Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Kündigung
  • FUCHS-Briefe
  • Schutz von Betriebsgeheimnissen

Kennzeichnen hilft

Wer bei Weitergabe vertraulicher Betriebsunterlagen fristlos kündigt, ist nicht unbedingt auf der sicheren Seite.
  • FUCHS-Briefe
  • Personal

Einfallstor AGG

Das Antidiskriminierungsgesetz dehnt den Kündigungsschutz auch auf Kleinbetriebe aus.
  • FUCHS-Briefe
  • Mitarbeiterbindung

Kündigung wegen miesem Klima

Dicke Luft am Arbeitsplatz vergällt vielen Mitarbeitern ihren Job. Dabei können Chefs durchaus etwas für ein besseres Betriebsklima tun.
  • FUCHS-Briefe
  • Betrieb | Personal

Kein Druck bei Kündigungen!

Ein Aufhebungsvertrag darf keinen unter Druck erzwungenen Verzicht auf einen Widerspruch enthalten. Dies entschied das Bundesarbeitsgericht.
  • FUCHS-Briefe
  • Personal

Keine einseitige Bindung

Fortbildungskosten, die Arbeitgeber für Arbeitnehmer übernehmen, müssen nicht in jedem Fall zurückgezahlt werden.
  • FUCHS-Briefe
  • Betrieb | Personal

Kündigung wegen Krankheit

Kündigungen wegen Krankheit sind auch ohne Abmahnung zulässig. 
  • FUCHS-Briefe
  • Personal

Kündigungsschutz erweitert

Diebstahl von (geringfügigem) Betriebseigentum führt nicht automatisch zur fristlosen Kündigung. So entschied das Landarbeitsgericht Hamburg.
  • FUCHS-Briefe
  • Personal

Kündigung nach Internetmissbrauch

Eine zu intensive private Internet-Nutzung rechtfertigt eine fristlose Kündigung. Dies gilt auch für langjährige Mitarbeiter.
  • FUCHS-Briefe
  • Banken | Schweiz

Wie man seinen Ruf schädigt

Die Schweizer Banken beweisen wenig Fingerspitzengefühl beim Umgang mit ihren deutschen Kunden.
  • FUCHS-Briefe
  • Personal

Ahndung nach Löschung

Löscht ein Mitarbeiter wichtig Firmendaten, rechtfertigt dies eine fristlose Kündigung ohne Abmahnung.
  • FUCHS-Briefe
  • Recht

Dozententätigkeit kein Kündigungsgrund

Sie können Ihrem Betriebsrat nicht kündigen, wenn er ohne Genehmigung die in der Vergangenheit stets genehmigten Seminare für Gewerkschaften abhält und deshalb dem Betrieb fernbleibt.
  • FUCHS-Briefe
  • Betrieb | Personal

Zu oft krank – Kündigung

Ist ein Mitarbeiter überdurchschnittlich oft krank, rechtfertigt dies eine Kündigung.
  • FUCHS-Briefe
  • Recht

Kündigung beim Unternehmensverkauf

Sie können bei einer Unternehmens-Stilllegung Ihren Arbeitnehmern nur dann rechtmäßig kündigen, wenn Sie tatsächlich Schritte zur Unternehmens-Auflösung unternehmen.
  • FUCHS-Briefe
  • Personal

Beleidigungen ahnden

Wenn sich einer Ihrer Mitarbeiter abfällig über andere Beschäftigte äußert, können Sie ihm fristgemäß kündigen.
  • FUCHS-Briefe
  • Personal | Unternehmen

Kündiger umstimmen

Gegenangebote bei Kündigungen verlieren weiter an Wert.
Zum Seitenanfang