Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
Corona
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Entgeltfortzahlung bei Corona

Gehalt trotz Urlaub im Hochrisikogebiet

Globus wird von Corona-Viren umschwirrt
Globus wird von Corona-Viren umschwirrt. © Photocreo Bednarek / stock.adobe.com
Eine Arbeitnehmerin machte Urlaub im Hochrisikogebiet der Dominikanischen Republik und bekam im Anschluss Corona. Ihre Arbeitgeberin strich die Lohnfortzahlung. Zu Unrecht, entscheidet das Arbeitsgericht (AG) Kiel.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • China-Reiseverkehr

China reduziert Quarantäne-Zeit deutlich

Menschen in Wuhan sitzen mit Masken und Abstand während der Corona-Pandemie auf einer Bank.
Corona-Maßnahmen in China. © Koki Kataoka / ASSOCIATED PRESS / picture alliance
Zum ersten Mal seit dem Beginn der Corona-Pandemie hat die chinesische Regierung nun den Reiseverkehr mit dem Ausland erleichtert. Für die Einreise nach China wurde die Quarantänezeit um zwei Drittel gekürzt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Gesundheitsministerium verweigert Stellungnahme

WHO plant neues Pandemie-Abkommen

Flagge der WHO
Flagge der WHO. © shaadjutt36 / stock.adobe.com
Die Weltgesundheitsorganisation will ein neues Pandemieabkommen mit den Ländern beschließen. Kritiker des Abkommens mahnen, die WHO würde weitreichende Durchgriffsrechte gegenüber Staaten bekommen. Das Gesundheitsministerium "mauert" gegen unsere Anfragen. Also: Was genau plant die WHO?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Verzögerungsrüge läuft ins Leere

Gerichte dehnen Verfahren wegen Corona ewig aus

Eine Figur der Justitia mit verbundenen Augen und Waage in der Hand
Eine Figur der Justitia mit verbundenen Augen und Waage in der Hand. © R4223 / picture alliance
Gut Ding will Weile haben, das ist auch vor Gericht oft so. Aber irgendwann müssen Verfahren trotz langer Fristen auch mal abgeschlossen sein. Wenn die Gerichte sich zu viel Zeit lassen, dann können Betroffene eine Verzögerungsrüge erteilen und sogar auf Schadenersatz klagen. Doch der Bundesfinanzhof hat jetzt dazwischen gehauen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Macht sie der Klimawandel risikoreicher?

CAT-Bonds vom Ukraine-Krieg unberührt

Dicke Wolken über einem Feld mit Blitz
Dicke Wolken über einem Feld mit Blitz. © Patrick Pleul / dpa / picture alliance
Katastrophen-Anleihen verfallen, wenn eine zuvor genau definierte Katastrophe eintritt. Interessanterweise hat sie die jüngste Katastrophe – der Ukraine-Krieg – aber kaum berührt. Woran liegt das?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Urlaub futsch

Quarantäne knockt Urlaubstage aus

Quarantäne Urlaub
Ein Verkehrsschild zur Corona-Lage. © Daniel Meissner / imageBROKER / picture alliance
Quarantäne im Urlaub ist nicht gleichzusetzen mit Krankheit. Auf diesen wichtigen Unterschied hat jetzt das Landesarbeitsgericht (LAG) Schleswig-Holstein hingewiesen. Für den Betrieb und jeden Mitarbeiter hat diese Klarstellung erhebliche praktische Konsequenzen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Passen die Corona-Maßnahmen zur Wirtschaft des Landes?

Deutschland ist ein selbst verschuldeter Corona-Verlierer

Symbolbild Deutschlandflagge und Corona-Viren
Symbolbild Deutschlandflagge und Corona-Viren. © Darryl / stock.adobe.com
Die deutsche Wirtschaft hat sich in der Corona-Krise schlechter entwickelt als die Wirtschaft vieler anderer Länder. Das bestätigt jetzt auch eine Auswertung des Instituts der deutschen Wirtschaft. Überraschend dabei: Ausschlaggebend dafür seien nicht die Corona-Maßnahmen, sondern die Wirtschaftsstruktur der Länder, so das Institut.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Es ist nicht alles schlecht

Lichtblicke aus der Wirtschaft

Helle Lagerhalle oder Warenhaus mit Boxen
Helle Lagerhalle oder Warenhaus mit Boxen © Robert Kneschke / stock.adobe.com
In schwierigen Zeiten sind unsere Gute-Laune-Nachrichten umso wichtiger. Diesmal geht es um Lichtblicke in der Causa Ukraine, erfreuliche Konjunkturdaten und die weiter zurückgehende Corona-Pandemie.
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus: Öffnungs-Profiteure

Wer profitiert vom Ende der Pandemie?

Schild mit der Aufschrift Lockerungen - Covid 19 Coronavirus Schutzmaßnahmen werden Aufgehoben Symbolbild
Corona-Lockerungen. (c) picture alliance / CHROMORANGE | Michael Bihlmayer
Corona geht - und viele gebeutelte Unternehmen kommen zurück. Es gibt einige Branchen, die besonders von den Öffnungen rund um die Welt profitieren werden. Daraus ergeben sich für Anleger besondere Turnaround-Chancen mit überdurchschnittlichen Gewinnchancen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Neues Arbeitsformat hat Zukunft

Wie viel Homeoffice bleibt nach der Pandemie?

Eine Frau im Home Office während einer Online-Besprechung.
Eine Frau im Homeoffice während einer Online-Besprechung. © JenkoAtaman / stock.adobe.com
Das Homeoffice ist gekommen, um zu bleiben. Das ist jetzt schon mehr als eine Ahnung: Befragungen zeigen, die Betriebe planen bereits ihre neuen Arbeitsmodelle. Das Mannheimer Wirtschaftsforschungsinstituts ZEW hat jetzt neue Daten vorgelegt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Gute-Laune-Nachrichten vom 14.02.2022

Herunterfahren der Corona-Maßnahmen beflügelt

Schild mit der Aufschrift Lockerungen - Covid 19 Coronavirus Schutzmaßnahmen werden Aufgehoben Symbolbild
Schild mit der Aufschrift Lockerungen. Copyright: picture alliance / CHROMORANGE | Michael Bihlmayer
Gute Laune bereiten in dieser Woche vor allem die Lockerungen der Corona-Maßnahmen in immer mehr europäischen Ländern. Hinzu kommen wie im Falle Deutschlands, der Niederlande und der Schweiz die Beratung über Öffnungsschritte. Aber auch abseits dessen gibt es viele Gründe für wirtschaftlichen und unternehmerischen Optimismus.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Spekulation auf neues Öffnungs-Szenario

Konjunktur-Boom und Omikron-Rally

Börse
Ein Aktienkurs vor Münzen im Hintergrund. © phongphan5922 / stock.adobe.com
An den Börsen läuft eine neue Spekulation auf ein Öffnungs-Szenario und einen Konjunktur-Boom. Diese Spekulation treibt weiter vor allem Value- und Rohstoffwerte an. Sie werden die Hauptprofiteure der Nach-Omikron-Rally sein.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • 2022 werden die Insolvenzen anziehen

Verlängerung der Corona-Hilfen verzögert die Welle

Insolvenz durch Corona
Insolvenz durch Corona. © Eibner-Pressefoto / Fleig / picture alliance
In diesem Jahr werden die Insolvenzen stark steigen, von einem sehr geringen Niveau aus. Denn die Bonität in vielen Branchen ist in den vergangenen beiden Jahren schlechter geworden. Daran werden auch die erneut verlängerten Corona-Hilfen nicht viel ändern. Unternehmen und Selbständige laufen gerade in eine kritische Phase.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Neue Lieferketten-Probleme

China sucht eine Exit-Strategie

Warentransport bei Flugzeug, Schiff oder LKW
Warentransport bei Flugzeug, Schiff oder LKW. © kentoh / stock.adobe.com
Die scharfen Anti-Covid-Maßnahmen in China setzen die internationalen Lieferketten unter neue Spnnungenn. Ein wesentlicher Grund dafür sind die anstehenden Olympischen Winterspiele.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Leser-Wunschanalyse: BioNTech

BioNTech hofft auf neue Impfstoffe

BioNTech
BioNTech-Hauptzentrale. Copyright: BioNTech
Der Kurs der BioNTech-Aktie ist deutlich unter Druck gekommen. Noch Ende November notierte BioNTech bei Kursen um 330 Euro. Mittlerweile ist der Titel für weniger als die Hälfte zu haben. Was also tun?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Arbeitseinkommen bestimmt Krankengeld

Selbstständige ohne Einkommen haben ein Problem

Richterhammer
Richterhammer. © Uli Deck / dpa / picture alliance
Corona stürzt viele Selbständige in scharfe Krisen. Mitten im Pandemie-Stillstand erwischte ein Unternehmer der Veranstaltungstechnik auch noch eine Krankheit, die ihm Arbeitsunfähigkeit bescherte. Der richtige Hammer kam dann, als der Unternehmer Krankengeld angemeldet hat.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Gestörte Lieferketten

Kaufvertrag gilt auch bei Kostenexplosion

Ein Vertrag wird unterschrieben. © Wrangler / Fotolia
In Zeiten von gestörten Lieferketten haben Händler teils unerwartet viele Schwierigkeiten, abgeschlossene Kaufverträge exakt zu erfüllen. Eine Entscheidung des Landgerichts Köln klärt die Regeln, die beide Seiten zu beachten haben - auch in turbulenten Zeiten.
  • FUCHS-Briefe
  • Hintergrund zur Omikron-Variante

Das Netzwerk der Panikmacher

Corona, Virus, Pandemie, Sars, Krankheit
Viren umkreisen zwei Personen. Copyright: Pixabay
Die Omikron-Variante des Corona-Virus ist weniger gefährlich als frühere Varianten. Dennoch wurde von Beginn an von gut vernetzten Insidern eine Panikwelle losgetreten. Die Spuren führen zu immer denselben Lobbyisten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Omikron-Sturz abgefangen

Börse im Niemandsland auf Richtungssuche

Rezession, Corona, Börse
Der Einfluss der Corona-Pandemie auf die Börse. Copyright: Pixabay
Die Börsen haben ihren erschreckten Omikron-Sturz zügig abgefangen. Die Hoffnungen vieler Anleger auf eine Jahresendrallye bleiben damit bestehen. Aus unserer Sicht verschwimmen die Aufwärtsperspektiven für die Börse aber auf kurze Sicht. Dem gegenüber werden zwei alternative Anlagen immer aussichtsreicher.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fotobücher für Millionen

CEWE Stiftung & Co. macht glänzende Geschäfte

CEWE
Ein Gebäude des Unternehmens CEWE in Mönchengladbach. Copyright: CEWE Mediathek
Eines der beliebtesten Weihnachtsgeschenke sind Fotobücher und große Wandbilder. Spezialist und technischer Frontrunner auf diesem Gebiet ist CEWE, das schon im Corona-Jahr ein besonders gutes Geschäft gemacht hat. Und nun wird das Jahr sogar noch besser.
Zum Seitenanfang