Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Immobilien
  • FUCHS-Briefe
  • Urteil zum Grundstückskauf

Lange Frist bis zum Gewinn erlaubt

Lange Fristen zwischen Kauf und Bebauung stehen der Anerkennung von Werbungskosten nicht im Weg. Sie müssen die Gewinnerzielungsabsicht  aber nachweisen können.
  • FUCHS-Professional
  • Donner & Reuschel AG | Stiftungsvermögen 2016 - Qualifikationsrunde: Angebotsabgabe

Donner & Reuschel erklären ihren Vorschlag gut

Grüne Ampel Bankentest
Ein sorgfältig erstelltes Angebot, das die Anliegen der Stiftung im Blick hat
41 Seiten umfasst das Angebot der Bank Donner & Reuschel. Davon ist keine Seite zu viel Papier.
  • FUCHS-Briefe
  • Immobilien

Fünftelregelung als Pachtersatz

Zahlen Sie Pacht vorzeitig in einer Summe, können Sie auf steuerliche Sonderregelungen hoffen - aber nur unter bestimmten Bedingungen.
  • FUCHS-Professional
  • Hamburger Sparkasse AG | Stiftungsvermögen 2016 - Qualifikationsrunde: Angebotsabgabe

Sparkasse mit hoher Stiftungskompetenz

Grüne Ampel Bankentest
Ganzheitlich zum Ziel
Die Haspa zeigt Stiftungskompetenz in allen Segmenten des Angebots. Hier und da wären weitere Detaillierungen hilfreich gewesen.
  • FUCHS-Briefe
  • Immobilien

Risikolebensversicherung nicht absetzbar

Beiträge zu einer Risikolebensversicherung wertet der Fiskus nicht als Werbungskosten. Dazu gibt es ein aktuelles Gerichtsurteil.
  • FUCHS-Briefe
  • Bundesimmobilien

Nachzahlungsklausel nichtig

Die Nachzahlungsklausel in Immobilien-Kaufverträgen des Bundes ist nichtig.
  • FUCHS-Briefe
  • Immobilienfinanzierung

Zinsen bleiben moderat

Die Finanzierungskonditionen für Immobilienkäufer werden 2016 günstig bleiben.
  • FUCHS-Briefe
  • Innovationen 2016

Von 3D-Druck, Akkus und Clouds

Der 3D-Druck ist schon länger bekannt. Erst jetzt entfaltet er sein ganzes Potenzial. Er schafft neue Gewinnpotenziale. Aber er revolutioniert und gefährdet auch ganze Branchen.
  • FUCHS-Briefe
  • Immobilien-Leerstand

Zehn Jahre sind zu viel

Werbungsaufwendungen für die Kosten einer zur Vermietung anstehenden, aber noch nicht vermieteten Wohnung sind möglich. Der Leerstand darf aber nicht zehn Jahre oder mehr dauern.
  • FUCHS-Briefe
  • Geerbte Immobilien

Korrekter Einzug spart Steuern

Wer eine Immobilie steuerfrei erben will, muss binnen sechs Monaten in sie einziehen. Von dieser Regel gibt es aber Ausnahmen.
  • FUCHS-Briefe
  • Sanierung Immobilien

Rentables Aufmöbeln

Die Sanierung von Bestandsobjekten kann aus wenig rentablen Immobilien echte Rendite-Bringer machen.
  • FUCHS-Briefe
  • Rechtsprechung Mietwohnungen

Farb-Falle im Mietvertrag

Wände dürfen beim Auszug eines Mieter farbig gestrichen bleiben.
  • FUCHS-Briefe
  • Rechtsprechung Gewährleistung

Schwarzarbeit? Schwarzgeärgert!

Wer Handwerker in Schwarzarbeit beschäftigt, riskiert eine mangelhafte Ausführung ohne Garantieleistung.
  • FUCHS-Briefe
  • Wohnungseigentümergesellschaften

Verbraucher bestimmt

Wohnungseigentümergesellschaften genießen Verbraucherschutz.
  • FUCHS-Briefe
  • Wenn die Erträge sinken ...

Stiftungen unter Professionalisierungsdruck

Viele Stiftungen rechnen mit (weiter) sinkenden Erträgen aus der Kapitalanlage. Das setzt sie unter Druck, etwas zu verändern.
  • FUCHS-Devisen
  • China

Börsensturz und Immobilienpreisrückgang im Blick

Mit Mühen konnten die Wachstumsziele erreicht werden
China: Wachstumsziel erreicht, Immobilienmarkt problematisch | © Getty
Chinas Wirtschaft bleibt auf Wachstumskurs. Wie geplant. Doch in den neuesten Zahlen steckt noch nicht der Börseneinbruch.
  • FUCHS-Briefe
  • Wohnimmobilien

Fernab der Top-7

Vielversprechende regionale Währungsmärkte
Für Investoren lohnt der Blick nach Regensburg. | © Getty
Auch jenseits der Top-Investmentzentren, der Top 7, gibt es lohnende regionale Wohungsmärkte für Investoren.
  • FUCHS-Devisen
  • Brasilien

Tiefer in die Krise

Präsidentin Rousseff in der Krise
Präsidentin Rousseff: Bange Blicke in die Zukunft | © Getty
Brasilien kämpft gleichzeitig mit massiven wirtschaftlichen Problemen und einer lame duck als Präsidentin.
  • FUCHS-Briefe
  • Hypothekendarlehen

Steuervorteil als Schuldentreiber

Die Abzugsfähigkeit von Hypothekenschulden bei der Steuer sorgt in den Industriestaaten weltweit für Probleme. Deutschland ist eine Ausnahme.
Zum Seitenanfang