Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Schweiz
  • FUCHS-Briefe
  • Goldbestände in der Schweiz

So wird Gold zu Geld

Gold ist eine stabile Wertanlage, doch wer seine Barren zu Geld machen will, muss einiges beachten. (c) picture alliance / Arne Dedert
Wer viel Gold hat, ist gut dran, könnte man meinen. Doch wer große Barrenbestände in der Schweiz lagert, steht womöglich vor einem größeren Problem, wenn er diese versilbern will.
  • FUCHS-Briefe
  • Unternehmen | Schweiz

Neue Mehrwertsteuer-Vorschriften

Die Schweiz will schneller an die Mehrwertsteuer von Auslandsunternehmen kommen. Am 1. Januar 2018 tritt eine entsprechende Teilrevision des Mehrwertsteuergesetzes in Kraft.
  • FUCHS-Briefe
  • Ferienimmobilien Schweiz

Preise für Luxus kennen keine Grenzen

Luxusimmobilien in den weltbekannten Schweizer Ferienregionen bleiben gefragt. Die Preise scheinen dabei nur einen Weg zu kennen: nach oben. Die Frage ist, wie lange.
  • FUCHS-Briefe
  • Vermögensverwaltung

Retros: 50% von X ist besser als nix

Ein Schweizer Rechtsportal bietet deutschen Kunden, die (Schwarz-)Geld in der Schweiz angelegt hatten, Hilfe an. Wer nachdeklariert hat, hat möglicherweise hohe Rückerstattungsansprüche.
  • FUCHS-Briefe
  • Unternehmensteuern

Schweiz: Die Reform kommt dennoch

Die Schweizer Stimmbürger haben die Reform der Unternehmenssteuer abgelehnt. Doch der weitere Weg ist bereits vorgezeichnet.
  • FUCHS-Briefe
  • Neue Regeln zur Raumplanung

Schweiz: Kantone schöpfen Mehrwert ab

In der Schweiz wird künftig der Mehrwert bei der Umwidmung von Grundstücken abgeschöpft. Dabei langen die Kantone kräftig zu.
  • FUCHS-Briefe
  • Marken in der Schweiz

Neue Regeln im Markenschutzrecht

In der Schweiz gilt ein ebenso umfangreiches Markenschutzrecht wie in Deutschland. Ab 2017 wird es indirekt gelockert. Mit Folgen für Unternehmen.
  • FUCHS-Briefe
  • Brexit

Dritter Weg gesucht

Quo vadis nach dem Brexit? | © Getty
In Großbritannien wird angestrengt nach einem vorteilhaften Weg zum Brexit gesucht. Findet Großbritannien keinen dritten Weg, hat das Land die Wahl zwischen Pest und Cholera.
  • FUCHS-Briefe
  • Die Kaufkraft im deutschsprachigen Raum

Reiche Schweizer

In Sachen Kaufkraft gibt es ein deutliches Nord-Süd-Gefälle. Das endet nicht in Süddeutschland, sondern zieht sich über die Landesgrenze hinaus.
  • FUCHS-Briefe
  • Phishing Expeditions untersagt

Die Schweiz hält (noch) dicht

Die Steuerbehörden der Schweiz hatten der Amtshilfe gegenüber dem niederländischen Fiskus bereits zugestimmt. Doch dann klagte ein holländischer Bankkunde.
  • FUCHS-Briefe
  • Debatte um Bargeld-Obergrenze

Mittelstand mit Ausweichstrategien

Die Deutschen lieben das Bargeld. Und sie sind zunehmend misstrauisch gegenüber Europa und dem Euro. Ausweichstrategien über die Schweiz und Liechtenstein haben Konjunktur.
  • FUCHS-Briefe
  • Kommentar

Den Souverän einbinden

Der Ausgang der Volksabstimmung in der Schweiz zur Verschärfung des Ausländerrechts straft die Kritiker der direkten Demokratie Lügen.
  • FUCHS-Briefe
  • Schweizer Wirtschaft

Lösung in der Zuwanderungsfrage

Die Schweizer hatten sich vor zwei Jahren für eine Begrenzung der Zuwanderung entschieden. Das brachte die Wirtschaft und die Regierung in die Bredouille. Jetzt zeichnet sich die Lösung ab. 
  • FUCHS-Briefe
  • Steuerfluchthäfen

Große Staaten als Oasen

Delaware, USA: Staat der Briefkastenfirmen | © Getty
Wer den Begriff Steueroase hört, denkt gewöhnlich an kleine Inseln. Doch es sind große Staaten, die Steuerhinterziehern das Feld bereiten - vorneweg die USA.
  • FUCHS-Devisen
  • Währungen aus Westeuropa (Ex Eurozone)

Kraftlos durch wirtschaftliche Risiken

In unserem Devisen-Wochenschwerpunkt blicken wir auf die Entwicklungen in Großbritannien, der Schweiz, Norwegen und Schweden.
  • FUCHS-Briefe
  • Schweiz gibt Negativzins weiter

Bargeld lacht

In der Schweiz geben die Banken die Negativzinsen jetzt beinahe ausnahmslos an die Kunden weiter.
  • FUCHS-Briefe
  • Themen, die die Welt bewegen

Breite Mischung in der Presse

VW und Katalonien, Putin-Obama und Österreich: Neben der Flüchtlingskrise platzieren die Kommentatoren auch andere Themen prominent.
  • FUCHS-Briefe
  • Themen, die die Welt bewegen

Flüchtlingskrise dominiert Schlagzeilen

Die Flüchtlingskrise steht weiter im Zentrum des Interesses. Daneben blickt die Presse nach Ägypten und Großbritannien.
  • FUCHS-Briefe
  • Blasenindikatoren im grünen Bereich

Entspannte Preislage

Immer wieder ist von einer Immobilienpreisblase in Deutschland die Rede. Die Fakten und der Vergleich mit anderen realen Gütern sprechen eine andere Sprache.
Zum Seitenanfang