Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Immobilien
  • FUCHS-Briefe
  • Schadensersatz bei nicht durchgeführten Modernisierungsmaßnahmen

Modernisierungen nicht vortäuschen

Mieter haben ein Sonderkündigungsrecht bei angekündigten, die Miete erhöhenden Modernisierungen. Werden diese aber nur vorgetäuscht, haben Mieter einen Schadensersatzanspruch gegen den Vermieter.
  • FUCHS-Briefe
  • Differenzierte Entwicklung bei Wohnimmobilien

Der Siegeszug der Schwarmstädte

Viele junge Menschen zieht es weiterhin in die Schwarmstädte. Copyright: Picture Alliance
In den nächsten Jahren hält der Zuzug junger Menschen in Schwarmstädte unverändert an. Das zeigt eine Studie von empirica im Auftrag der KfW. Allerdings verlieren manche Städte an Beliebtheit, andere gewinnen hinzu. Dafür gibt eine wesentliche Ursache...
  • FUCHS-Briefe
  • Nicht jede Modernisierung ist gegen Mieter durchsetzbar

Duldungspflicht hat Grenzen

Sie dürfen Ihren Mieter nicht zu umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen zumuten. Denn diese müssen solche Maßnahmen nicht dulden, die die Mietsache ganz erheblich verändern – bspw. durch umfangreiche Anbauten.
  • FUCHS-Briefe
  • Leinen-Los-Stimmung in den USA

Trump löst die Anker

Trump löst die Anker. Copyright: Picture Alliance
Wenn in deutschen Medien von den USA die Rede ist, prägt die Figur des unberechenbaren und allseits unbeliebten Präsidenten Donald Trump das Bild. Das geht an der Realität zumindest der US-Wirtschaft weit vorbei. Und auch die US-Gesellschaft verzagt keineswegs. Trump hat vielmehr eine Art Leinen-Los-Stimmung erzeugt.
  • FUCHS-Kapital
  • Toll Brothers

Attraktiver Entwickler für Luxus-Immobilien

Immobilien wie diese in Florida werden von Toll Brothers konzipiert, gebaut und vermittelt.
Toll Brothers ist der führende Baukonzern in den USA beim Bau von Luxusimmobilien. Die Wachstumszahlen sind beeindruckend und dürften auch in den kommenden Jahren auf hohem Niveau bleiben.
  • FUCHS-Devisen
  • Zinsen indirekt gestrafft

China dämmt die Kreditexpansion ein

China strafft die Zinsen indirekt. Der Immobilienmarkt braucht eine Beruhigung. Die Schulden der Unternehmen sollen eingedämmt werden. Einfach durchzuhalten wird das nicht, wie ein Blick in die aktuellen Konjunkturdaten zeigt.
  • FUCHS-Briefe
  • Ressourcenverbrauch von Prozessen und Gebäuden überprüfen

Ressourcenverbrauch clever senken

Die Webseite Ressource-Deutschland bietet einen Ressourcencheck. Dieser ermöglicht es Unternehmen, ihren Ressourcenverbrauch einzuschätzen. Und es gibt weitere Vorteile für Unternehmen.
  • FUCHS-Briefe
  • Bundesrat will Liegenschaftspolitik ändern

Berlin: Ein Kuckucks-Ei im Nest des BMF

Der Bundesrat will mit einem neuen Gesetzesentwurf ändern, dass Grundstücke nicht mehr zum Höchstpreis, sondern zu gutachterlich ermittelten Preisen, verkauft werden.
  • FUCHS-Briefe
  • Erst fördern, dann abkassieren

Trickreiche Wohnungsbaupolitik

Jamaika will Wohnungsbau ankurbeln. Copyright: Getty Images
Die neue Bundesregierung wird den privaten Immobilienbesitz und den Wohnungsbau ankurbeln. Die kommenden Steuererleichterungen werden in einigen Jahren durch Steueranhebungen kompensiert.
  • FUCHS-Kapital
  • Unsere Empfehlung

Unternehmensanleihe mit überdurchschnittlichem Zinskupon

Die Insofinance Industrial Real Estate GmbH ist ein Joint-Venture von der GCI Management Consulting GmbH und der Comido-Gruppe. Die Unternehmensanleihe hat einen überdurchschnittlichen Zinskupon von 7,00% (Laufzeit sieben Jahre).
  • FUCHS-Kapital
  • Deutsche Konsum REIT

Lukrative Nische

Eine lukrative Marktnische im Immobiliensektor besetzt die Deutsche Konsum REIT-AG. DKR kauft, entwickelt, vermietet und verwaltet Einzelhandelsimmobilien in etablierten Mikrolagen regionaler und mittlerer Zentren in Deutschland.
  • FUCHS-Kapital
  • Grand City Properties

Modernisieren, aufwerten und kassieren

Das Immobilienunternehmen Grand City Properties (GCP) fokussiert auf Investitionen in Wohnimmobilien. Die Konzernstrategie besteht in der Aufwertung von Immobilien durch Modernisierung.
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus

Immobilienaktien

Der Immobilienmarkt in Deutschland entwickelt sich dynamisch. Die Aktien börsennotierter Immobilienkonzerne können eine gute Alternative zu geschlossenen Immobilienfonds oder dem direkten Immobilienkauf sein.
  • FUCHS-Briefe
  • Niederlande mit deutlichem Plus

Ohne echte Regierung im Aufschwung

Die Niederlande haben zwar seit Mitte März nur eine amtierende Regierung – aber die Wirtschaft läuft gut. Daraus lassen sich Erkenntnisse ableiten.
  • FUCHS-Briefe
  • Vermietung an Angehörige

Vorsicht vor Möblierung

Augen auf bei der möblierten Vermietung an Angehörige: wer Einbauküche & Co. nicht angemessen berechnet, gerät in eine Steuerfalle. (c) picture alliance / dpa Themendienst

Bei der Vermietung an Angehörige schaut der Fiskus besonders genau hin. In speziellen Fällen kann das für Sie steuerschädlich sein.

  • FUCHS-Briefe
  • Außergewöhnliche Belastung

Umbau nur periodenecht ansetzbar

Aufwendungen für einen behindertengerechten Umbau können als außergewöhnliche Belastung geltend gemacht werden. Aber um den Steuervorteil voll auszuschöpfen, müssen Sie einen Trick anwenden.
  • FUCHS-Briefe
  • Mangelnde Bonität als Kündigungsgrund

Vermieter finanziell zuverlässig

Auch die mangelnde Bonität eines Vermieters kann ein Kündigungsgrund sein.
  • FUCHS-Briefe
  • Wald

Stetige Erträge, günstige Preise

Waldflächen sind ein attraktives Investment. Das zeigt eine Studie des Immobilienberaters Savills. Zum einen haben die Flächen eine hohe Wertstabilität. Zum anderen verspricht die steigende Holznachfrage für wachsende Erträge. Kaufinteressenten stehen dennoch vor einigen Schwierigkeiten.
  • FUCHS-Briefe
  • Immobilienmarkt in Großbritannien

Asiaten kaufen in London ein

Inder sind zur zweitwichtigsten Käufergruppe am Londoner Immobilienmarkt avanciert. Aber auch die Chinesen greifen weiter zu und treiben die Preise an.
Zum Seitenanfang