Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Schweiz
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus: Aktien aus der Schweiz

Gipfelstürmer gesucht

Starke Titel aus der Alpenrepublik gesucht
Die Schweiz ist nicht nur wegen ihrer Landschaft attraktiv, sondern auch wegen vieler starker Unternehmen. Copyright: Pixabay
Diese Woche haben wir uns auf die Suche nach starken Titeln aus der Alpenrepublik begeben. Die Fundamentaldaten sprechen für die Schweiz als Wirtschaftsstandort. Wir stellen Ihnen unsere Favoriten vor.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Auch die Schweiz schafft die zweite Gebühr nicht ab

Rückvergütungen bleiben ein Thema für Kunden

In der Vermögensverwaltung gibt es zwei Arten von Gebühren: die offen verlangte Gebühr für die Tätigkeit des Vermögensverwalters. Und zusätzlich Rückvergütungen. Sie sollten eigentlich eingeschränkt werden. Doch vor allem in der Schweiz behalten die Banken weiterhin große Freiheiten, sie zu kassieren.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Die Folgen der Türkei Krise

Der Franken zieht stark an

Der Franken wird wieder als sicherer Hafen verstärkt in Anspruch genommen. Das ist eine der direkten Folgen der Türkei-Krise. Der SNB dürfte das indes nicht gefallen.
  • FUCHS-Briefe
  • In aller Kürze

Investitionen: Unattraktive Schweiz

Die Schweiz verliert im Ausland an Attraktivität. Nach einer Untersuchung von Ernst&Young (EY) sind die Investitionen ausländischer Firmen im Alpenland 2017 weiter gesunken auf genau 71. Das sind 19% weniger
als 2016 und kaum mehr als die Hälfte der Direktinvestitionen des Jahres 2006.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • CHF soll über 1,15 zum Euro gehalten werden

Die Notenbank der Schweiz hält Kurs

Die Schweizerische Notenbank SNB hat jetzt klar erklärt, wo sie gegenüber Euro interveniert. Es geht ihr darum, die Wettbewerbsfähigkeit der heimischen Wirtschaft zu erhalten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Abstimmung über Vollgeld am Sonntag

Neues Geld für die Schweiz mit Risiken

Die Schweiz stimmt am Sonntag über ein neues Geldsystem ab. Bekannt ist die Initiative unter dem Begriff »Vollgeld«. Dem Bankensystem soll damit die Fähigkeit zur Geldschöpfung genommen werden. Aber die Ausgestaltung birgt etliche Risiken.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Der Eurozone ausgeliefert

Der Franken mit ungewolltem Auftrieb

Der Schweizer Franken war aus Sicht der Schweizer Wirtschaft glücklicherweise deutlich zurückgekommen. Doch nun fand eine rasche Trendumkehr statt. Das ruft die SNB auf den Plan.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Kein sicherer Hafen gebraucht

Schweizer Franken auf Tauchstation

Symbolbild CHF - Euro
Die Euro-Ängste sind verflogen. Der Schweizer Franken geht auf Tauchstation. Copyright: Picture Alliance
Der langsam wiedererstarkende Euro drückt den Franken weiter nach unten. Die fundamentalen Trends innerhalb der Schweiz sind jedoch ungebrochen. Was das nun für die Stärke des Franken bedeutet.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Die Auslöser für den Kursrückgang

Der Schweizer Franken nach dem Fall

Der Schweizer Franken hat in dieser Woche mächtig Federn gelassen. Es gibt mehrere Erklärungen für den Kursabfall.
  • FUCHS-Briefe
  • Hauptstadt-Notizen

Bern: Schweiz will höhere Mehrwertsteuer

Die Schweiz will die Mehrwertsteuer erhöhen. Im Gespräch ist eine Anhebung um bis zu 2 Prozentpunkte. Der normale Satz würde damit erstmalig zweistellig (bisher 8%). Die entsprechenden Mehreinkünfte sollen zur Finanzierung der Altersversorgung (AHV) beitragen. 2016 kassierte der Schweizer Fiskus über die Mehrwertsteuer mehr als 22 Mrd. Franken. Wahrscheinlicher ist allerdings eine geringere Erhöhung um 1 Prozentpunkt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Hauptsatz-Notzien: Brüsse | Bern

Alles wieder von vorn

Die Verhandlungen um ein neues Rahmenabkommen zwischen der Schweiz und der EU beginnen praktisch von vorn. Die vergangenen 19 Runden sind Makulatur, nachdem Roberto Balzaretti zum Koordinator berufen wurde.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Adecco SA

Personalvermittler mit Potenzial

Die schweizer Adecco SA ist die weltweit größte Personalvermittlungsagentur
Adecco bietet weltweit die Vermittlung von Zeitarbeitskräften und Vollzeitmitarbeitern aus den Bereichen Verwaltung, Gewerbe und Technik an. Copyright: Picture Alliance
Der weltweit größte Personalvermittler Adecco SA, profitiert vom globalen Konjunkturaufschwung. Der Kurs der Aktie befindet sich in einem kontinuierlichen Aufwärtstakt. Langfristige Anleger sollten ein Auge auf das Unternehmen werfen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Devisen-Monatsprognose Januar 2018

Der Euro ist zu stark

Sowohl in Europa als auch in den USA wie auch in Japan läuft die Konjunktur gut. Nicht nur deshalb ist die derzeitige Wechselkursbewertung des Euro zu hoch. Großbritanniens Währung leidet unter strukturellen Problemen, der Schweizer Franken ist auf einem der Notenbank (und Wirtschaft) genehmen Kurs.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-IPO
  • Biovolt AG

Schweizer Effizienz für eine saubere Energieversorgung

Biogas, als Erneuerbare Energie gewinnt immer mehr an Bedeutung
Biogasanlagen wie hier in der Schweiz produzieren Energie mit einer klimaneutralen Gesamtbilianz. Die Biovolt AG verfolgt damit eine vielversprechende Branche.
Erneuerbare Energien sind ein profitabler Wirtschaftszweig. Die schweizer Biovolt AG ist dabei im Bereich Biogasanlagen eines der am stärksten wachsenden Unternehmen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Unternehmen in der Schweiz auf dem Prüfstand

Massive Verschärfung der Kontrollen von Unternehmen

Die Schweiz baut die Kontrollen von Unternehmen massiv aus. Umfassend geprüft wird die Einhaltung der Lohn- und Arbeitsbedingungen. Betroffen sind auch alle Betreibe, die grenzüberschreitend Dienstleistungen in der Schweiz erbringen.
  • FUCHS-Briefe
  • Goldbestände in der Schweiz

So wird Gold zu Geld

Gold ist eine stabile Wertanlage
Gold ist eine stabile Wertanlage, doch wer seine Barren zu Geld machen will, muss einiges beachten. (c) picture alliance / Arne Dedert
Wer viel Gold hat, ist gut dran, könnte man meinen. Doch wer große Barrenbestände in der Schweiz lagert, steht womöglich vor einem größeren Problem, wenn er diese versilbern will.
  • FUCHS-Briefe
  • Unternehmen | Schweiz

Neue Mehrwertsteuer-Vorschriften

Die Schweiz will schneller an die Mehrwertsteuer von Auslandsunternehmen kommen. Am 1. Januar 2018 tritt eine entsprechende Teilrevision des Mehrwertsteuergesetzes in Kraft.
  • FUCHS-Briefe
  • Ferienimmobilien Schweiz

Preise für Luxus kennen keine Grenzen

Luxusimmobilien in den weltbekannten Schweizer Ferienregionen bleiben gefragt. Die Preise scheinen dabei nur einen Weg zu kennen: nach oben. Die Frage ist, wie lange.
  • FUCHS-Briefe
  • Vermögensverwaltung

Retros: 50% von X ist besser als nix

Ein Schweizer Rechtsportal bietet deutschen Kunden, die (Schwarz-)Geld in der Schweiz angelegt hatten, Hilfe an. Wer nachdeklariert hat, hat möglicherweise hohe Rückerstattungsansprüche.
Zum Seitenanfang