Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Außenhandel
  • FUCHS-Devisen
  • Wachsende Risiken in der Türkei

Lira überrascht im vierten Quartal

Überraschenderweise brachte das vierte Quartal ein Wachstum von 3,5%. Dennoch wurde die Inflation von der Währungsschwäche auf 11,9% hochgetrieben.
  • FUCHS-Devisen
  • China | CNY

China: Starke Wirtschaft, schwächelnder Yen

Chinas Wirtschaftsdaten bleiben robust. Es gibt sogar begründete „Hoffnung auf mehr“. Doch auf den Renminbi wirken auch andere Kräfte.
  • FUCHS-Devisen
  • Japan | JPY

Leichte Erholung – nicht für den Yen

Die Bank von Japan hat sich ein ehrgeiziges Programm vorgenommen. Sie will die Inflation kräftig nach oben treiben. Ein Blick auf den Datenkranz weckt Zweifel, dass das gelingen kann.
  • FUCHS-Briefe
  • Geschäftspartner im Nachbarland

Polen: Ein verlockender Markt

Der polnische Markt lockt mit seiner Dynamik. Beim Kontakt mit den Geschäftspartnern aus Polen sind aber einige Besonderheiten zu beachten.
  • FUCHS-Briefe
  • Investitionschancen in Chile

Deutsche Unternehmen gefragt

Chile wird in den kommenden Jahren einiges investieren, um seine Industrie zu modernisieren. Für deutsche Unternehmen bieten sich viele Chancen.
  • FUCHS-Briefe
  • Trumps Poltik hat Folgen für den Außenhandel

Trump vereint alte Rivalen

Make Trump small again: einstige Rivalen gemeinsam gegen die USA
Donald Trumps „America First“-Politik eint die übrigen Akteure. Eine zentrale Rolle im Handelspoker spielt China. Lange verhandelte Abkommen stehen nun vor dem Durchbruch.
  • FUCHS-Devisen
  • Pazifischer Raum

TPP: Hauptsache ohne Trump

Die USA kündigen derzeit ihre Freihandelsbündnisse auf. Damit beschleunigen sie separate Zusammenschlüsse ihrer einstigen Partner.
  • FUCHS-Devisen
  • Türkei

Schwache Aussichten

Erdogans rücksichtlose Machtpolitik vertreibt Investoren aus der Türkei. Das könnte bald schwerwiegende Folgen für das Land und seine Währung haben.
  • FUCHS-Devisen
  • Handel

USA: Selbstverstümmelung

Die USA schlagen unter dem neuen Präsidenten Donald Trump einen protektionistischen Kurs ein. Das kommt einer Selbstverstümmelung gleich.
  • FUCHS-Devisen
  • Mahnung zum Kurs-Halten

China: Kräftiges Handelsdefizit

China orientiert wich weiter am privaten Konsum. Die Außenhandelsschwäche des Landes untermauert das.
  • FUCHS-Devisen
  • USA | EU

Wirtschaftspolitik: Trump braucht einen Sündenbock

US-Präsident Trump: Schon mal Sündenböcke suchen | © Getty
US-Präsident Trump wird mit seinem Wirtschaftskonzept in wenigen Jahren eine Bauchlandung erleben. Dann braucht er Sündenböcke für sein Scheitern.
  • FUCHS-Briefe
  • Geschäftschancen in Dubai

Deutsche Unternehmen sind gefragt

Für deutsche Unternehmer bieten sich auf der Expo in Dubai gute Geschäftschancen.
  • FUCHS-Briefe
  • Vorschriften für die Außenwirtschaft

Neue Zoll- und Gefahrgutregeln

Passen Sie auf beim Export und Import von Gütern. Denn es gibt neue Zoll- und Gefahrgutregeln, die zeitnah umgesetzt werden müssen.
  • FUCHS-Devisen
  • TPP

China ersetzt die USA

Die USA ziehen sich wirtschaftlich aus dem pazifischen Raum zurück. Andere füllen das Vakuum. Doch auch Europa ist betroffen.
  • FUCHS-Briefe
  • US-Güter

Strafregister: Risiko US-Exportkontrolle

Die USA verfügen über eine umfassende Exportkontrolle. Sie bestraft alle Lieferungen, in denen in irgendeiner Form US-Erzeugnisse enthalten sind.
  • FUCHS-Devisen
  • Emerging Markets

Unternehmen: Wachsende Risiken

Die Zinsen in den Industriestaaten ziehen an. Das hat Folgen für die Emerging Markets und die dort beheimateten Unternehmen.
  • FUCHS-Briefe
  • Lieferchancen

Brasilien: Exporte werden zulegen

Die Lieferchancen nach Brasilien erhöhen sich in diesem Jahr deutlich. Darauf deuten bereits die Dezemberzahlen 2016.
  • FUCHS-Briefe
  • Außenwirtschaft

Afrika: Windfall Profits

Die Bundesregierung will den Vorsitz der G20 nutzen, um ihre Afrika-Offensive voranzutreiben.
Zum Seitenanfang