Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
Online-Handel
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Amazhon macht E-Commerce für Mittelständler schwerer

Amazon: Hohe Hürden, rabiate Strafen

Der Online-Händler Amazon geht immer rabiater gegen Unternehmer vor. Hintergrund sind wachsende Anforderungen und eine Vielzahl von Gesetzen. Bei der Einhaltung dieser stellt der Online-Händler Unternehmen aber immer neue Hürden in den Weg - und greift zu rabiaten Sanktionen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Recht: Preisauszeichnung im Online-Handel

Nebenkosten in den Endpreis einrechnen

Symbolbild Online-Shopping
Symbolbild Online-Shopping © William_Potter / Getty Images / iStock
Das Landgericht Hannover hat ein wichtiges Urteil zu korrekten Preisangaben gefällt. Demnach dürfen Online-Händler die Kosten für Porto- und Versand weiterhin extra ausweisen. Für Nebenkosten wie z.B. Mindermengenzuschläge gilt aber etwas anderes.
  • FUCHS-Kapital
  • Corona sorgte beim E-Commerce-Spezialisten für Schub

Shopify durchläuft eine Effizienz-Kur

Logo des E-Commerce Anbieters Shopify bei Zentrale in Los Angeles
© Shopify
Wer während der Pandemie etwas verkaufen wollte, war dafür in vielen Fällen auf einen Online-Shop angewiesen. Davon profitierte Shopify, das seinen Kunden eine Software anbietet, um solche Shops zu erstellen. Nach der Pandemie laufen die Geschäfte aber wieder schlechter. Nun trimmt der Shopify-CEO sein Geschäft auf Effizienz.
  • FUCHS-Briefe
  • Tipps, um Edelmetall-Fälschungen zu erkennen

Woran erkenne ich echtes Gold?

Nahaufnahme Goldunzen
Goldbarren. © AbleStock.com / AbleStock.com / Thinkstock
Immer mehr Kriminelle versuchen mit Edelmetall-Betrügereien ahnungslose Kunden abzuzocken. Fake-Shops und Fälschungen sind beliebte Mittel. Doch woran sieht man, ob das wirklich Gold oder doch nur ein billiges Imitat ist? Und wie kann man Betrugsmaschen im Internet erkennen? FUCHSBRIEFE haben einige Tipps für Sie zusammengestellt.
  • FUCHS-Briefe
  • Serie: Künstliche Intelligenz (4)

KI im Online-Handel für Schuhe einsetzen

Close-up auf Füße einer Person in Laufschuhen
Close-up auf Füße einer Person in Laufschuhen. © pavel1964 / Stock.adobe.com
Online-Händler für Schuhe kämpfen mit einer sehr hohen Retouren-Quote. Eine Software auf Basis Künstlicher Intelligenz (KI) verspricht nun, die Retouren-Quote erheblich zu senken und zugleich den Wert des Warenkorbes zu erhöhen. FUCHSBRIEFE haben das unter die Lupe genommen.
  • FUCHS-Briefe
  • Klimaschutz und Ökologie im Online-Handel mitdenken

Best Practice: Nachhaltigkeit im Online-Shop in fünf Schritten

Symbolbild Nachhaltigkeit. Zur Pyramide getürmte Würfel mit Symbolen zu Recycling, Erneuerbaren Energien & Co.
Symbolbild Nachhaltigkeit. Zur Pyramide getürmte Würfel mit Symbolen zu Recycling, Erneuerbaren Energien & Co. © Pcess609 / Stock.adobe.com
Nachhaltigkeit wird für eine wachsende Zahl von Kunden wichtig und beeinflusst die Kaufentscheidung. Online-Shops sollten das berücksichtigen und ihren Kunden bei der Suche und Auswahl der richtigen Öko-Produkte behilflich sein.
  • FUCHS-Briefe
  • Viele Händler erfüllen Omnibus-Richtlinie nicht

Top-Abmahngrund: Falsche Angaben bei den Grundpreisen

Ein leerer Einkaufswagen zwischen Regalreihen im Supermarkt
Supermarkt © gopixa / Getty Images / iStock
Seit Mai 2022 gilt im Handel die neue Omnibus-Richtlinie. Die heißt nicht so, weil es um den Öffentlichen Personennahverkehr geht. Der Name ist abgeleitet aus dem lateinischen Omnibus und bedeutet "für alle geltend". Darum sollten sich alle Händler, auch Online-Händler, mit den Neuerungen befassen. Denn sie entwickeln sich allmählich zum Top-Abmahngrund und werden sehr teuer.
  • FUCHS-Briefe
  • Giropay ist gut und günstiger als US-Anbieter

Händler sollten ihren Kunden Giropay anbieten

Logo von giropay auf weißer Wand
Logo von giropay auf weißer Wand. © paydirekt GmbH
Giropay, das Online-Bezahlsystem der deutschen Banken und Sparkassen, ist inzwischen ein sehr gutes Bezahlsystem. Es ist leicht zu integrieren und günstiger als US-Zahlungssysteme. Händler sollten ihren Kunden das Zahlen per Giropay möglich machen - und FUCHSBRIEFE erklären Ihnen, wie das geht.
  • FUCHS-Briefe
  • US-Logistikimmobilien aus einer Hand

Prologis ist ein attraktives Immobilien-Investment

Lagerhalle von Prologis in Datteln, Deutschland
© 2023 Prologis
Mit sogenannten Real Estate Investmenttrusts (REITs) können Anleger sehr gut in Immobilien-Regionen und Sektoren investieren. Mit REITS ist es möglich, liquide in Immobilien zu investieren und ein Portfolio auf strukturelle Wachstumstrends auszurichten. FUCHSBRIEFE stellt Ihnen ein Unternehmen vor, mit dem sicherlich schon jeder in Berührung kam, ohne dass ihm das bewusst war.
  • FUCHS-Briefe
  • Der Großhandel verändert sich

Auch im Großhandel setzen sich Marktplätze durch

Symbolbild Online-Shopping
© William_Potter / Getty Images / iStock
Im Großhandel gewinnen Marktplätze immer mehr Marktanteile. Sie sind in den letzten vier Jahren um jährlich 52% gewachsen. Ursache ist der Kundennutzen, den sie bieten. Großhändler sollten auf den in ihrer Branche wichtigen Marktplätzen vertreten sein.
  • FUCHS-Briefe
  • Online-Handel

IDO macht einen Rückzieher

Eine Person öffnet einen Brief und zieht ein Schreiben mit Betreff Abmahnung heraus
© ollo / Getty Images / iStock
Die Spürhunde des Abmahnvereins IDO mussten vor Gericht den Schwanz einziehen. Der Fall nahm eine andere Wendung als geplant.
  • FUCHS-Briefe
  • Online-Handel | Abmahnungen

„Abmahnungen“ wegen Google Fonts

Abmahnung
Abmahnung. © wsf-f / stock.adobe.com
Die Frage, wie Schriftarten auf Händler-Webseiten eingebunden sind, ist derzeit beliebtes Objekt von privaten Abmahnjägern. FUCHSBRIEFE sagen, wie Sie sich wappnen.
  • FUCHS-Briefe
  • Gekaufte Produktbewertungen transparent machen

Besondere Auflagen beachten

Bewertungen in einem Online-Shop
Bewertungen in einem Online-Shop. © BillionPhotos.com / stock.adobe.com
Produktbewertungen im Online-Handel sind üblich und für Kaufentscheidungen wichtig. Aber können Kunden den Rezensionen wirklich vertrauen? Das Oberlandesgericht (OLG) in Frankfurt am Main verlangt in jedem Fall mehr Transparenz bei gekauften Bewertungen.
  • FUCHS-Briefe
  • Online-Handel: Krise? Welche Krise?

Wachstum nicht aufzuhalten

Symbolbild Online-Shopping
Symbolbild Online-Shopping. © William_Potter / Getty Images / iStock
Der Online-Handel boomt. Trotz Lieferkettenproblemen und Krieg in Osteuropa werden der Branche für 2022 weiter starke Wachstumszahlen in Aussicht gestellt, wenn auch nicht ganz so stark wie in den Vorjahren. Ein Bereich wächst dabei besonders.
  • FUCHS-Briefe
  • Händler auf Online-Marktplätzen

Nicht immer über Garantieregeln informieren

Eine Person schließt einen Bezahlvorgang am Handy ab
Online-Shopping. © terovesalainen / stock.adobe.com
Muss im Online-Shop über eine bestehende Herstellergarantie informiert werden, selbst wenn sie nicht im Angebot erwähnt wird? Diese für den Online-Handel wichtige Frage war bislang ungeklärt. Jetzt hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) eine pragmatische Lösung gefunden, die Online-Shops und Verkäufern viel Arbeit erspart.
  • FUCHS-Briefe
  • Markt verändert sich rasant

Kommende EU-Verordnung wird Textilindustrie umkrempeln

Mehrere Kleidungsstücke liegen gefaltet übereinander
Mehrere Kleidungsstücke liegen gefaltet übereinander. © fomkin20 / stock.adobe.com
Die Bekleidungsindustrie wurde von Corona hart getroffen. Viele Trends wurden dadurch weiter verschärft. Die Nachfrage verschiebt sich immer schneller, die Kunden suchen immer häufiger nach Schnäppchen. Die kommende EU-Verordnung für die Textilindustrie wird den Markt umkrempeln.
  • FUCHS-Briefe
  • Mit Kaufland die Märkte in Tschechien und der Slowakei erschließen

Online-Marktplatz expandiert nach Osteuropa

Kaufland-Filiale bei Nacht
Kaufland-Filiale bei Nacht © Kaufland
Der deutsche Supermarkt-Riese Kaufland expandiert mit seinem Online-Shop im nächsten Jahr nach Osteuropa. Insbesondere für kleine Händler ist das eine interessante Möglichkeit, sich an Kaufland "dranzuhängen" und neue Märkte zu erschließen.
  • FUCHS-Briefe
  • Änderungen im Online-Handel und bei Lebensmitteln

Vierstelliger Betrag je Abmahnung

Eine Person öffnet einen Brief und zieht ein Schreiben mit Betreff Abmahnung heraus
Eine Person öffnet einen Brief und zieht ein Schreiben mit Betreff Abmahnung heraus. © ollo / Getty Images / iStock
Abmahnungen im Online-Handel boomen. Gründe für Verstöße sind leicht zu finden. Wir sagen Ihnen, was alles als Grund zum "Löhnen" herhalten musste und wie Sie sich gegen Abmahn-Haie wehren.
  • FUCHS-Briefe
  • Gute-Laune-Nachrichten vom 07. Februar 2022

Mehr Geld für Bildung

Kinder warten auf den Schulbus
Kinder warten auf den Schulbus. © Franziska Kraufmann / dpa / picture alliance
Um in anspruchsvollen Zeiten die Stimmung zu heben, wurden die Gute-Laune-Nachrichten der FUCHSBRIEFE ins Leben gerufen. Diese Woche geht es u.a. um gute Impulse für den Bildungssektor, brummende Arbeitsmärkte und grüne Treibstoffe im EU-Verkehr.
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche vom 03.02.2022

United Parcel Service bricht aus

UPS
Ein UPS-Fahrzeug. © Stefan_Zaklin / dpa / picture alliance
Ein klares Kaufsignal liefert die Aktie der United Parcel Service Inc. (UPS). Der Kurs des Logistik-Konzerns macht nach Vorlage der Geschäftszahlen zum vierten Quartal einen mächtigen Satz. Dabei springt die Aktie aus der seit Mai vergangenen Jahres gültigen Seitwärtsrange auf ein neue Allzeithoch.
Zum Seitenanfang