Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Arbeitslosigkeit
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Wirtschaftsdaten, die nach oben zeigen

Nachrichten, die gute Laune machen

Humor ist, wenn man trotzdem lacht: Irgendwie muss man ja bei all den erneuten Nachrichten zu Verschärfungsmaßnahmen in Sachen Covid-19 noch die Laune behalten. FUCHSBRIEFE haben Positives an Daten und Fakten aus der Wirtschaft zusammengetragen.
  • FUCHS-Briefe
  • Datenlage zeigt Erholung in allen Wirtschaftssektoren

Erfreuliche Sommermonate

Ja, das Gesamtjahr wird einen heftigen Rückgang der Wirtschaftsleistung ausweisen. Aber das tiefe Konjunkturtal liegt hinter uns. Das zeigen alle eintreffenden Indikatoren.
  • FUCHS-Devisen
  • Geldtheorie in der Sackgasse

Das „Rätsel“ der fehlenden Konsumentenpreisinflation

Geld, Arbeit, Inflation, Geldpolitik
Das billige Geld sprudelt. Dennoch bleibt die Inflation gering. Die Geldpolitik gehört auf den Prüfstand. Copyright: Pixabay
Trotz Jahren extrem lockerer Geldpolitik kommt die Inflation nicht ins Laufen. Auch die Konsumentenpreise steigen kaum und das obwohl die Arbeitslosenquoten auf einem historisch niedrigen Stand sind. Die Theorie und Praxis der Geldpolitik gehört auf den Prüfstand.
  • FUCHS-Briefe
  • Lateinamerikas grundlegende Probleme

Ein Kontinent zurück im Krisenmodus

Zinssenkungen in Brasilien haben ein Ende
Nationalstolz allein schafft noch keine erfolgreichen Volkswirtschaften. Dies ist in den meisten Staaten Lateinamerikas deutlich zu sehen. ©Picture Alliance.
Nach Jahren des Aufschwungs ist Südamerika zurück in der Krise. Den Ländern des Kontinents gelingt es nicht, ihre Strukturprobleme zu lösen. Daher kommt keine fortschreitende Industrialisierung wie etwa in Asien zustande.
  • FUCHS-Briefe
  • Arbeitslosenentwicklung

Fachkräftemangel entkoppelt Konjunktur von Arbeitslosigkeit

Der Fachkräftemangel führt dazu, dass die Arbeitslosigkeit vom Konjunkturverlauf entkoppelt wird. Trotz schwacher Wirtschaftsentwicklung 2019 sieht der DIHK in diesem Jahr dieselbe Zahl offener Stellen wie 2018. Laut IAB hat ein Konjunkturabschwung aktuell geringere Entlassungen zur Folge als früher. Das wirkt sich auch auf Nichtausgebildete aus.....
  • FUCHS-Briefe
  • Aus den Konjunkturdaten die richtigen Schlüsse ziehen

Immer noch genügend Lichtblicke am Konjunktur-Horizont

In jüngerer Zeit häufen sich Negativmeldungen von der Konjunkturfront. Doch es gibt auch eine Reihe gegenläufiger Daten, die oft keine Schlagzeile wert sind. Unternehmer sollten daraus die richtigen Schlüsse ziehen.
  • FUCHS-Briefe
  • Gute Laune Nachrichten vom 24.9.2018

Wirtschaft weiterhin top

Die Wirtschaft atmet durch. Auch wenn sich auf globaler Ebene eine Wachstumsabkühlung abzeichnet, trifft sie vorerst noch nicht die deutschen Unternehmen vor Ort.
  • FUCHS-Briefe
  • Gute-Laune-Nachrichten vom 3.9.2018

Startklar fürs letzte Quartal

Der Konjunktur geht es nach wie vor gut. Sie startet nun mit Energie in das kommende Quartal.
  • FUCHS-Briefe
  • Gute-Laune-Nachrichten für die Wirtschaft vom 2. Juli 2018

Die Konjunktur erholt sich

Von der leichten Schwäche im 1. Quartal hat sich die Konjunktur im 2. Quartal etwas erholt. Vor allem der Arbeitsmarkt in Deutschland und der Eurozone ist bisher robust.
Zum Seitenanfang