ernte in Brasilien

Ein Zweig voller Kaffeebohnen
Frost schädigt Kaffee-Ernte in Brasilien. Copyright: Pexels
In Brasilien wird es dem Kaffee gerade zu kalt. Frostige Temperaturen schmälern gerade die Blüte-Chancen. Nach den Dürre-Schäden ist das ein weiterer Bremsstein. Die Ernteprognosen fallen, der Preis steigt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Brasilien in Aufruhr

Bolsonaro lässt den Real abstürzen

An Brasiliens Finanzmärkten herrscht Aufruhr. Die Kurse fallen, auch am Devisenmarkt. Auslöser ist der Präsident.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Europa mit eher mageren Gewinnaussichten

Wachstumsmärkte mit Blockchain erschließen

Die Erde vom Weltall aus betrachtet mit Satellit
Wachstumsmärkte mit Blockchain erschließen. Copyright: Pixabay
Mangelnder Nachwuchs, satte Konsumenten, nachlassende Innovationskraft: Europa ist künftig nicht der "place to be", schon gar nicht für Unternehmer. Regionen, die bisher auch wegen ihrer Kapitaltransferbedingungen abschreckten, gewinnen dank der Blockchain an Attraktivität.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Marketing mit Hilfe der Blockchain

Digitales Geld für Club-Güter

Fußball auf Rasen
Digitales Geld für Club-Güter. Copyright: Pixabay
Fan-Tokens sind Gutscheine auf der Blockchain. Sie vereinen dadurch eine Menge an Vorteilen. Vor allem im Sportbereich können sie für innovativ agierende Unternehmen und Marketingabteilungen Gold wert sein.
  • FUCHS-Devisen
  • Brasiliens Märkte im Aufruhr

Lulas Rückkehr ändert alles

Lula da Silva
Die Rückkehr von Ex-Präsident Lula da Silva mischt in Brasilien die Karten neu. Copyright: Picture Alliance
Die Aufhebung der Verurteilung von Ex-Präsident Lula da Silva ist noch nicht rechtskräftig. Doch allein die Möglichkeit einer Kandidatur Lulas für die Wahl 2022 zwingt Amtsinhaber Bolsonaro zum Handeln. Dies bringt die Märkte unter Druck.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Dezentral statt zentral

Verträge auf der Blockchain digital signieren

Vor wenigen Jahren mussten wir bei Anwendungsmöglichkeiten für die Blockchain im Unternehmen noch viel Fantasie walten lassen. Vor allem bei digitalen Verträgen sind die Alltagsmöglichkeiten inzwischen deutlich vorangekommen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Kauf über brasilianische Bitcoin-Börse

Bitcoin in Immobilien verwandeln

In Brasilien mal schnell und relativ günstig eine Immobilie kaufen? Und dafür die im Wert kräftig gestiegenen Bitcoin einlösen? Kein Problem … FUCHS-DEVISEN sagen wie es geht.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Mercado Bitcoin im Porträt

Lateinamerikas größte Krypto-Börse

Rückstandig – das Wort muss aus deutscher Sicht neu buchstabiert werden. Die Digitalisierung war ein sog. "game changer". Sie hat Länder in diesem Bereich weit vor Deutschland gebracht. Eines davon ist Brasilien. Die dortige Krypto-Börse bietet deutlich mehr als in Deutschland erhältlich ist.
  • FUCHS-Devisen
  • In Brasilien verzögert sich die Aussaat

Magere Soja-Ernte voraus

Seit dem Corona-Tief vom März hat sich der Soja-Preis bereits um 30% erholt. Fundamental spricht einiges dafür, dass sich dieser dynamische Kursanstieg fortsetzen wird.
  • FUCHS-Devisen
  • Brasilien ist gefangen

Der ungelöste Polit-Konflikt bremst das Wachstum

Zinssenkungen in Brasilien haben ein Ende
Das Wachstum in Brasilien flacht ab. Copyright: Pixabay
Der IWF revidiert seine extrem skeptische Prognose für Brasilien am aktuellen Rand. Die Projektion zeigt aber einen überraschend flachen Wachstumspfad bis 2025 und eine steil anziehende Staatsverschuldung. Das kommt nicht von ungefähr.
  • FUCHS-Devisen
  • Der Preis wird heiß

Zucker stößt an die Grenze

Das Land am Zuckerhut produziert gerade Zuckerberge. Die Ernte ist überragend gut. Zudem wird weniger Zucker zu Bioethanol verarbeitet als bisher. Das bremst den Preis des "weißen Goldes" aus.
  • FUCHS-Devisen
  • Auch die USA werden als Lieferant nicht geschmäht

China kauft Soja

Die USA kurbeln ihre Soja-Produktion zurück
Sojabohnen. Copyright: Pixabay
In den Preis für Sojabohnen ist kräftig Bewegung gekommen. Vor allem China bewegt den Markt. Unser zuletzt in FUCHS-DEVISEN aufgezeigtes Szenario gewinnt damit immer deutlicher Kontur.
  • FUCHS-Devisen
  • Rohöl-Preisverfall reißt Zucker mit

Brasilien flutet den Markt

Der fallende Rohöl-Preis hat auch den Zuckerpreis abwärts gerissen. Auslöser und Verstärker des Preisdrucks ist Brasilien. Das Land am Zuckerhut flutet den Markt. Was bedeutet das für Anleger?
  • FUCHS-Devisen
  • Abbau der Überschussversorgung

Zucker hat Potenzial

Am Zuckermarkt tut sich etwas. Die Zuckerberge werden abgebaut. Das hat Folgen für Angebot und Nachfrage. Und wird sich auch auf den Preis auswirken. Anleger können darauf wetten.
  • FUCHS-Briefe
  • Ratingagentur Moody’s legt Einschätzung vor

Mehr Zahlungsausfälle in EMEA-Raum

In den Schwellenländern wird es im nächsten Jahr vermehrt zu Zahlungsausfällen kommen. Davon geht die Ratingagentur Moody's aus. Der Ausblick für die Unternehmen des Nichtfinanzsektors im EMEA-Raum (Europa, Naher/ Mittlerer Osten, Afrika) habe sich von stabil auf negativ verschlechtert. Treibende Kräfte sind eine Kombination aus anhaltend schwachem Wirtschaftswachstum in den größeren Volkswirtschaften Europas sowie der geringeren Nachfrage in einigen Schlüsselmärkten. Das wird die Ergebnisentwicklung der Unternehmen beeinträchtigen. Abgefedert wird dies durch die niedrigen Zinsen und die gute Liquiditätsausstattung der Unternehmen.
  • FUCHS-Devisen
  • Im Oktober steht ein erneuter Dreh bevor

Der schwache Real drückt den Kaffeepreis

Der Kaffeepreis leidet deutlich unter zwei Entwicklungen in Lateinamerika: Den idealen Wetterbedingungen für die Kaffeeernte im Hauptproduktionsland Brasilien. Und dem schwachen Brasilianischen Real (BRL). Doch der Oktober ist für Kaffee ein besonderer Monat.
  • FUCHS-Devisen
  • Brasiliens Haushalt wird entlastet

Bolsonaros Rentenreform vor Abschluss

Zinssenkungen in Brasilien haben ein Ende
Brasiliens Wirtschaft im Aufwärtstrend. Copyright: Picture Alliance
Der umstrittene brasilianische Präsident Jair Bolsonaro steht unmittelbar vor einem politischen Erfolg: seine Rentenreform steht vor der Ratizifierung. Den Haushalt Brasiliens würde das entlasten. Damit wären Gelder frei, um der Wirtschaft unter die Arme zu greifen und die Staatsschulden abzubauen.
  • FUCHS-Devisen
  • Anschub durch die Notenbank

Chancen bei Hartwährungsanleihen

Brasiliens Wirtschaft schwächelt. Selbst nach dem Einbruch im letzten Jahr ist der Erholungstrend flach. Die Notenbank kann also Feuer machen. Und darauf lässt sich wetten.
  • FUCHS-Devisen
  • Lageranstieg fällt niedriger aus als bisher gedacht

Kaffeepreis stabilisiert sich

Man musste gar keinen Kaffee trinken, um als Investor beim Preis für die Bohne zuletzt hohen Blutdruck zu kriegen. Doch langsam kann man wieder Geschmack am Kaffee finden. Dafür sind eine technische und eine fundamentale Entwicklung verantwortlich.
  • FUCHS-Devisen
  • Der Preis ist technisch angeschlagen

Bären stehen auf Zucker

Der Preis für Zucker ist im Sinkflug. Technisch ist die Sache klar: Der Markt ist angeschlagen. Fundamental allerdings gibt es gegenläufige Signale. Was setzt sich durch?
Zum Seitenanfang