Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Google
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Pharma-Unternehmen erwirkt einstweilige Verfügung

Negative Google-Bewertung löschen geht

Für Unternehmen und Selbständige sind negative und rechtswidrige Google-Bewertungen eine echte Herausforderung. Oft bleiben Kontaktversuche mit der Hamburger Deutschland-Zentrale des Tech-Giganten erfolglos. Selbst rechtswidrige Urteile verschwinden nur zögerlich. Umso wichtiger, dass jetzt Gerichte in Deutschland nicht mehr bereit sind, das ‚Tote-Mann-Spiel‘ von Google einfach so hinzunehmen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Suchmaschinenoptimierung mit Hilfe Künstlicher Intelligenz

Mehr Treffer durch KI

KI verbessert Suchmaschinen-Treffer
Article Spinning: Viele Daten, aber anfällig für Fehler. Bildquelle: Pixabay
In den Trefferlisten von Suchmaschinen ganz oben zu erscheinen, dürfte das Ziel jedes Unternehmens sein. Wer dieses Ziel nicht vorwiegend über teure Werbeanzeigen erreichen möchte, dem bleibt nur die Suchmaschinenoptimierung. Diese kann dafür sorgen, dass bei einer Suchanfrage die eigene Internetseite von den Suchmaschinenanbietern als besonders populär und hilfreich gewertet wird und damit öfter und auch weiter oben in den Trefferlisten auftaucht.
  • FUCHS-Briefe
  • Negative Bericht über Geschäftsführer und Firma sind nicht automatisch zu löschen

Informationsrecht schlägt Persönlichkeitsrecht

Es gibt auch für Unternehmen und deren Geschäftsführer kein automatisches "Recht auf Vergessenwerden" im Internet. Kritische Artikel über Firmen und deren Führungskräfte sind dabei nicht anders zu behandeln als die von Privatleuten. Gilt das aber auch dann, wenn im Zeitungsartikel Klarnamen der Firma und Person genannt sind?
  • FUCHS-Briefe
  • Verstoß gegen Datenschutzgrundverordnung

Internetriese Google scheitert am Kleingedruckten

Bei der Einhaltung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) kennen deutsche Gerichte kein Pardon. Jetzt hat das Kammergericht (KG) Berlin sich den Internetriesen Google vorgeknöpft. Die Richter entdeckten, dass Firmendaten und die von Einzelpersonen missbräuchlich nutzbar sind.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Die Blockchain im Unternehmen (9)

Dezentrale Netzwerke gewähren Datenschutz in Sozialen Netzwerken

Google, Facebook, Twitter sind als Soziale Netzwerke bekannt, die recht selbstherrlich mit Kundendaten umgehen, auf deren Datenschutz kaum vertraut werden kann und die Kundendaten vor allem zu (eigenem) Geld machen. In dezentralen Sozialen Netzwerken kann der Spieß umgedreht werden.
  • FUCHS-Briefe
  • Google gewinnt Rechtsstreit

Kein Recht auf Vergessenwerden

Das Internet vergisst nichts. Inzwischen gibt es aber das Recht auf Löschung, gesetzlich normiert in Art. 17 der umstrittenen Datenschutz-Verordnung (DSGVO). Einem Geschäftsführer brachte sein Verweis auf diese neue Norm allerdings vor dem Oberlandesgericht (OLG) in Frankfurt keinen Erfolg.
  • FUCHS-Kapital
  • Taktische Investitionsmöglichkeiten am Tech-Markt

Weiter in Technologie-Aktien investieren?

Die sogenannten FAANG-Aktien enttäuschten zuletzt
Die sogenannten FAANG-Aktien enttäuschten zuletzt. Copyright: Picture Alliance
Die Rally bei den Technologie-Aktien scheint vorerst noch kein Ende nehmen zu wollen. Der richtungsweisende US-Technologi-Index Nasdaq Composite markierte vor einer Woche knapp unterhalb von 8.000 Punkten ein neues Rekordhoch.
  • FUCHS-Briefe
  • Bitcoin

Wo der Bitcoinkurs in einem Monat steht

Bitcoinkurs wird weiter fallen.
Schlechte Prognose für den Bitcoin für die nächsten Wochen. Copyright: Picture Alliance
Der Bitcoin-Kurs ist rein liquiditätsgetrieben. Seine Nachfrage lässt sich mittels der Suchmaschine Google leicht vorhersagen. Die Prognose für den Bitcoin in einem Monat lesen Sie hier.
  • FUCHS-Briefe
  • Unternehmen

Blogs als Marketinginstrument

Unternehmensblogs sind ein häufig unterschätztes Marketingmittel. Es kann z.B. potenzielle Kunden, Mitarbeiter oder auch Journalisten ansprechen….
  • FUCHS-Kapital
  • Empfehlung

Google - Geld für automobile Visionen

Kein Autobauer, aber heimlicher Star der IAA. Wer sich für das Auto der Zukunft interessiert, kommt am Suchmaschinen-Giganten nicht vorbei.
  • FUCHS-Briefe
  • Soziale Medien in Deutschland

Stille Machtübernahme

Soziale Medien greiffen immer stärker ins Verlagsgeschäft ein
Deutsche Medien: Im Netz der digitalen Konkurrenz | © Getty
Facebook und Google steigen ins Verlagsgeschäft ein. Und machen deutsche Zeitungen zunehmend von sich abhängig. Sie steuern, was zur Neuigkeit wird.
  • FUCHS-Briefe
  • Werbung

Google greift an

Der Suchmaschinenriese hat ein neues Spielfeld entdeckt: den Markt für Werbeagenturen.
  • FUCHS-Briefe
  • Bußgeld-Verfahren gegen Google

Vorrang für Europa

Das Verfahren gegen Google ist eine Kampfansage
EU-Kommissarin Vestager: Google im Fokus | © Getty
Die EU-Kommission eröffnet den Kampf gegen die US-Dominanz der Internetwirtschaft. Der Ausgang ist jedoch offen.
  • FUCHS-Briefe
  • Big Data scheitert bei Grippewelle

Algorithmengläubigkeit

Bei Grippe & Co. kommt Big Data an seine Grenzen.
  • FUCHS-Briefe
  • Unternehmen | Technologie

Radikale Autarkie

US-Internet-Konzerne, losgelöst vom Staat
US-Internet-Konzerne: Völlig losgelöst... | © Getty
Das Silicon Valley startet in neue Umlaufbahnen - und entzieht sich so staatlicher Kontrolle.
  • FUCHS-Briefe
  • EU | Digitale Wirtschaft

Neuer Anlauf gegen Google

Günther Oettinger hat sich viel vorgenommen: Ein einheitliches europäisches Urheberrecht. | © Getty
Der neue EU-Kommissar für die digitale Wirtschaft plant eine einheitliche EU-Abgabe auf geistiges Eigentum. Damit will er Google zur Kasse bitten.
Zum Seitenanfang