Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Mietverträge
  • FUCHS-Briefe
  • Stolperfalle bei Umzug des Betriebs

Hinweisschild mit neuer Adresse gilt als Werbung

Außenwerbung bei angemieteten Geschäftsräumen ist nichts Ungewöhnliches. Üblicherweise gibt es Vereinbarungen dazu im Mietvertrag. Eine Kleinigkeit wird aber oft vergessen: Ist es bei Vertragsende möglich, ein Hinweisschild an der Alt-Immobilie mit der neuen Geschäftsadresse anzubringen?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Kleinreparaturklausel hilft beiden Mietvertragsparteien

Grundsatzentscheidung: Welche Reparaturen muss der Mieter bezahlen?

Wer übernimmt welche Instandhaltungskosten in der Mietwohnung, das ist ein ewiger Streitpunkt mit dem Vermieter. Ausgesprochen hilfreich ist deshalb eine verabredete Kleinreparaturklausel im Mietervertrag. Nur wie sollte die aussehen?
  • FUCHS-Briefe
  • Auskunftsanspruch des neuen Mieters

Alter Mietvertrag als Beleg

Vermieter sind in Punkto Miete gegenüber dem neuen Wohnungsnutzer zur Transparenz verpflichtet. Aber müssen sie deshalb gleich eine Kopie des alten Mietvertrags vorlegen?
  • FUCHS-Briefe
  • Plattform hilft, Gewerberäume unterzuvermieten

Share DnC vermittelt Untermieter

Eine Online-Plattform ermöglicht es Unternehmen, ungenutzte Büroflächen einfach zu vermarkten und so die Kosten zu senken. Dabei kann ein einzelner Schreibtischplatz, ein Büroraum oder eine ganze Etage, wenn sie in einzelne Räume unterteilt ist, vermietet werden.
  • FUCHS-Briefe
  • Viele Gewerbemietverträge betroffen

Gewerberaumvermietung: Alle Betriebskosten genau benennen

Vermieter von Gewerberäumen sind gut beraten, alle Betriebs- und Nebenkosten genau aufzuführen. Nur so können Vermieter sicherstellen, dass die Betriebskosten auch wirklich reinkommen.
  • FUCHS-Briefe
  • Mietverträge aktualisieren

Überholte Klauseln gelten nicht

Indexmietverträge müssen die Schriftform aufweisen. Langjährige Altverträge müssen Sie regelmäßig überprüfen, um etwaige rechtliche Veränderungen erfüllen zu können, entschied der BGH.
  • FUCHS-Briefe
  • Unzulässige Renovierungsklausel

Mietrecht: Verträge aktuell halten

Sorgen Sie dafür, dass Ihre Mietverträge für den Fall des Auszugs dem neuesten juristischen Stand entsprechen.
  • FUCHS-Briefe
  • Fristlose Kündigung bei Mietrückständen

Mietrecht: Vollständige Zahlung nötig

Eine fristlose Kündigung wird nur unwirksam, wenn die Zahlungsrückstände vollständig beglichen sind.
  • FUCHS-Briefe
  • Immobilien

Mietrecht: Nahe Verwandte dürfen bleiben

Mieter dürfen Ihre Wohnung zeitweilig (wohnberechtigten) Verwandten wie der Tochter überlassen. Sie müssen nur partiell dort wohnen.
  • FUCHS-Briefe
  • Wertverschlechterung bei Mietwohnungen

Mietrecht: Beweislast liegt beim Vermieter

Eine Verschlechterung einer vermieteten Wohnung muss immer der Vermieter nachweisen. Sonst erhält er keinen Schadensersatz.
  • FUCHS-Briefe
  • Untervermietung bringt Geld

Mietrecht: Zuschlag für Erlaubnis

Für die Erlaubnis zur Untermiete kann ein Zuschlag erhoben werden. Dieser darf bis zu 25% der Untermiete betragen.
  • FUCHS-Briefe
  • Urteil des Bundesfinanzhofs

Mietrecht: Ortsüblich mit Betriebskosten

Der BFH hat definiert, was eine ortsübliche Mitte ausmacht. Das ist die Kaltmiete zuzüglich umlagefähiger Kosten.
  • FUCHS-Briefe
  • Kündigung ungerechtfertigt

Recht: Nur echter Eigenbedarf gilt

Nur echter Eigenbedarf gibt Ihnen das Recht, einem Mieter zu kündigen. Ist der Eigenbedarf nur vorgeschoben, sind Sie schadensersatzpflichtig.
  • FUCHS-Devisen
  • Ferienwohnungen

Neue Regeln für Vermieter

Bis Jahresende kommen auf die Vermieter von Ferienwohnungen neue bundeseinheitliche Regelungen zu.
  • FUCHS-Briefe
  • Immobilien

Mietvertrag mit Sohnemann

Wollen Sie an Ihre Kinder vermieten und die Kosten als Werbungsaufwendungen geltend machen, müssen Sie einige Regeln beachten.
  • FUCHS-Briefe
  • Mietverträge

Garage extra vermieten

Wer Garagen oder Stellplätze separat vermietet, sichert sich mehr Flexibilität bei der Vertragsgestaltung.
Zum Seitenanfang